Xolo Win Tab: Verkauf des 10.1 Zoll Tablet mit AMD-Prozessor startet

Niclas Heike
Xolo Win Tab: Verkauf des 10.1 Zoll Tablet mit AMD-Prozessor startet

Nicht nur die chinesischen Hersteller haben immer größeren Einfluss auf den internationalen Markt, auch aus Indien kommt das eine oder andere beachtenswerte Gerät. Die indische Firma Xolo hat mit dem Xolo Win Tab sein erstes Tablet mit Windows 8.1 auf den indischen Markt gebracht, welches ausnahmsweise nicht auf einen Intel Atom-Prozessor setzt, sondern die Leistung eines AMD-SoC in Anspruch nimmt. Für einen Preis von 19.900 Rupien, was umgerechnet rund 250 Euro entspricht, erfolgt der Verkauf ab sofort und könnte unter einem anderen Namen bald auch in Deutschland starten. Ob dies der Fall sein wird, bleibt abzuwarten.

Bei dem Xolo Win Tab handelt es sich um ein 10.1 Zoll großes Tablet, welches mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel daher kommt. Unter der Haube finden wir, wie bereits erwähnt, einen AMD A4-1200 „Temash“ Dua-Core-Prozessor der mit 1.0 GHz taktet. Bei grafikintensiven Aufgaben steht eine AMD Radeon 8180 Grafikeinheit bereit. Der Hersteller hat im Xolo Win Tab 2 GB Arbeitsspeicher verbaut und gibt den internen Flash-Speicher mit 32 GB an. Über ein Micro-SD-Steckplatz, welcher sich an der rechten Außenseite befindet, kann der Speicher problemlos erweitert werden. Ebenfalls auf dieser Seite des Aluminium-Gehäuses befinden sich ein Micro-HDMI-Anschluss sowie ein Micro-USB-Port und natürlich ein Kopfhöreranschluss. Die Hauptkamera schießt Fotos mit 2 Megapixel und auf der Front ist eine 1-MP-Kamera verbaut. Nicht fehlen darf die Unterstützung von Bluetooth und WLAN.

Während sich die Spezifikationen ganz nett anhören und das Design erstmal ganz nett aussieht, schrecken die Abmessungen des Xolo Win Tabs ein wenig ab. Mit 12 Millimetern Bauhöhe und einem Gewicht von 750 Gramm ist das Tablet dicker und schwerer als der Branchendurchschnitt bei 10.1-Zoll-Geräten. Auch die Akkulaufzeit ist mit angegebenen 6 Stunden nicht gerade überzeugend, womit man die Dicke möglicherweise hätte erklären können. Nur bedingt ins Bild passen tut die Grafikeinheit, welche im Zusammenspiel mit dem AMD-Prozessor eine sehr gute Leistung bringen sollte.

Was haltet ihr von dem Xolo Win Tab und wünscht ihr euch es in Deutschland?

Quelle: Xolo via MobileGeeks

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung