Apple iPad 5 Front zeigt sich auf ersten Fotos

Peter Hryciuk
Apple iPad 5 Front zeigt sich auf ersten Fotos

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder neue Gerüchte zum kommenden iPad 5. Während einige Analysten bereits eine Präsentation in diesem Monat für möglich halten, hört man von Zulieferern, dass Apple den alten Kurs wieder eingeschlagen hat und den normalen Jahresrhythmus einhält. Somit wird das nächste iPad 5 und auch das neue iPad mini erst im Herbst vorgestellt.

Natürlich soll das iPad 5 dünner, leichter und schneller werden, das ist keine Frage, doch wie sieht es aus? Generell geht man aktuell davon aus, dass man sich beim Design dem iPad mini annähert und der seitliche Rahmen dünner wird. Passend dazu sind nun anscheinend erste Bilder aus einer Produktionsstätte aufgetaucht. Diese sollen die Front des iPad 5 zeigen, welche ganz eindeutig einen dünneren Rahmen zeigt.

iPad-5-front_1

Ansonsten hat sich nichts verändert, es ist weiterhin die Aussparung für einen runden Home Button zu sehen und die Frontkamera direkt in der Mitte über dem Display. Man kann im Grunde davon ausgehen, dass es sich hierbei wieder um ein 9,7-Zoll-Display handelt, mit der bisherigen Retina-Auflösung von 2.058 x 1.536 Pixeln. Weitere technische Informationen kann man den Bildern leider nicht entnehmen.

Bereits im Januar hat sich auch schon die angebliche Rückseite des Apple iPad 5 gezeigt, welche auch dem Design der iPad mini nachempfunden ist. Damit hätte man zumindest erstmals die Möglichkeit sich ein komplett schwarzes großes iPad zu kaufen, welches dann auch auf der Rückseite dunkel ist. Bisher konnte man nur die Farbe der Front wählen.

Es wird sich nun also zeigen müssen, ob Apple seiner Linie treu bleibt und wirklich keine großen Neuerungen präsentiert. Das Apple iPad mini war eine und diese verkauft sich mittlerweile deutlich besser als das große iPad. Apple muss sich mit der wachsenden Konkurrenz aus dem Android Lager etwas einfallen lassen. Mit der neuen iOS-Version könnte man eventuell überzeugen, wobei dazu aktuell auch noch keine handfesten Informationen vorhanden sind.

Was sagt ihr zu dem Design? Wird das große iPad dadurch wieder attraktiver oder fehlt es einfach an Besonderheiten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link