„Apple Music hat 11 Millionen Nutzer“: Eddy Cue liefert erste offizielle Zahlen

Ansgar Warner 14

Apple Music ist erfolgreich gestartet, bestätigt Apple-Manager Eddy Cue: 11 Millionen Test-Abonnenten habe man seit Anfang Juli gewinnen könnnen, 2 Millionen darunter nutzen den „Family Plan“.

„Apple Music hat 11 Millionen Nutzer“: Eddy Cue liefert erste offizielle Zahlen

Apple Music habe bereits „Millions of Millions“ von Abonnenten, orakelte Tim Cook noch kürzlich über den Anfang Juli gestarteten Musikdienst. Viele davon sind auch durchaus begeistert von dem neuen Angebot, wie zuletzt die GIGA APPLE-Umfrage zeigte. Doch wieviele Nutzer Apple Music weltweit tatsächlich testen, wissen wir erst seit heute: 11 Millionen Menschen nutzen derzeit das dreimonatige, kostenlose Probe-Abonnement. Das berichtet USA Today unter Berufung auf die Chefetage in Cupertino.

Spitzen-Manager Eddy Cue gibt sich gegenüber der Zeitung mehr als zufrieden mit der ersten Monatsbilanz: „Wir sind begeistert über die bisherigen Zahlen“, so der Senior Vice President of Internet & Software Services. Und präzisiert: Unter den bisherigen Kunden hätten sich 2 Millionen für das etwas teurere Familien-Abo entschieden, das bis zu sechs Personen nutzen dürfen.

Der Juli war offenbar auch für Apples App Store ein äußerst erfolgreicher Monat: mit Umsäzten im Wert von 1,7 Milliarden Dollar habe man ein Rekordergebnis erzielt, so Cue gegenüber USA Today, wozu besonders die starke Nachfrage auf dem chinesischen Markt beigetragen habe. Das dürfte auch die App-Entwickler freuen: Ingesamt hat Apple seit dem Start des App Stores im Jahr 2008 Eddy Cue zufolge mittlerweile 33 Milliarden Dollar Provisionen an die Software-Zulieferer ausgezahlt.

Positiv stimmen könnten die jetzt vorgelegten Zahlen auch die Aktionäre – sie hatten die Apple-Aktie in den letzten Monaten deutlich abgestraft, seit dem letzten Kurshoch im April wurden auf diese Weise mehr als 115 Milliarden Dollar Spekulationskapital verbrannt. Auch die kürzlich vorgelegten Quartalszahlen hatten die Laune der Börsianer nicht bessern können. Vielleicht schaffen es ja nun Eddy Cues frohe Botschaften.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung