Reichster Mensch der Welt: Jeff Bezos oder Bill Gates?

Johann Philipp 9

Die Liste der reichsten Menschen der Welt führt ein neues Gesicht an. Nach vier Jahren verliert Bill Gates seinen ersten Platz an einen Mann, der einst als Buchhändler begonnen hat.

Reichster Mensch der Welt: Jeff Bezos oder Bill Gates?
Bildquelle: Amazon.
Update vom 01.03.2018, 15:20 Uhr:
Sein Vermögen soll geschätzte 125 Milliarden US-Dollar betragen. Sein Unternehmen gehört zu den drei wertvollsten der Welt. Amazon-Gründer Jeff Bezos überholt Bill Gates in der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt. Bereits im letzten Jahr lieferten sich die beiden ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Thron der Geldkönige. Jetzt baut Bezos seinen Vorsprung deutlich aus.Microsoft-Gründer Bill Gates steht mit 91 Milliarden US-Dollar auf Platz zwei gefolgt von Investor Warren Buffett mit 88 Milliarden US-Dollar auf Platz drei. Da die Werte zum Vermögen vor allem auf Spekulationen und den Aktienanteilen der Gründer beruhen und die Kurse immer mal wieder stark schwanken, kommt es häufig zu Veränderungen. Mit dem jetzigen Vorsprung dürfte es sich der Amazon-Chef aber erst einmal an der Spitze bequem machen können.

Amazon-Gründer Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt. Der Kursanstieg der Amazon-Aktie bescherte Bezos allein in den vergangen zwei Tagen ein Plus von 1,2 Milliarden US-Dollar und die Aktien steigt weiter. Bezos wird den aktuellen Berechnungen zufolge mit insgesamt 90,9 Milliarden US-Dollar an die Spitze der Liste von Bloomberg klettern. Da die Seite allerdings nur einmal täglich aktualisiert wird, dürfte er erst nach Börsenschluss offiziell auf Platz 1 auftauchen, sofern die Kurse so bleiben.

Bill Gates auf Platz 2

Mit einem Vermögen von aktuell 90,7 Milliarden US-Dollar liegt der Microsoft-Gründer Bill Gates nur knapp auf Platz 2. Seit Mai 2013 stand er als reichster Mann an der Spitze. Auf Platz 3 liegt mit etwas Abstand der Zara-Gründer Amancio Ortega mit 83 Milliarden US-Dollar. Investor Warren Buffet liegt mit 74 Milliarden auf Platz 4. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg konnte ebenfalls von den guten Aktienkursen seines Unternehmens profitieren und steigt mit 70 Milliarden US-Dollar auf Platz 5 und dürfte in Kürze Warren Buffet überholen.

Amazon Aktie in 10 Jahren um 1.200 Prozent gestiegen

Das riesige Vermögen von Jeff Bezos geht auf seine Anteile an seinem Unternehmen Amazon zurück. Er hält 17 Prozent der Aktien des Onlinehändlers. In den letzten 10 Jahren stieg der Kurs um 1.200 Prozent. Amazon hat sich vom reinen Buchhändler mit der Zeit zum allgegenwärtigen Online-Helfer entwickelt. Eigene Tablets, die Sprachassistentin Alexa, Angeboten für Musik- und Filmstreaming und natürlich der riesige Online-Shop stehen heute für den weltgrößten Versandhändler.

Quelle: Bloomberg

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung