Erneutes Rekordergebnis von Apple erwartet, Zahlen folgen am 27.01.

Sven Kaulfuss 2

Die Börse schaut gespannt auf den 27. Januar. An diesem Tag veröffentlicht Apple die Ergebnisse des ersten Fiskalquartals des Jahres 2015. Nicht nur Apple erwartet eine Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr.

Erneutes Rekordergebnis von Apple erwartet, Zahlen folgen am 27.01.

Bei Apple startete das neue Geschäftsjahr bereits am 1. Oktober 2014. Für die zurückliegenden drei Monate wird der Hersteller seinen Quartalsbericht am 27. Januar 2015 veröffentlichen. Wie immer gefolgt von einem frei zugänglichen Live-Audiostream. Neben der Präsentation des reinen Zahlenwerks stellen sich die Apple-Oberen darin den Fragen der zugeschalteten Journalisten.

Im Vorjahresquartal erzielte Apple einen Umsatz von 57,6 Milliarden US-Dollar. Für das erste Quartal 2015 erwartet man erneut eine Steigerung dieses Ergebnisses – selber rechnet man mit einem Umsatz zwischen 63,5 und 66,5 Milliarden US-Dollar, so der Hersteller anlässlich der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen im Oktober 2014.

Erfahrungsgemäß ist das erste Geschäftsquartal bei Apple und anderen Wettbewerbern jenes mit den höchsten Erlösen. Immerhin fällt das einträgliche Weihnachtsgeschäft in diese Zeit. Insbesondere das iPhone 6 dürfte beim Anbieter aus Cupertino noch immer für anhaltende Erträge sorgen. Ein Indiz: Die Dominanz des iPhones bei den Aktivierungszahlen übers Weihnachtsgeschäft – wir berichteten.

Quelle: Apple

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung