Apple wächst: Neue Pläne weisen auf weiteren Campus in San Jose hin

Holger Eilhard

Neben dem neuen Spaceship-Campus in Cupertino hat Apple bereits Pläne für weitere Büroflächen im nahegelegenen Sunnyvale. Doch auch etwas weiter im Osten, in San Jose, will man wachsen. Diesmal sind mehr als 385.000 Quadratmeter im Gespräch.

Apple wächst: Neue Pläne weisen auf weiteren Campus in San Jose hin

Wie das Silicon Valley Business Journal berichtet, ist Apple in Gesprächen mit der Stadt San Jose, einen weiteren Campus in unmittelbarer Nähe zum Flughafen im Süden der Bay Area zu errichten.

Entsprechende Pläne für einen etwaigen Ausbau der Flächen sollen noch Ende dieses Monats der Stadt vorgelegt werden. Konkrete Pläne, was Apple auf dem Gelände bauen will, gibt es derzeit aber noch nicht. Aktuell geht es lediglich darum, die Rechte und Pflichten zwischen der Stadt und dem Unternehmen aus Cupertino zu dokumentieren.

Die derzeit verfügbaren Pläne bestehen aus drei Flächen, von denen Apple bereits zwei übernehmen konnte:

Die Details der aktuellen Dokumente geben keine aussagekräftigen Hinweise, was Apple mit diesen Flächen machen will. Neben Bürogebäuden könnte es sich möglicherweise auch um Fertigungsstätten für das wachsende Automobil-Programm des Konzerns handeln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung