Apples neue Retail-Chefin Angela Ahrendts beginnt nächste Woche mit der Arbeit

Florian Matthey 3

In der nächsten Woche wird Apple endlich wieder eine Retail-Chefin haben - und nach langer Zeit auch wieder eine Frau im Top-Management. Angela Ahrendts, bisher Chefin der Modemarke Burberry, wird dann offiziell nach Cupertino wechseln.

Apples neue Retail-Chefin Angela Ahrendts beginnt nächste Woche mit der Arbeit

Anderthalb Jahre war die Position des Apple Senior Vice President für den Bereich Retail vakant. Nachdem der langjährige Retail-Chef Ron Johnson das Unternehmen Ende November 2011 verlassen hatte holte Apples CEO Tim Cook den Briten John Browett ins Boot - der aber recht glücklos agierte und nach weniger als einem Jahr schon wieder gehen musste.

Dieses Mal wollte man sich mit der Suche nach einem Nachfolger Zeit lassen - und stellte die Personalie Angela Ahrendts erst im Oktober 2013, ein Jahr nach der Trennung von Browett, vor. Schon damals war klar, dass Ahrendts noch einige Monate bei Burberry würde arbeiten müssen; Gerüchte, denen zufolge sie wegen Bonus-Zahlungen erst im Juni zu Apple gehen würde, erwiesen sich jedoch als falsch.

Ahrendts wird nun, wie Cook im Rahmen der Bekanntgabe des jüngsten Quartalsergebnisses erklärte, in der nächsten Woche - wahrscheinlich zum 1. Mai - offiziell die Arbeit in Cupertino aufnehmen. Im Vergleich zu ihren Vorgängern wird ihr Zuständigkeitsbereich als Senior Vice President breiter aufgestellt sein; neben dem Bereich Retail Stores wird sie auch für den Apple Online Store zuständig sein.

Bemerkenswert ist, dass Apples Top-Management bisher ausschließlich aus weißen Männern bestand, also weit davon entfernt war, ein Diversitäts-Ideal zu erfüllen. Ahrendts wird also seit dem Weggang der Apple-Chef-Justitiarin Nancy R. Heinen im Jahr 2006 die erste Frau im Kreis der Senior Vice Presidents und Chief Officers sein. Mit Andrea Jung gibt es außerdem ein weibliches Mitglied des Apple-Verwaltungsrates - der aus acht Personen besteht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung