Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Unternehmen & Persönlichkeiten
  3. Technologieunternehmen
  4. Apple
  5. Apple, Google, WhatsApp … so habt ihr die Firmenlogos noch...

Apple, Google, WhatsApp … so habt ihr die Firmenlogos noch nie gesehen

Das Bauhaus – legendäre Schule und Wegbereiter der modernen Formensprache in den Bereichen der Architektur, der Kunst und des Designs im 20. Jahrhundert – feiert 2019 seinen 100. Geburtstag. Wie hätten die einstigen Gestalter aus Weimar die Logos der Tech-Firmen von heute (Apple, Google, WhatsApp und Co.) skizziert? Wir liefern die Antwort.

1 von 12 © 99desings

Den Einfluss des Bauhauses auf das heutige Produkt- und Grafikdesign kann gar nicht hoch genug angesetzt werden. Die später, sichtlich davon inspirierten Designrichtlinien eines gewissen Dieter Rams, legten den Grundstein für die heutigen von Apple zelebrierten, reduzierten Entwürfe. Sowohl Apple-Designchef Jony Ive als auch der verstorbene Firmengründer Steve Jobs konnte sich sichtlich fürs Bauhaus erwärmen.

Firmenlogos im Bauhausdesign: Apple, Google, WhatsApp und Co. in neuer Form

Die Macher des Forums 99desings feiern den Geburtstag mit und riefen ihre Community zum Wettbewerb auf: Gestaltet die Firmenlogos von heute im ursprünglichen Geiste des Weimarer Bauhauses. Die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen, dürften hier und da aber auf den Betrachter auch etwas befremdlich wirken – gleich ob von Google, Apple oder WhatsApp. Einen Blick sind sie allemal wert und deshalb starten wir auch gleich mit einem sonst in grün gehaltenen Bekannten ...

Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss, GIGA-Experte für Apple, Antiquitäten und altkluge Sprüche.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?