AMD Hondo: Tablet-Prozessor für Windows 8 und Linux, nicht aber für Android

Stefan
AMD Hondo: Tablet-Prozessor für Windows 8 und Linux, nicht aber für Android

Der kommende Tablet-Prozessor namens Hondo aus dem Hause AMD wird zunächst ausschließlich Windows-8-Tablets zur Verfügung stehen. Dies kündigte der Hersteller nun an. Immerhin aber soll der Chip auch unter Linux zum Einsatz kommen können. Zunächst allerdings wird der AMD Hondo nicht für Android-Tablets geeignet sein, wie Steve Belt aus dem Hause AMD nun erklärte. Denn nach Einschätzung des Chip-Produzenten bietet Windows 8 eine große Anzahl von Möglichkeiten, so dass das kommende Microsoft-Betriebssystem ein erstklassiger Start für den Chip ermögliche. Gespannt darf nun geschaut werden, wie sich der AMD Hondo in den ersten Windows-8-Tablets schlagen wird, sobald diese mit dem neuen Chip daherkommen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung