iPhone und iPad in Unternehmen: Apple startet Kooperation mit SAP

Florian Matthey 1

Apple hat in den letzten Jahren daran gearbeitet, iPhone und iPad noch stärker in Unternehmen zu etablieren. Jetzt ist das Unternehmen eine Partnerschaft mit SAP eingegangen, um weitere Enterprise-Apps zu ermöglichen.

iPhone und iPad in Unternehmen: Apple startet Kooperation mit SAP

In einer gemeinsamen Pressemitteilung verkünden Apple und SAP ihre neue Partnerschaft, die „das Arbeiten mit iPhone und iPad revolutionieren soll“. Ziel ist es, „die mobile Arbeitserfahrung für Unternehmenskunden jeder Größe durch die Kombination leistungsfähiger nativer Apps für iPhone und iPad mit den innovativen Möglichkeiten der SAP HANA Plattform zu revolutionieren“. Geplant sind neben von SAP selbst mit Apples Programmiersprache Swift entwickelten iOS-Apps für Unternehmen auch ein neues iOS-Entwicklerkit beziehungsweise -SDK, das Unternehmen selbst die Entwicklung neuer Apps mit SAP-Anbindung vereinfachen soll. Hierfür planen Apple und SAP eine eigene Schulungsakademie, die SAP-Entwicklern, Partner und Kunden Fähigkeiten für die Entwicklung der Apps vermitteln soll.

„Diese Partnerschaft wird die Art, wie iPhone und iPad im Unternehmen eingesetzt werde, verändern, indem Innovation und Sicherheit von iOS mit dem fundierten Wissen von SAP im Bereich Business-Software zusammen gebracht werden“, so Apples CEO Tim Cook. SAP sei als Marktführer der „ideale Partner“ für dieses Ziel. Cook verweist darauf, dass bei 76 Prozent aller geschäftlichen Transaktionen ein SAP-System involviert ist. Die neuen iOS-Apps sollen insbesondere die SAP-HANA-Cloud-Plattform „voll ausnützen“.

Vor zwei Jahren hatte Apple eine ähnliche Kooperation mit IBM gestartet, die iPhone und iPad ebenfalls noch attraktiver für Unternehmen machen sollte. Mit SAP konnte das Unternehmen jetzt einen weiteren „Riesen“ aus der Branche gewinnen. Wann genau die ersten Apps erscheinen werden, ist noch nicht bekannt.

iPad Pro 9,7 Zoll im Test.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung