Apple will Netflix offenbar doch Konkurrenz machen. Sowohl Apple als auch Netflix haben offenbar Interesse daran angemeldet, Exklusivrechte an einer neuen Fernsehserie des „Friends“-Stars Jennifer Aniston zu bekommen.

 

Apple

Facts 

Seit einiger Zeit hält sich das Gerücht, dass Apple im großen Stile eigene Fernsehserien produzieren und exklusiv im Stream anbieten möchte. Bisher ist Apple nur im vergleichsweise kleinen Stil in diesem Bereich aktiv – mit den Serien „Planet of the Apps“ und „Carpool Karaoke“ bei Apple Music, die aber auch das Ziel haben, andere Apple-Produkte zu fördern.

Wirkliche Blockbuster-Serien, die nicht auch nebenher einen solchen Zweck erfüllen, gibt es von Apple aber noch nicht. Allerdings mehren sich die Hinweise, dass es für das Unternehmen in diese Richtung gehen wird. Apple hat mehrfach Experten aus der Serienbranche verpflichtet; zuletzt hieß es, dass die Verantwortlichen in Cupertino bereits 1 Milliarde US-Dollar für Investitionen in Serien beiseite gelegt hätten.

„Carpool Karaoke“: Trailer zur Folge mit „Game of Thrones“-Stars:

„Carpool Karaoke“: Trailer mit „Game of Thrones“-Stars

Jetzt scheinen Apples Serien-Pläne konkreter zu werden. Die Hollywood-Schauspielerin Jennifer Aniston, die einst mit der Fernsehserie „Friends“ berühmt wurde, soll aktuell eine neue Fernsehserie zusammen mit ihrer Kollegin Reese Witherspoon planen. In dem TV-Drama wird es um eine Frühmorgens-TV-Serie in New York City gehen. Offenbar haben die Verantwortlichen aber noch keine Plattform für die Serie gefunden – allerdings gibt es mit Netflix und Apple zwei Interessenten, die die Serie als Stream anbieten wollen.

Damit würde Apple tatsächlich in Konkurrenz zu Netflix treten. Im Juli letzten Jahres hatte Apples Internet-Dienste-Chef Eddy Cue noch erklärt, dass das Unternehmen keine entsprechenden Ambitionen habe. Allerdings scheint seitdem viel passiert zu sein.

Quelle: Financial Times via New York Post

Florian Matthey
Florian Matthey, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?