Apple auf Top-Positionen der Amazon-Geschenkelisten

Florian Matthey 1

Zumindest bei Amazon konnte sich Apple in den USA bei den Weihnachtsgeschenken klar gegen die jeweilige Konkurrenz durchsetzen. Auf den „meistverschenkt“-Listen lagen Apple-Produkte in den jeweiligen Kategorien immer auf dem ersten Platz – mit Ausnahme der TV-Kategorie, in der die Set-Top-Boxen von Roku noch vor dem Apple TV landeten. In Deutschland konnten Apple-Rechner ebenfalls eine Liste anführen.

Dabei war Apple TV in der Kategorie eigentlich der Spitzenreiter der Amazon.com-Wunschzettel. Apples Desktop-Macs hatten wiederum alle Top-4-Positionen der Wunschlisten eingenommen, es letztendlich aber „nur“ auf die ersten beiden Ränge geschafft: Der 21,5-Zoll-iMac lag vor dem Mac mini. In allen Elektronik-Kategorien zusammen konnte sich Amazons eigenes Produkt Kindle durchsetzen.

Bei Amazon.de sieht das Bild etwas anders aus: Zwar schafft es Apple auch hierzulande mit dem iMac und dem Mac mini bei den Desktop-PCs auf die Plätze eins und zwei*. Auf der Liste der beliebtesten Geschenkartikel der Kategorie Notebooks nehmen allerdings Acer und Asus die aktuellen Top-Positionen* ein, Apple schafft es mit dem 13-Zoll-MacBook Pro nur auf Platz vier. Selbst bei den Tablet-PCs* liegen Samsungs Galaxy Tab und Archos Tablets noch vor dem iPad – zu beachten ist allerdings, dass Amazon Apples Tablet nicht selbst, sondern nur über Dritthändler im Marketplace verkauft.

* gesponsorter Link