Konkurrenz für Microsoft, Google und Apple: Amazon soll an eigener Office-Suite arbeiten

Florian Matthey

Amazon will offenbar in einen neuen Markt einsteigen und eine eigene Cloud-basierte Office-Suite entwickeln. Damit gäbe es einen weiteren Konkurrenten für Microsoft Office, Google Docs und Apples iWork.

Konkurrenz für Microsoft, Google und Apple: Amazon soll an eigener Office-Suite arbeiten

The Information will erfahren haben, dass sich Entwickler bei Amazon aktuell in der frühen Phase der Entwicklung einer Office-Suite von Amazon befinden. Die Office-Suite-Apps sollen auf den bisherigen Diensten WorkMail und WorkDocs, die Amazon für Business-Kunden anbietet, aufbauen.

Office 2016 - The new office.

Microsoft Office 2016 Home and Student *

Microsoft Office 2016 Home and Business *

Bisher hat es Amazon nicht geschafft, mit WorkMail und WorkDocs ein echter Konkurrent für Gmail, Google Calendar oder Microsoft Outlook zu werden. Offenbar hat Amazon die Hoffnung, Kunden von der Konkurrenz abwerben zu können, wenn man ihnen ein komplettes Angebot macht statt nur einzelne Bereiche anzubieten.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist aber wohl noch unklar, ob Amazon die Arbeit an der eigenen Office-Suite tatsächlich zum Abschluss bringen wird. In dieser frühen Entwicklungsphase sei es auch noch möglich, dass sich das Unternehmen komplett von dem Projekt verabschiedet und stattdessen darauf setzt, Kunden das Hosting von anderen Office-Anwendungen über Amazon Web Services (AWS) schmackhaft zu machen.

Quelle: The Information via AppleInsider

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung