Wenn euer Amazon-Artikel laut Sendungsverfolgung zugestellt wurde, aber ihr den Artikel gar nicht erhalten habt, muss das noch kein Anzeichen eines Betrugs sein. Folgendes könnt ihr dann tun.

 
Amazon
Facts 

Wir haben es bereits erlebt, dass ein Paket laut Sendungsverfolgung angekommen sei, aber es tatsächlich erst einen Tag später geliefert wurde. Zusätzlich geht ihr einfach unsere Check-Liste durch, um euer Paket zu finden.

Amazon-Paket nicht erhalten – Sendungsverfolgung sagt etwas anderes!

Es kann passieren, dass euer Artikel laut Amazon-Lieferungsverfolgung angekommen ist, ihr ihn aber gar nicht erhalten habt. Prüft dann zunächst, ob ein Familien- oder Haushaltsangehöriger oder ein Nachbar euer Paket angenommen hat. Schaut euch um, ob der Postbote euer Paket in der Nähe des Flurs oder der Haustür abgelegt hat. Ab und an tun dies Postboten auch, wenn keine offizielle Erlaubnis dazu erteilt wurde. Manchmal vergisst der Postbote einen entsprechenden Beleg in den Briefkasten zu werfen.

Falls ihr noch nicht reingeschaut habt, schaut in den Briefkasten, ob dort eine Karte liegt (Abholanweisung oder ein fehlgeschlagenen Zustellversuch). Wenn ihr keine Benachrichtigungskarte erhalten habt, wartet etwas ab. Es kann sein, dass diese später per Brief zugestellt wird, wenn euer Briefkasten am Tag der Zustellung voll oder nicht zugänglich war.

Laut Sendungsverfolgung ist das Paket angekommen. Aber stimmt das wirklich? Bild: GIGA
Laut Sendungsverfolgung ist das Paket angekommen. Aber stimmt das wirklich? (Bildquelle: GIGA)

Versandadresse prüfen

Manchmal hat man bei der Bestellung versehentlich die falsche Versandadresse ausgewählt. Prüft das wie folgt:

  1. Öffnet dann eure Bestellungen und wählt den Artikel aus.
  2. Vergewissert euch, dass der Artikel an die richtige Versandadresse geschickt wurde, wie im Bild gezeigt:
    Schaut nach, ob die Versandadresse korrekt ist Bild: GIGA
    Schaut nach, ob die Versandadresse korrekt ist (Bildquelle: GIGA)
  3. Klickt danach auf den Button Lieferung verfolgen um weitere Infos zur Bestellung einzusehen.
  4. Dort erhaltet ihr auch die Option, den Verkäufer nach eurer Bestellung fragen. Wählt dazu etwa den Betreff „Wo ist meine Bestellung“ aus.
  5. Ihr findet auch auf dieser Amazon-Seite den zuständigen Transportdienst eures Pakets inklusive Kontaktdaten.
  6. Fragt dort freundlich nach, wo euer Paket abgegeben wurde.

Bedenkt, dass eine Bestellung aus dem Ausland unter Umständen länger dauern kann. Beachtet auch die Hinweise in dem Amazon-Hilfevideo:

Amazon Hilfe: Eine nicht erhaltene Sendung finden

Wenn ihr sonst noch Tipps habt, wo ein Postbote euer Paket versteckt hat, dann schreibt es uns gern in die Kommentare, um anderen zu helfen.

Verlorenes Amazon-Paket wiederfinden: Nachforschungsauftrag

Grundsätzlich könnt ihr den Amazon-Verkäufer kontaktieren und nach eurem Paket fragen. Wenn das Paket verloren ist, ist der Absender aber rechtlich erst mal fein raus, wenn es eine Zustellungsbestätigung von der Post/DHL gibt. Bittet ihn aber dennoch um einen Nachforschungsauftrag, den er wie folgt beantragen kann:

  1. Hier könnt ihr einen Nachforschungsauftrag bei der Post starten (national).
  2. Klickt euch durch die Menüs und folgt den Anweisungen.
  3. Wichtig: Der Absender muss laut DHL die Nachforschung beantragen. Sie kann erst 6 Werktage nach dem letzten Sendungsstatus-Update eingeleitet werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.