Apple: Der FC Bayern München der Technikwelt

Julien Bremer 7

Der Technikgigant Apple ist zum siebten Mal in Folge zum meistbewunderten Unternehmen gekürt worden. In jedem Jahr zeichnet das Business-Magazin Fortune die „World’s Most Admired Companies“ aus und scheinbar gewinnt in jedem Jahr auch Apple. Wie im Fußball die Münchener Bayern, heimst das Unternehmen aus Cupertino Auszeichnung für Auszeichnung ein.

Apple: Der FC Bayern München der Technikwelt

In der Begründung heißt es, dass Apple laut Interbrand im Jahr 2013 die wertvollste Marke ist und im vergangenen Jahr Einnahmen von 171 Milliarden US-Dollar verzeichnen konnte. Die Fans warten schon sehnsüchtig auf die nächsten Geräte – allein der Markt ist etwas unsicher, wohin Apples Reise mit möglichen neuen Produkten wie Apple TV oder der Smartwatch geht.

Auf den weiteren Plätzen folgen Amazon, Google, Berkshire Hathaway und Starbucks. Die besten deutschen Unternehmen sind BMW auf Platz 14 und Volkswagen auf Rang 36.

Die Umfrage basiert auf aktuellen Bilanzen und Umfrageergebnissen von 3920 Marktkennern und Führungskräften. In der Umfrage sollten die Befragten zehn Unternehmen nennen, die sie am meisten bewundern und sie in neun  Kategorien wie sozialer Verantwortung oder Anlagewert beurteilen. In sieben dieser neun Kategorien lag Apple an der Spitze und konnte sich den Titel erneut sichern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung