Konzept: Apple NetBook

Ben Miller 27
Konzept: Apple NetBook

Das Magazin MacFormat veröffentlichte, natürlich inoffizielle aber beeindruckende, Konzeptbilder eines Apple NetBooks. Neben den folgenden Bilder listet MacFormat auch, teils wünschenswerte, Spezifikation:

  • File Sync
    Das Apple NetBook synct Dateien wie Dokumente, Filme und Photos durchgehend. Es verfügt zwar über eine SSD auf der sich unter anderem das Betriebssystem befindet. Dateien werden im Allgemeinen aber auf einem Desktop Mac gesynct bzw. auf diesem zugegriffen.
  • iPhone OS
    Das Apple NetBook verwendet das iPhone Betriebssystem und wäre somit bestmöglich auf die Bedienung mittels Touchscreen und für wenig RAM bzw. „schwache“ CPUs optimiert. Desweiteren könnte Apple auch hier den AppStore zum Einsatz bringen was vor allem finanzielle Vorteile hätte.
  • Kein optisches Laufwerk
    Wie auch das MacBook Air soll das Apple NetBook über kein DVD Laufwerk verfügen. Sollte man jedoch eines benötigen könnte man wie auch beim Air über ein Remote Disc System darauf zugreifen.
  • Optionale Hardware-Tastatur
    Das Apple NetBook hätte keine integrierte Tastatur. Es stünde jedoch eine Bluetooth Tastatur zur Verfügung welche unter anderem über ein Touchpad in der Größe eines iPhones verfüge.
  • Integriertes „Mobile Internet“
    Mit einem HSDPA/HSUPA Modem ausgestattet würde diese Apple NetBook immer und überall „online“ sein. So könnte wie beim iPhone auch der Umsatz bzw. die Verwendung des iTunes oder AppStore gesteigert werden.
  • Bluetooth (3.0)
    Bluetooth ermöglicht die Verwendung von kabellosen Headsets. Ideal für VOIP.

Apple NetBook
Apple NetBook

via 9to5mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung