Apple verkündet Quartalszahlen am 20. Oktober

Julien Bremer 1

Apple wird am 20. Oktober seine Quartalszahlen für sein viertes Geschäftsquartal verkünden. Damit wird das Unternehmen erstmals Ergebnisse präsentieren, die die erste Verkaufswelle der neuen Geräte iPhone 6 und iPhone 6 Plus beinhalten.

Apple verkündet Quartalszahlen am 20. Oktober

Mit dieser Veranstaltung beendet Apple sein Geschäftsjahr 2014, da dieses stets vom 1. Oktober bis zum 30. September des darauffolgenden Jahres andauert. Am 20. Oktober wird Apple-CEO Tim Cook gemeinsam mit dem Finanzchef Luca Maestri die wichtigsten wirtschaftlichen Kennzahlen zum abgelaufenen Quartal präsentieren.

Doch eine der spannendsten Fragen wird Apple vermutlich nicht beantworten: Wie viele neue iPhones in der ersten Verkaufswelle über den Ladentisch gingen. Apple schlüsselte die Ergebnisse in der Vergangenheit nicht nach Modellvarianten auf, sondern nur nach Produktkategorien „iPhone“, „iPad“, „Mac“ etc. Dennoch wird sich der Verkaufsstart der neuen Geräte deutlich bemerkbar machen.

Im letzten Quartal 2013 konnte Apple mit den damals neuen iPhone 5s und 5c Rekordergebnisse erzielen und insgesamt 33,8 Millionen seiner Smartphones verkaufen. Ein Rekord, den es für iPhone 6 und 6 Plus zu knacken gilt. Anlässlich des starken ersten Verkaufswochenendes mit über 10 Millionen verkauften neuen Geräten erscheint dies im Bereich des Möglichen.

Zum Abschluss der Veranstaltung wird es für die Investoren die Möglichkeit geben, Fragen an die Verantwortlichen zu richten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung