AMD Radeon RX Vega: Extrem hoher Energiebedarf, aber viel Leistung laut MSI

Peter Hryciuk

AMD hat die High-End-Grafikkarte Radeon RX Vega noch nicht in der Version für Endkonsumenten vorgestellt, da verrät ein Marketing Director von MSI interessante Details zum Energiebedarf und der daraus resultierenden Leistung.

AMD Radeon RX Vega: Extrem hoher Energiebedarf, aber viel Leistung laut MSI

AMD Radeon RX Vega benötigt wohl sehr viel Energie

Wie leistungsstark wird denn nun die Radeon RX Vega von AMD? Während das Unternehmen mit der Radeon Vega Frontier Edition und Radeon Instinct MI25 bereits zwei High-End-Modelle für den professionellen Markt vorgestellt hat, sind die Details zur Consumer-Version noch nicht bekannt. Im Forum von Tweakers hat nun ein vermeintlicher Marketing Director von MSI eine interessante Aussage getätigt. Demnach soll die Radeon RX Vega einen extrem hohen Energiebedarf besitzen. Dafür soll die Leistungsausbeute aber auch sehr hoch ausfallen.

AMD Radeon RX Vega und Ryzen Threadripper: 4K-Spiele-Demo.

Es werden leider keine konkreten Zahlen und Vergleiche mit anderen Grafikkarten genannt. Wir wissen aktuell nur von den anderen Modellen, dass die Radeon Pro Vega Frontier Edition mit Luftkühlung eine Thermal Design Power (TDP) von 300 Watt aufweist und die Version mit Wasserkühlung auf bis zu 375 Watt TDP kommt. In dieser Region wird auch die maximale Leistungsaufnahme der für Endkonsumenten und Spieler interessanten Radeon RX Vega erwartet.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-CPUs: Die aktuell beliebtesten PC-Prozessoren in Deutschland.

Radeon RX Vega mit mehr Leistung als die Nvidia TITAN Xp?

Zum Vergleich: Die bisher leistungsstärkste Nvidia-Grafikkarte, die kürzlich vorgestellte TITAN Xp, hat einen TDP von maximal 275 Watt. Die Leistung der Radeon RX Vega könnte im Optimalfall also auf gleichem Level oder höher liegen. Andererseits weiß man bisher noch nicht viel über die Effizienz der neuen Vega-Architektur im Vergleich zur Pascal-Architektur von Nvidia. Von den Radeon-RX-500er-Grafikkarten wissen wir aber, dass der Energieverbrauch im Vergleich zu den GeForce-Grafikkarten mit Pascal-Architektur etwas höher liegt. Das könnte man zumindest als Anhaltspunkt für einen generell höheren Energiebedarf von AMD-Grafikkarten werten.

Im Endeffekt müssen wir weiter abwarten, bis AMD die finale Version der Radeon RX Vega vorstellt und die ersten Reviews dazu auftauchen. Hersteller wie  ASUS, Gigabyte, MSI und Andere sollen bereits mit AMD an der finalen Umsetzung arbeiten. Es bleibt also spannend.

Quelle: tweakers via hardwareluxxtechpowerup

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung