Apple könnte sich mit Milliarden-Investition an globalem Technologie-Fonds beteiligen

Florian Matthey 1

Apple scheint verstärkt Einblick in neue Technologien über Investitionen gewinnen zu wollen. Das Unternehmen soll darüber nachdenken, eine Milliarde US-Dollar in den Investitions-Fonds des japanischen Telekommunikations-Unternehmnes SoftBank zu investieren.

Apple könnte sich mit Milliarden-Investition an globalem Technologie-Fonds beteiligen

SoftBanks 100-Milliarden-Fonds zur Technologie-Förderung

Das üblicherweise gut informierte Wall Street Journal will erfahren haben, dass Apple bereits Gespräche über eine Investition von bis zu einer Milliarde US-Dollar in den Global Technology Fonds von SoftBank geführt habe. Es sei aber unklar, wie weit die Gespräche fortgeschritten seien und in welchem Stadium sie sich befinden – denkbar ist also auch, dass sie bereits abgeschlossen sind und sich Apple dann doch gegen die Investition entschieden hat.

SoftBank hatte im Oktober seine Pläne für den Fonds verkündet, für den das Unternehmen eine Investitionssumme von insgesamt bis zu 100 Milliarde Dollar anvisiert. Das japanische Unternehmen selbst will in den nächsten fünf Jahren mindestens 25 Milliarden US-Dollar investieren, der Staat Saudi-Arabien plant eine Investition von bis zu 45 Milliarden US-Dollar. Zwecks des Fonds ist es, global die Entwicklung von Technologien zu fördern.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Die beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer in Deutschland.

Apples neue Strategie

Eben das könnte auch für Apple interessant sein, da das Unternehmen bezüglich seiner Investitionen offenbar eine neue Strategie verfolgt. Erst in diesem Jahr hatte Apple eine Milliarde US-Dollar in den chinesischen Uber-Konkurrenten Didi Chuxing – mittlerweile in China selbst ein Uber-Partner – zu investieren. Apple verriet, dass sich das Unternehmen mit der Investition einen Einblick in dieses Segment des chinesischen Marktes erhofft.

Zuvor war Apples Strategie stets, kleinere Unternehmen komplett zu übernehmen und die Technologie dann ins Unternehmen zu integrieren. Offenbar ist Apple aber mittlerweile dafür offen, durch Investitionen seine Fühler für neue Technologien auszustrecken – und dazu würde auch eine Beteiligung am SoftBank-Fonds passen. Es bleibt abzuwarten, ob aus den Gesprächen auch tatsächlich eine Beteiligung wird.

Quelle: Wall Street Journal via Mac Rumors

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen *

iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen *

iPhone 7 Review.

* gesponsorter Link