Back to School: Apple startet Angebote mit kostenlosen Beats-Kopfhörern

Holger Eilhard

In den USA und Kanada erhalten Studenten, Eltern der Studenten und Lehrer auch in diesem Jahr wieder einmal beim Kauf eines qualifizierten Mac, iPad oder iPhone kabellose Beats-Kopfhörer.

Back to School: Apple startet Angebote mit kostenlosen Beats-Kopfhörern

In den USA nähert sich für viele Schüler und Studenten in diesen Tagen das Schuljahr dem Ende. Pünktlich dazu hat Apple wieder einige Back-to-School-Angebote gestartet (via MacRumors).

Wie schon im vergangenen Jahr gibt Apple den ausgewählten Kunden kostenlose Beats-Kopfhörer beim Einkauf im Apple Store. Beim Kauf eines iMac, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air oder Mac Pro erhalten diese einen -Kopfhörer. Der Mac mini ist vom Angebot ausgeschlossen.

Entscheidet man sich für ein iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPad Pro 9,7″ oder iPad Pro 12,9″ legt Apple einen Kopfhörer hinzu. Für 100 US-Dollar Aufpreis kann man auf den kabellosen Beats Solo2 upgraden.

Aktuell ist das Angebot nur in den USA (PDF) oder Kanada verfügbar. Ob und wann Apple ein vergleichbares Angebot in Deutschland anbieten wird ist nicht bekannt. Im letzten Jahr startete die Promotion erst einige Zeit nach den USA. Die Angebote laufen in den USA und Kanada vom 2. Juni bis 5. September 2016.

Interessant ist, dass Apple sich in diesem Jahr für die kabellosen Varianten der Kopfhörer entschlossen hat. Möglicherweise ein weiterer Hinweis darauf, dass das iPhone 7 ohne den klassischen 3,5-mm-Kopfhörer-Anschluss auskommen muss.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
AirPods 3 in Bildern: So anders sollen Apples neue Ohrhörer ausschauen.

iPhone 7: Die Gerüchte im Überblick

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung