Apple: Jüngstes Quartalsergebnis am 27. Januar

Florian Matthey

Am 27. Januar wird Apple das Ergebnis des ersten Geschäftsquartals 2014 bekannt geben. Dieses Quartal ist besonders interessant, da es das lukrative Weihnachtsgeschäft umfasst. Auch wird spannend sein, wie stark sich die Verkaufszahlen der einzelnen Produktfamilien verändert haben.

Apple wird das Quartalsergebnis wie üblich über eine Telefonkonferenz bekannt geben. Diese startet am 27. Januar um 14 Uhr pazifischer Zeit beziehungsweise 23 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Das erste Geschäftsquartal 2014 umfasst die Monate Oktober, November und Dezember und ist somit das erste Quartal, in dem Apple das iPad Air und das neue iPad mini im Angebot hatte. Auch ist es das erste volle Quartal seit der Veröffentlichung des iPhone 5s und des iPhone 5c.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Arbeitsplatz für Apple-Nutzer: Tische, Stühle und weitere Anregungen im Überblick

Besonders interessant dürfte sein, ob Apple es geschafft hat, die zuletzt schwächelnden Mac-Verkaufszahlen wieder zu stärken. Im Herbst hatte das Unternehmen immerhin mit den neuen Modellen des Retina-MacBook Pro und des iMac neue Rechner vorgestellt. Der neue Mac Pro dürfte noch keine große Rolle für das jüngste Quartal gespielt haben, da Apple erst Ende Dezember mit dem Verkauf begonnen hatte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung