Lighter than Air - Amazon stichelt gegen das iPad Air

Peter Hryciuk
Lighter than Air - Amazon stichelt gegen das iPad Air

In den USA bewirbt Amazon sein neues Kindle Fire HDX 8.9 Tablet aktuell mit der Beschreibung „Lighter than Air“ oder „Still the highest resolution large screen tablet“ – natürlich als Reaktion auf die Präsentation des neuen Apple iPad Air. Amazon darf sich nach der Vorstellung der Kindle Fire HDX Tablets aber durchaus auch etwas herausnehmen, denn die neuen Kindle Fire sind aktuell die schnellsten Android Tablets auf dem Markt. Zudem bietet das Kindle Fire HDX 8.9 die höchste Auflösung, den schnellsten ARM Prozessor und das leichteste Gewicht eines Tablets in der Größe.

high resolution kindle fire hdx 8.9

Während Apple nämlich aktuell die 469 Gramm des Apple iPad Air bewirbt und dafür natürlich auch Lob erhält, immerhin waren die letzten Modelle vergleichsweise schwer, hat es Amazon beim Kindle Fire HDX 8.9 geschafft, ein Gewicht von nur 374 Gramm zu ermöglichen. Selbst wenn man die 1,1 Zoll runterrechnen würde, wäre das Kindle Fire HDX 8.9 immer noch deutlich leichter. Dazu gibt es eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln, was auf 8,9 Zoll einer Pixeldichte von 339 PPI entspricht, während das Apple iPad Air mit 9,7 Zoll und 2048 x 1536 Pixel „nur“ auf 263 PPI kommt. Im Endeffekt wird man den minimalen Unterschied sogar mit den Augen sehen können, denn erst ab 300 PPI kann man ab einem gewissen Abstand die Qualität und die Pixeldichte nicht mehr unterscheiden.

Zudem verbaut Amazon den neuen Snapdragon 800 Prozessor mit der Adreno 330 GPU. Vermutlich wird der Apple A7 Prozessor hier etwas schneller arbeiten, wobei Amazon in der 16-GB-Version auch nur 379€ verlangt und damit satte 100€ unter dem Preis des iPad Air rangiert. Das kann im Endeffekt leider nur realisiert werden, indem man die Google Services und den Play Store nicht vorinstalliert und nur die Amazon Services anbietet. Deswegen bleibt aktuell noch die Hoffnung groß, dass eventuell schon bald erste ROMs auftauchen, damit man diese grandiose Hardware „befreien“ kann.

In den USA dürfte die Werbung sicher einige Kunden zum Kauf eines Kindle Fire HDX bewegen, denn dort ist die Verbindung mit den Amazon Services deutlich intensiver. In Deutschland wird solche Werbung nicht geschaltet.

Was sagt ihr zu den Vergleichen?

via appleinsider

* gesponsorter Link