Apple: iPhone Verkaufszahlen und allgemeine Fakten

Ben Miller
Apple: iPhone Verkaufszahlen und allgemeine Fakten

  • Bis zum Ende des Jahres 2008 wird Apple vorraussichtlich 10.000.000 iPhones verkauft haben.
    Diese 10 Millionen entsprechen 1% des gesamten Handy-Umsatzes im gleichen Zeitraum. Zu beachten sei, dass andere Hersteller mehrere, oftmals 40 neue Handies pro Jahr auf den Markt bringen und mehrere verschiedene Handies im Angebot haben. Apple hingegen nur eines.
  • In den letzten drei Monaten hat Apple 6.892.000 iPhones verkauft.
  • RIM hat, alle Blackberrys Typen zusammen genommen, „nur“ 6,7 Millionen Stück verkauft
  • Apple ist mit seinem iPhone bereits unter den Top 3 der weltweit größten Handy-Anbieter.
    #1 ist Nokia
    #2 ist
    Samsung
    #3 Apple
    #4 Sony Ericsson
  • Im laufenden Quartal wurden 11.052.000 iPods verkauft
  • iTunes hat bereits 65 Millionen Kunden
  • Die iTunes Bibliothek umfasst 8,5 Millionen Musiktitel
  • Mit dem heutigen Tag überschreiten die AppStore Downloadzahlen die 200 Millionen Marke (in 102 Tagen)
  • Apple wird im laufenden Quartal mehr als 2.611.000 Macintosh Computer verkaufen
  • Apples Umsatz beträgt 7,9 Milliarden Dollar; Netto-Quartalsgewinn beträgt 1,14 Milliarden Dollar oder 1,26 Dollar pro Aktie
  • Apple steigerte den Absatz seiner Macintosh Reihe um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr
    17 Prozent im Vergleich zum gleichen Quartal im Vorjahr.

Ich hoffe ich habe nichts durcheinander gebracht. Oh mein Gott, soviele Zahlen.

Titelbild von turunchuQ

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung