Apple soll angeblich selbst TV- oder Film-Produzent werden wollen

Florian Matthey 12

Apple plant offenbar nicht nur, zu einem TV-Streaming-Anbieter zu werden. Angeblich soll das Unternehmen sogar darüber nachdenken, ähnlich wie Netflix oder Amazon auch selbst eigene Fernsehsendungen oder gar Filme zu produzieren.

Apple soll angeblich selbst TV- oder Film-Produzent werden wollen

Variety will erfahren haben, dass Apple darüber nachdenkt, in den Markt der Fernsehserien-Produzenten einzusteigen. Unter anderem soll Apple bereits unter den Bietern für das ehemalige Team der BBC-Serie Top Gear gewesen sein – den Zuschlag erhielt jedoch Amazon.

Ganz allgemein soll jedoch ein Team unter Apples Content-Chef Eddy Cue damit beschäftigt sein, sich mit Hollywood-Vertretern über die Möglichkeiten eines Auftretens als Produzent zu unterhalten. Im nächsten Jahr sollen sich bereits Headhunter damit beschäftigen, Personal aus der Branche für Apple zu akquirieren. Unklar sei noch, ob sich Apple für Filme, Fernsehserien oder beides interessiere.

Wie weit die Pläne fortgeschritten sind, sei jedoch unklar – die Aussagen variierten je nachdem, wen man bei Apple zu dem Thema frage. Denkbar ist also, dass Apple nur über entsprechende Aktivitäten nachdenkt, sich letztendlich aber von den Plänen wieder verabschiedet. Offiziell wollte sich das Unternehmen wie üblich nicht äußern.

Apple wird beim nächsten Special Event am 9. September aller Voraussicht nach auch ein neues Apple TV vorstellen. Nächstes Jahr soll dann ein eigener Apple-TV-Streaming-Dienst folgen – zunächst aber wahrscheinlich nur in den USA. GIGA wird live aus San Francisco über alle Neuigkeiten berichten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung