Apple Quartalszahlen 2-2012: Die Vorhersagen der Beobachter

Holger Eilhard 1

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, wird Apple heute Abend gegen 23 Uhr die aktuellen Quartalszahlen für den Zeitraum Januar bis März 2012 verkünden. Philip Elmer-Dewitt hat die letzten Vorhersagen der Beobachter und Analysten zusammengefasst.

Apple Quartalszahlen 2-2012: Die Vorhersagen der Beobachter

Wie schon in der Vergangenheit sind die Zahlen der 34 Wall-Street-Analysten mitunter deutlich vorsichtiger als die der 23 unabhängigen Beobachter, die Philip Elmer-Dewitt in seiner Tabelle für Fortune zusammengefasst hat.

Wenig überraschend liegen die Schätzungen tendenziell unter den Zahlen, die Apple für das Dezember-Quartal Ende Januar genannt hatte. Lediglich bei den iPhone-Verkaufszahlen gehen einige Beobachter so weit und rufen Nummern auf, die selbst die 37 Millionen verkauften Smartphones des vergangenen Quartals in den Schatten stellen.


(Bild: Fortune)

Wie nah diese Schätzungen an der Realität sind, erfahren wir heute Abend gegen 23 Uhr. Die blanken Zahlen veröffentlicht Apple in der Regel 30 Minuten vor der eigentlichen Konferenzschaltung.

* gesponsorter Link