Apple Online Store ist aktuell nicht zu erreichen (Update)

Julien Bremer

Der Online Store von Apple ist aktuell nicht erreichbar. Findet dieser Vorfall an einem Dienstagmorgen statt, dann können wir oftmals mit neuen Produkten oder Aktionen rechnen, wie es die Vergangenheit gezeigt hat.

Wollen wir heute morgen den Apple Store aufrufen, werden wir mit dem üblichen Kärtchen vertröstet, wenn die Seite nicht anwählbar ist.

Am wahrscheinlichsten ist der Start von Apples „Back to School“-Promoaktion. In dieser Kampagne vergibt das Unternehmen Gutscheine für den App Store und iTunes Store, wenn sich Schüler, Studierende und Lehrkräfte sowie Mitarbeiter im Bildungsbereich für den Kauf eines Mac, iPhone oder iPad entscheiden.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Arbeitsplatz für Apple-Nutzer: Tische, Stühle und weitere Anregungen im Überblick

Auch neue Produkte können wir nicht ganz ausschließen – wir hoffen noch immer auf aktualisierte Macs – aber wahrscheinlicher ist die genannte Aktion. Natürlich ist es auch denkbar, dass der Store einfach nur aufgrund von Wartungszeiten down ist. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch natürlich darüber informieren.

Update 11:04: Der Store ist vor kurzem wieder online gegangen. Wie vermutet gibt Apple heute den Startschuss für die „Back to School“-Aktion. Beim Kauf eines Macs bekommen Schüler, Studierende, Lehrkräfte und weitere Mitarbeiter aus dem Bildungsbereich einen Gutschein von satten 70 Euro für den iTunes Store. Den Kauf von iPad und iPhone würdigt das Unternehmen immerhin noch mit einem 35-Euro-Gutschein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung