Amazon bietet heute eine wahre Perle als Gratis-App des Tages an: Das physikbasierte Puzzlespiel Sprinkle Islands kombiniert die Wasserphysikrätsel des Vorgängers mit größeren Levels und neuen Spielelementen: Stundenlanger Spielspaß garantiert.

 

Amazon

Facts 

Wer gerne auf Android zockt, es aber nicht so sehr mit Zombies und/oder Pflanzen hält, kann sich heute dennoch über ein tolles Gratisspiel freuen: Amazon stellt im hauseigenen App-Shop heute Sprinkle Islands, den Nachfolger des erfolgreichen Rätselspiels Sprinkle, kostenlos zum Download zur Verfügung.

sprinkle-islands-screenshot

Wie im Vorgänger geht es darum, die Welt außerirdischer Lebensformen vor der Zerstörung durch das Feuer zu bewahren, welches menschenverschuldet in Form von Weltraumschrott auf ihren Planeten regnet. Dazu steuert man eine kleines Feuerwehrauto, das mit einem erweiterbaren Arm sowie einer begrenzten Menge Wasser ausgestattet ist. Im Gegensatz zum Vorgänger ist man aber nicht mehr nur an einen Ort gebunden, sondern fährt nach dem Lösen verschiedener Rätsel automatisch durch das Level, um an anderer Stelle weitere Brandherde zu löschen. Rätsel umfassen beispielsweise das Verschieben von Blöcken mit dem Wasserstrahl, das Zerstören von Hindernissen oder ganz einfach das strategische Leiten des Wassers entlang der Landschaft.

Die Spielwelt gliedert sich, wie der Name andeutet, in fünf Inseln mit jeweils 12 Levels. Ebenfalls neu sind die Bosskämpfe, die nun am Ende jeder Insel stattfinden und den Spieler vor eine besonders knifflige Herausforderung stellen.

Sprinkle Islands ist regulär für ohnehin günstige 1,84 Euro im Play Store oder im Amazon App-Shop erhältlich, kann in letzterem aber heute gratis erstanden werden. Trotz der niedlichen Grafik richtet sich das Spiel nicht primär an Kinder, denn der Schwierigkeitsgrad der Rätsel kann mitunter auch für ältere Semester sehr fordernd sein.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.