1. GIGA
  2. Unternehmen & Persönlichkeiten
  3. Technologieunternehmen
  4. Apple
  5. Alle News zu Apple - Seite 7

Alle News zu Apple - Seite 7

  • iPhone, Mac und Co: Das sind Apples wahre Preis-Leistungs-Sieger

    iPhone, Mac und Co: Das sind Apples wahre Preis-Leistungs-Sieger

    Sven Kaulfuss22.05.2021, 08:30

    Dass Apple nicht unbedingt teuer ist, untermauerte ich schon in einem älteren Artikel, selbst Sparfüchse finden da ein passendes Paket. Was aber, wenn es ein wenig mehr sein darf, ohne gleich gänzlich abzuheben? Was sind Apples wahre Preis-Leistungs-Sieger unter den iPhones, Macs und Co?

  • Apple-Manager kritisiert macOS: „Inakzeptabel und viel schlimmer“

    Apple-Manager kritisiert macOS: „Inakzeptabel und viel schlimmer“

    Kaan Gürayer20.05.2021, 09:58

    Wie sicher ist macOS wirklich? In Werbespots und auf Bühnen stellt Apple die Sicherheit des Betriebssystems stets heraus. Ganz zufrieden mit dem Status Quo ist der US-Konzern jedoch nicht, wie Apple-Manager Craig Federighi überraschend offen zugegeben hat.

  • Apples geheime Pläne enthüllt: So geht’s mit iMac und Co. weiter

    Apples geheime Pläne enthüllt: So geht’s mit iMac und Co. weiter

    Sven Kaulfuss19.05.2021, 13:05

    Apples Transformation hin zu eigenen Prozessoren beim Mac ist im vollen Gange. Doch wie geht's jetzt weiter, welche Rechner stehen nach iMac und Co. demnächst auf Apples To-do-Liste und was können wir von ihnen erwarten. All diese geheimen Pläne wurden jetzt schon enthüllt.

  • MacBook Pro 2021: Apple-Kunden können doch hoffen

    MacBook Pro 2021: Apple-Kunden können doch hoffen

    Sven Kaulfuss19.05.2021, 09:14

    Seit Wochen und Monaten köchelt die Gerüchteküche schmackhafte Berichte zum kommenden MacBook Pro 2021, doch diese Nachricht wird uns gar nicht schmecken: Es droht eine massive Verspätung der Apple-Notebooks. Jetzt erreichen uns allerdings auch wieder positivere Signale, Apple-Kunden dürfen also noch hoffen.

  • Apple iMac 2021: Die ersten Testberichte lassen keinen Zweifel

    Apple iMac 2021: Die ersten Testberichte lassen keinen Zweifel

    Kaan Gürayer18.05.2021, 17:00

    Die ersten Testberichte des iMac (2021) zeichnen ein durchgehend positives Bild von Apples neuem AiO-Rechner mit M1-Chip. Gelobt werden unter anderem die Leistung, die Webcams und auch die bunten Farben. Ein bekannter YouTuber spart aber auch nicht mit Kritik und hat eine eindeutige Empfehlung, zu welchem Modell Käufer greifen sollten.

  • Apple-Manger packt aus: Der wahre Grund, warum xCloud nicht im App Store ist

    Apple-Manger packt aus: Der wahre Grund, warum xCloud nicht im App Store ist

    Simon Stich18.05.2021, 14:45

    Die Gerichtsverhandlung zwischen Epic Games und Apple ist auch für Microsoft von starkem Interesse. Nun ist mit Phil Schiller der Chef des App Stores von Apple befragt worden. Ihm zufolge gibt es eine einleuchtende Begründung, warum Microsofts Cloud-Gaming-Angebot xCloud anders als Netflix behandelt wird. Die App wird es auch weiterhin nicht im App Store geben.

  • Apple härter als das Gesetz: Zutritt nur mit Maske – auch für Geimpfte

    Apple härter als das Gesetz: Zutritt nur mit Maske – auch für Geimpfte

    Simon Stich17.05.2021, 13:35

    Trotz Erfolgen bei der Impfung und verschiedenen Lockerungen in den USA bleibt Apple bei seiner bisherigen Linie. Wer einen Apple Store betreten möchte, der muss eine Maske tragen. Das gilt auch für vollständig geimpfte Personen. Weitere Corona-Maßnahmen bleiben darüber hinaus in Kraft.

  • iPad Pro 2021 besser als gedacht: Sag mal, Apple, warum so bescheiden?

    iPad Pro 2021 besser als gedacht: Sag mal, Apple, warum so bescheiden?

    Sven Kaulfuss16.05.2021, 12:00

    Kann man den Geschwindigkeitsversprechen von Apple vertrauen? Wie schnell ist das neue iPad Pro 2021 tatsächlich? Antworten auf diese Fragen liefern jetzt erste Benchmark-Ergebnisse des Profi-Tablets. Die belegen: Das Tablet ist noch besser als gedacht.

  • Kann man kaufen: So werden Apple-Fans neuerdings beglückt

    Kann man kaufen: So werden Apple-Fans neuerdings beglückt

    Sven Kaulfuss13.05.2021, 11:11

    Wer ein Apple-Produkt sein Eigen nennt, hat schon mal Geschmack bewiesen. Doch wie kann man derartige Schöngeister beglücken? Mit dem folgenden Fundstück sollte dies gelingen – da gehen wir jede Wette ein.

  • iOS 15: Hey Apple, diese coolen iPhone-Features sind überfällig

    iOS 15: Hey Apple, diese coolen iPhone-Features sind überfällig

    Sven Kaulfuss13.05.2021, 08:30

    Im Juni gewährt uns Apple einen ersten Blick auf iOS 15, welches dann wieder im Herbst ganz offiziell zum Download bereitstehen wird. Wir nutzen die Zeit bis dahin und zeigen drei coole iPhone-Features, die Apple unbedingt beim nächsten iPhone-Update in Betracht ziehen sollte. Mit dabei Verbesserungen für zwei bekannte Apps und die Idee einer gänzlich neuen Anwendung.

  • Sonderbehandlung von Apple: Diese iPad-App darf mehr als andere

    Sonderbehandlung von Apple: Diese iPad-App darf mehr als andere

    Kaan Gürayer11.05.2021, 09:27

    Ob kleine Nischen-App oder bekannter Kassenschlager: Apple ist normalerweise nicht für Sonderbehandlungen bekannt. Die beliebte iPad-App Zoom darf aber mehr, als vergleichbare Anwendungen. Möglich machen das technische Spezialrechte, auf die die App zugreifen darf. Über die Gründe für die Bevorzugung herrscht Unklarheit.

  • Geheime iPhone-Pläne: In zwei Jahren will es Apple alleine machen

    Geheime iPhone-Pläne: In zwei Jahren will es Apple alleine machen

    Sven Kaulfuss10.05.2021, 09:48

    Bei Apple arbeite man mit Hochdruck am iPhone 13, doch eigentlich gehen die Planungen noch viel weiter. Schon in zwei Jahren könnte Apple nun einen weiteren wichtigen Schritt vollziehen und fortan ein entscheidendes Bauteil selber entwickeln und produzieren. Ein bekannter Apple-Experte sagt nämlich voraus: Ab 2023 könnte Apple schon eigene 5G-Modems verbauen und Technologie-Partner Qualcomm einen Korb geben.

  • Neuer iMac ist flüsterleise: Selbst fallende Blätter sind lauter

    Neuer iMac ist flüsterleise: Selbst fallende Blätter sind lauter

    Simon Stich07.05.2021, 14:36

    Apple hat Zahlen zur akustischen Leistung des neuen iMac mit 24-Zoll-Display und M1-Prozessor vorgestellt. Ihnen zufolge ist die Bezeichnung „flüsterleise“ fast schon zu laut. Mit gerade noch 7 Dezibel macht sich der iMac kaum bemerkbar – da ist selbst fallendes Laub lauter.

  • Ohrfeige von der Stiftung Warentest: Apples 99-Euro-Produkt fällt durch

    Ohrfeige von der Stiftung Warentest: Apples 99-Euro-Produkt fällt durch

    Sven Kaulfuss07.05.2021, 08:05

    Meist wird Apple von den Bewertungen der Stiftung Warentest geradezu verwöhnt, doch dieser Bestseller, der meist nur 99 Euro kostet, fällt glatt durch und landet auf dem letzten Platz. Wir lösen schon mal auf: Es ist der HomePod mini. Die Produkttester kritisieren verschiedene Aspekte am Gerät und ausgerechnet einer der härteten Konkurrenten der kleinen „Brüllkugel“ schneidet dann auch noch besser ab.

  • Diesen iMac schuldet uns Apple noch – und so könnte er aussehen

    Diesen iMac schuldet uns Apple noch – und so könnte er aussehen

    Sven Kaulfuss05.05.2021, 12:33

    Bei der Vorstellung des neuen iMac 2021 vermissten viele Interessenten die zeitgleiche Präsentation einer Variante mit größerem Bildschirm. Stattdessen bleibt das ältere 27-Zoll-Modell noch weiterhin im Programm. Ergo: Apple schuldet uns noch einen neuen iMac mit einem gigantischen Display. Wie der aussehen könnte, zeigt uns jetzt ein junger Design-Student aus Deutschland.

  • Apple baut iPhone um: In zwei Jahren wird alles anders

    Apple baut iPhone um: In zwei Jahren wird alles anders

    Sven Kaulfuss03.05.2021, 11:53

    Auch wenn sich viel getan hat, ein iPhone schaut grundsätzlich noch immer so aus wie das Original aus dem Jahr 2007. Doch in zwei Jahren möchte Apple das ändern. Es wird wohl der wichtigste und größte Schritt in der Geschichte des kalifornischen Smartphones.

  • iMac Pro 2021: So wird ihn Apple leider nicht bauen

    iMac Pro 2021: So wird ihn Apple leider nicht bauen

    Sven Kaulfuss01.05.2021, 14:00

    Vor zwei Jahren endete eine Ära und Apples langjähriger Produktdesigner Jonathan „Jony“ Ive kehrte dem US-Hersteller endgültig den Rücken. Was wäre, wenn er Apple nie verlassen hätte, wie könnte dann der kommende iMac Pro 2021 aussehen? Verblüffend gut, nur bauen wird ihn Apple leider nicht.

  • Apple zieht die Reißleine: App-Anbieter abgewatscht, gut so!

    Apple zieht die Reißleine: App-Anbieter abgewatscht, gut so!

    Sven Kaulfuss01.05.2021, 08:00

    Der Werbebranche und den Entwicklern schlottern derzeit vor Angst die Knie, denn Apple zieht endlich die Reißleine. Nutzerinnen und Nutzer eines iPhones dürfen sich jetzt freuen, ich finde das wunderbar – ein Kommentar von Sven Kaulfuss.

  • iPad Pro 2021: Apple lässt Kunden aufatmen – doch es gibt einen Haken

    iPad Pro 2021: Apple lässt Kunden aufatmen – doch es gibt einen Haken

    Sven Kaulfuss30.04.2021, 10:10

    Anfang der Woche verbreiteten sich beunruhigende Nachrichten für Interessenten des neuen iPad Pros 2021. Wer nämlich schon ein Magic Keyboard des Vorgängers besaß, der sah sich schon mit etwaigen Zusatzkosten konfrontiert. Jetzt redet Apple endlich Klartext.

  • Schon gewusst? Apples neue Geldquelle sorgt für Erstaunen

    Schon gewusst? Apples neue Geldquelle sorgt für Erstaunen

    Sven Kaulfuss29.04.2021, 15:12

    Apple verdient jede Menge Geld mit iPhones, iPads, Macs und weiteren Spielzeugen. Doch die neue Geldquelle des Herstellers sorgt im Angesicht der schieren Summen für Erstaunen. Wo kassiert die Kultfirma im Moment so richtig ab? GIGA kennt die Antwort.

  • Apple hätte WhatsApp zerstören können – doch die Angst war stärker

    Apple hätte WhatsApp zerstören können – doch die Angst war stärker

    Simon Stich28.04.2021, 13:39

    Interne Gesprächsprotokolle zwischen Apple-Managern aus dem Jahr 2013 legen nahe, wie sehr sich der Konzern von der Konkurrenz durch WhatsApp in die Enge gedrängt sah. Es gab unterschiedliche Meinungen darüber, wie damit umzugehen sei. Letztlich hat man sich aber dagegen entschieden, iMessage auch für Android-Handys verfügbar zu machen. Ein Grund war dabei entscheidend.