AMD Radeon RX 470 und 460 vorgestellt: Alle technischen Daten veröffentlicht (Update)

Peter Hryciuk

Mit der AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 wurden kürzlich zwei weitere Polaris-Grafikkarten vorgestellt, zu denen alle technischen Daten aber bisher noch nicht bekannt waren. Nun wurden die Spezifikationen doch noch vorab enthüllt.

AMD Radeon RX 470 und 460 vorgestellt: Alle technischen Daten veröffentlicht (Update)
Update vom 29.07.2016, 10:30 Uhr: AMD hat die RX 470 und RX 460 heute offiziell vorgestellt. Alle unten aufgeführten technischen Daten haben sich bestätigt. Die Euro-Preise werden aber erst in Kürze enthüllt.

Originalartikel vom 28.07.2016:

AMD Radeon RX 470 im Detail

AMD wird mit der Radeon RX 470 eine etwas günstigere Variante des RX 480 anbieten, die dementsprechend natürlich auch in der Leistung etwas unter dem schon verfügbaren Modell eingeordnet ist. Bisher hat AMD die technischen Daten im Detail nicht verraten, doch Folien der Präsentation wurden nun geleakt und enthüllen damit alle Eigenschaften der günstigeren Grafikkarte. Damit soll HD-Gaming bei mindestens 60 Frames pro Sekunde kein Problem sein.

Die AMD Radeon RX 470 kommt also mit 2.048 Shadern, GDDR5-Videospeicher und einem Basistakt von nur 926 MHz. Die Spitzenleistung soll trotzdem bei bis zu 4,9 TFLOPs liegen. Damit wäre die RX 470 gar nicht so weit entfernt von der RX 480. Der Energiebedarf liegt bei nur 120 Watt und damit auf einem Level mit der GeForce GTX 1060 von Nvidia. Der Verkaufsstart soll am 4. August 2016 sein.

amd-radeon-rx-470_02

AMD Radeon RX 460 im Detail

Die AMD Radeon RX 460 richtet sich hingegen an Spieler von E-Sports-Titeln wie beispielsweise DotA 2 oder Counter-Strike. Dort soll die Framezahl deutlich über der der R7 260X liegen und ein flüssiges Spielerlebnis ermöglichen. Die RX 460 kommt aber auch nur mit 896 Shadern und erreicht so eine Leistung von bis zu 2,2 TFLOPs. Bei dem geringen Maximalverbrauch von 75 Watt und der deutlich kompakteren Bauform eignet sich die Grafikkarte auch für Kleinst-PCs. Der Verkauf soll am 8. August beginnen.

amd-radeon-rx-470_05

Nun wird die Preisgestaltung in Europa ganz entscheidend sein, ob die AMD Radeon RX 470 und RX 460 genau so erfolgreich werden, wie die RX 480 es vorgemacht hat.

AMD Radeon RX 470 und RX 460: Bildergalerie

Sapphire Nitro Radeon RX 480 bei Amazon kaufen *

Video: AMD Radeon RX 480 vorgestellt

AMD Radeon RX 480 Grafikkarte vorgestellt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link