News zu Apple

  • Wie Kinder im Umgang mit dem Apple II scheitern (Video des Tages)
    apple

    Wie Kinder im Umgang mit dem Apple II scheitern (Video des Tages)

    Was für Apple seinerzeit revolutionär war, ist für Kinder heutzutage nur noch ein Haufen Elektroschrott. Das macht die neueste Ausgabe von „Kids React“ deutlich. Darin scheitern die Kleinen sehr unterhaltsam am Apple II.
    Julien Bremer 9
  • n-tv-Sendung „Mega Brands“ nimmt Apple unter die Lupe
    apple

    n-tv-Sendung „Mega Brands“ nimmt Apple unter die Lupe

    Seit dem 7. Mai nimmt der Fernsehsender n-tv in seiner Reihe „Mega Brands“ große Marken genauer unter die Lupe. Am kommenden Mittwoch um 22:10 wird es in der Sendung für fünfzig Minuten um Apple gehen.
    Julien Bremer 2
  • Apple fordert Verkaufsstop für Samsung-Geräte in den USA
    apple

    Apple fordert Verkaufsstop für Samsung-Geräte in den USA

    Im letzten Patentstreit gegen Samsung bekam Apple 119,6 Millionen US-Dollar zugesprochen. Auf der Grundlage dieses Urteils will der Hersteller nun einen Verkaufsstop für Samsungs Geräte erwirken. Auch künftige Produkte könnten betroffen sein.
    Thomas Konrad 14
  • Ehemaliger iPod-Chefentwickler arbeitet für Kamera-Startup
    apple

    Ehemaliger iPod-Chefentwickler arbeitet für Kamera-Startup

    Das Kamera-Startup Dropcam hat sich mit Andy Hodge einen großen Namen ins Boot geholt. Hodge betreute 10 Jahre lang Apples iPod-Team, war bereits am ersten iPod beteiligt. Bei Dropcam wird er für Hardware und die Firmenstrategie zusätndig sein.
    Thomas Konrad 1
  • Dr. Dres Party-Video könnte Beats-Deal verzögern
    apple

    Dr. Dres Party-Video könnte Beats-Deal verzögern

    Ursprünglich wollte Apple den Deal mit Beats Electronics diese Woche verkünden - das dachte zumindest die Gerüchteküche. Passiert ist jedoch nichts. An der Verzögerung könnte Dr. Dre offenbar selbst schuld sein.
    Thomas Konrad 12
  • Nach Apple interessieren sich auch LG und Samsung für Saphirglas
    apple

    Nach Apple interessieren sich auch LG und Samsung für Saphirglas

    Apple experimentiert derzeit mit Saphirglas. Das ist kein Geheimnis mehr. Auch der Konkurrenz von Samsung und LG ist das nicht verborgen geblieben. Es häufen sich die Gerüchte, dass beide Unternehmen zukünftig auf das teure Material zurückgreifen.
    Julien Bremer 20
  • iAd Producer 4.2 ermöglicht Vollbild-Bannerwerbung
    apple

    iAd Producer 4.2 ermöglicht Vollbild-Bannerwerbung

    Weniger erfreuliche Nachrichten für alle Nutzer – gute Nachrichten für die Werbeindustrie. Mit dem Update von Apples Werbeplattform auf Version 4.2 ist es nun möglich, Werbebanner über das gesamte Display des iPhones einzusetzen.
    Julien Bremer 2
  • Ex-Apple-Designer klärt über Apple-Mythen auf
    apple

    Ex-Apple-Designer klärt über Apple-Mythen auf

    Mark Kawano war für sieben Jahre Designer bei Apple. In einem Interview gibt er einen tiefen Einblick in einen Bereich, der Apple seit Jahren so besonders macht – Design. Er erklärt die Arbeits- und Denkweise im Unternehmen und spricht über Steve Jobs.
    Julien Bremer 7
  • Beats-Deal: Zu 70 Prozent sicher - Apple geht's um Expertise
    apple

    Beats-Deal: Zu 70 Prozent sicher - Apple geht's um Expertise

    Noch immer haben weder Apple noch Beats Electronics die geplante Übernahme von Beats durch Apple bestätigt. Jüngsten Gerüchten zufolge könnte dies schon nächste Woche passieren, allerdings sei es "nur" zu 70 Prozent sicher, dass die Übernahme tatsächlich geschehen wird.
    Florian Matthey 14
  • Apples Umweltchefin spricht über CO2-Bilanz und weitere Initiativen
    apple

    Apples Umweltchefin spricht über CO2-Bilanz und weitere Initiativen

    Seit knapp einem Jahr ist Lisa Jackson nun für Apples Umweltschutzmaßnahmen verantwortlich. Am Dienstag war sie auf einer Podiumsdiskussion des amerikanischen Magazins Fortune zu Gast und sprach über die CO2-Bilanz und zukünftige Initiativen des Konzerns.
    Julien Bremer 4
  • Liquidmetal: Apple verlängert Exklusiv-Lizenz
    apple

    Liquidmetal: Apple verlängert Exklusiv-Lizenz

    Apple ist weiterhin der exklusive Lizenznehmer der amorphen Metall-Legierung "Liquidmetal". Der iPhone-, iPad- und Mac-Hersteller hat ein eine entsprechende Vereinbarung mit Liquidmetal Technologies um ein weiteres Jahr verlängert.
    Florian Matthey 2
  • Google: Nun wertvollste Marke der Welt, verdrängt Apple von Platz 1
    android

    Google: Nun wertvollste Marke der Welt, verdrängt Apple von Platz 1

    Google und Apple haben erst vor kurzem das Kriegsbeil in Sachen Patentstreitigkeiten begraben – zu hoffen ist nur, dass die alljährlich vom Marktforschungsinstitut Millward Brown erhobene BrandZ-Statistik nicht dafür sorgt, dass man in Cupertino gleich wieder zu den Waffen greift. Den Untersuchungen zufolge habe die Marke Apple deutlich an Wert verloren und muss 2014 dementsprechend die Krone für die wertvollste...
    Tuan Le 7
  • Google überholt Apple als wertvollste Marke
    apple

    Google überholt Apple als wertvollste Marke

    Erstmals seit drei Jahren ist Apple nicht mehr auf Rang 1 in der Kategorie der wertvollsten Marke. Das geht zumindest aus einer Studie der Marktforschungsagentur Millward Brown hervor. Demnach belegt Google nun den Platz an der Sonne.
    Julien Bremer 18
  • Walter Isaacson: Apple will Beats-CEO für Fernseher-Projekt gewinnen
    apple

    Walter Isaacson: Apple will Beats-CEO für Fernseher-Projekt gewinnen

    Im Rahmen der Spekulationen um die Beats-Übernahme durch Apple hat sich auch der Steve-Jobs-Biograph Walter Isaacson zu Wort gemeldet. Er glaubt, dass es bei dem Deal letztendlich vor allem um das Apple TV oder den Apple-Fernseher geht - der Beats-CEO Jimmy Iovine werde sich bei Apple allgemein um Inhalte kümmern.
    Florian Matthey 4
  • Patentkrieg: Apple einigt sich mit Google/Motorola
    apple

    Patentkrieg: Apple einigt sich mit Google/Motorola

    Apple und Google haben sich im Patentkrieg geeinigt - allerdings „nur“ bezüglich der Patentstreitigkeiten mit der Noch-Google-Tochter Motorola Mobility. Die beiden Unternehmen wollen sich in Zukunft für Patentreformen einsetzen.
    Florian Matthey 2
  • Apple iMessage: Mögliche Sammelklage wegen verschluckter SMS-Nachrichten zu Android-Nutzern
    android

    Apple iMessage: Mögliche Sammelklage wegen verschluckter SMS-Nachrichten zu Android-Nutzern

    Trotz der gerade bekannt gegebenen historischen Einigung gibt es weiter Ärger zwischen Apple und Android, genauer gesagt: Android-Nutzern. Apples Nachrichten-Anwendung iMessage liefert SMS an Android-Nutzer mitunter gar nicht oder nur verspätet aus, wenn diese zuvor ein Apple-Gerät besaßen. Die Klage könnte sich zu einer Sammelklage ausweiten und somit teuer für Apple werden. 
    Kaan Gürayer 12
  • Volle Punktzahl: Apple wird für Datenschutzrichtlinien gelobt
    apple

    Volle Punktzahl: Apple wird für Datenschutzrichtlinien gelobt

    Letzte Woche hat Apple seine Richtlinien für den Umgang mit Anfragen von US-Strafbehörden veröffentlicht. Eine Datenschutzorganisation in den USA lobte das Unternehmen für diesen Schritt. In einem Bericht bekam der Konzern die volle Punktzahl.
    Julien Bremer 2
  • Apple ist wieder häufigstes Ziel für Patentkläger
    apple

    Apple ist wieder häufigstes Ziel für Patentkläger

    Apple hat sich wieder einen Titel gesichert, allerdings einen weniger erfreulichen. Im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen häufiger als alle anderen Konzerne in den USA, Opfer von Patentklagen.
    Julien Bremer 7
  • Apple und Beats: Übernahme wohl erst nächste Woche abgeschlossen
    apple

    Apple und Beats: Übernahme wohl erst nächste Woche abgeschlossen

    Es gibt viele Spekulationen darüber, was Apple mit Beats Electronics anfangen wird - dabei ist der Deal noch gar nicht in trockenen Tüchern. Jüngsten Meldungen zufolge wird die Übernahme erst nächste Woche abgeschlossen sein.
    Florian Matthey 2
  • Apple und Beats: Beats Music hat nur rund 111.000 Abonnenten
    apple

    Apple und Beats: Beats Music hat nur rund 111.000 Abonnenten

    Bei der geplanten Übernahme von Beats Electronics scheint es Apple nicht um die Kundschaft des Musik-Streaming-Dienstes Beats Music zu gehen: Für diesen gibt es bisher angeblich nur rund 111.000 Abonnements.
    Florian Matthey 1
  • Apple rückt in den Fokus von Blockupy-Aktionen
    apple

    Apple rückt in den Fokus von Blockupy-Aktionen

    Am kommenden Donnerstag beginnen europaweit die Blockupy-Aktionstage. Warum wir das hier schreiben? Ganz einfach, weil Apple in diesem Jahr im Fokus der Aktivisten steht.
    Julien Bremer 12
  • Tablet-Verkäufe: Samsung holt Apple langsam ein
    android

    Tablet-Verkäufe: Samsung holt Apple langsam ein

    Apple dominiert zwar nicht den Smartphone-, dafür aber weiterhin den Tablet-Markt. Aber auch hier droht der „Abstieg“:  Smartphone-Marktführer Samsung holt ordentlich auf.
    Martin Malischek 42
  • Künstler beschuldigt Apple des Slogan-Diebstahls
    apple

    Künstler beschuldigt Apple des Slogan-Diebstahls

    Der amerikanische Straßenkünstler James De La Vega behauptet, Apple habe den Slogan für seine neue Werbekampagne „You are more powerful than you think“ bei ihm gestohlen. Nun will er vom Konzern Geld haben.
    Julien Bremer 4
  • Skurriles Video zeigt, wie Dr. Dre den Apple-Deal feiert
    apple

    Skurriles Video zeigt, wie Dr. Dre den Apple-Deal feiert

    Ein Video, das derzeit durchs Netz kursiert, zeigt Dr. Dre und Tyrese Gibson, wie sie offensichtlich den Aufkauf  durch Apple feiern. Entweder nehmen die HipHopper die Spekulationen auf die Schippe, oder es ist sowas wie die erste offizielle Bestätigung des Deals.
    Julien Bremer 16
  • Nokias Kamera-Entwickler arbeitet zukünftig für Apple
    apple

    Nokias Kamera-Entwickler arbeitet zukünftig für Apple

    Apple kann sich über einen weiteren Neuzugang freuen. Nokias Chefentwickler für die Smartphone-Kameras wird demnächst in Cupertino arbeiten. Das bestätigte er heute selbst auf Twitter.
    Julien Bremer 8
  • Beats Electronics: Apple will Audio-Spezialisten für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen [Gerücht]
    android

    Beats Electronics: Apple will Audio-Spezialisten für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen [Gerücht]

    Aktuellen Gerüchten zufolge soll sich Apple in Übernahmeverhandlungen mit Beats Audio befinden: Im Raum steht die beachtliche Summe von 3,2 Milliarden US-Dollar – umgerechnet rund 2,3 Milliarden Euro. Warum das uns als Android-Enthusiasten interessiert? Zuletzt ging Beats eine Liaison mit dem strauchelnden taiwanischen Unternehmen HTC ein, die trotz massiver Investitionen keine Früchte trug.
    Lukas Funk
  • Apple offenbar vor Übernahme von Beats Electronics
    apple

    Apple offenbar vor Übernahme von Beats Electronics

    Apples Einnahmen durch das Musik-Business waren in letzter Zeit rückläufig. Jetzt könnte Apple dem Geschäft neuen Schwung verleihen - durch die größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte.
    Florian Matthey 26
  • Analyst sieht rosige Zeiten für Apples Aktie
    apple

    Analyst sieht rosige Zeiten für Apples Aktie

    In einer Prognose kommt eine Canaccord-Analyst zu dem Schluss, dass die Apple Aktie weiter steigen wird. Er sieht den Kurs kurzfristig bei 660 Dollar. Die Grundlage dieser Einschätzung ist der weltweite Erfolg des iPhone 5s.
    Julien Bremer 5
  • Apples PR-Chefin verlässt das Unternehmen schweren Herzens
    apple

    Apples PR-Chefin verlässt das Unternehmen schweren Herzens

    Wie gestern bekannt wurde, verlässt Katie Cotton, Apples langjährige PR-Cheffin das Unternehmen. Schweren Herzens hat sie sich zu diesem Schritt entschieden. In Cupertino wird man Cotton schmerzlich vermissen.
    Julien Bremer 8
  • Apple unterstützt LGBT-Pride-Parade in San Francisco
    apple

    Apple unterstützt LGBT-Pride-Parade in San Francisco

    Apple will sich erneut gegen die Diskriminierung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transsexuellen aussprechen - und unterstützt deshalb die diesjährige LGBT-Pride-Demo in San Francisco. Das Unternehmen ermutigt auch seine Mitarbeiter, an dem Event teilzunehmen.
    Florian Matthey 14
  • Der Preis für die schwachsinnigste Apple-Parodie geht an...Lyft
    apple

    Der Preis für die schwachsinnigste Apple-Parodie geht an...Lyft

    Der Stil in Apple-Werbefilmen wird ja oftmals kopiert oder parodiert. Eine amerikanische Plattform für die Vermittlung von Fahrgemeinschaften hat nun einen Spot veröffentlicht, der an Nonsens nur schwer zu toppen ist.
    Julien Bremer 5
  • Apple festigt zweiten Platz im Online-Handel hinter Amazon
    apple

    Apple festigt zweiten Platz im Online-Handel hinter Amazon

    Der Technikriese Apple entwickelt nicht nur technische Geräte – mittlerweile ist das Unternehmen mit seinem hauseigenen Online-Store auf Platz zwei der Internet-Händler vorgerutscht. Dieser Platz konnte dank gutem Wachstum gefestigt werden.
    Julien Bremer
  • Apple spendet 500.000 Dollar für den Kampf gegen Armut
    apple

    Apple spendet 500.000 Dollar für den Kampf gegen Armut

    Apple hat 500.000 US-Dollar für den Kampf gegen die Armut gespendet. Das Geld geht an die neu gegründete Initiative „SF Gives“, die mithilfe von Spenden diverse Programme gegen die Mittellosigkeit aufbauen will.
    Julien Bremer 6
  • Mac Pro: Jetzt binnen drei bis vier Wochen lieferbar
    apple

    Mac Pro: Jetzt binnen drei bis vier Wochen lieferbar

    Die Lieferzeiten des Mac Pro haben sich erneut verbessert: Statt drei bis fünf Wochen müssen Besteller jetzt nur noch drei bis vier Wochen warten, bis Apple den Rechner versendet. Das Unternehmen scheint bei der Produktion langsam hinterherzukommen.
    Florian Matthey
  • Patentstreit-Urteil: Samsung muss Apple fast 120 Millionen US-Dollar Schadensersatz zahlen
    android

    Patentstreit-Urteil: Samsung muss Apple fast 120 Millionen US-Dollar Schadensersatz zahlen

    Nach dreitägiger Beratung haben die Geschworenen im Patentstreit zwischen Samsung und Apple nun ein Urteil gesprochen und Samsung für schuldig befunden, hauptsächlich zwei Apple-Patente verletzt zu haben. Der südkoreanische Hersteller wurde dazu verurteilt, Apple Schadensersatz von über 119 Millionen US-Dollar zu zahlen – weit weniger als die 2,19 Milliarden US-Dollar, die Apple verlangt hatte. 
    Kaan Gürayer 20
  • Apple sucht Manager für mehr mediale Aufmerksamkeit
    apple

    Apple sucht Manager für mehr mediale Aufmerksamkeit

    Apples iPhone wird man in naher Zukunft vielleicht noch häufiger in den Händen von Film-Schauspielern und Serien-Stars sehen. Apple sucht seit kurzem nämlich einen "Buzz"-Manager, der seinen Produkten mehr mediale Aufmerksamkeit verschaffen soll.
    Thomas Konrad 4
  • Die Frau der Stores: Angela Ahrendts nimmt Arbeit bei Apple auf
    apple

    Die Frau der Stores: Angela Ahrendts nimmt Arbeit bei Apple auf

    Apple hat seit Oktober 2012 erstmalig wieder ein Oberhaupt für die Retail Stores. Wie bereits seit Oktober bekannt ist, übernimmt Angela Ahrendts diesen Jobs. Seit gestern arbeitet sie offiziell in Cupertino und erweitert die Firmenspitze.
    Julien Bremer 4