News zu Apple

  • Proview sucht Einigung mit Apple
    apple

    Proview sucht Einigung mit Apple

    Im Streit um die Namensrechte des iPad gab es in den vergangenen 48 Stunden einige Neuheiten. So hat Proview Technology, nachdem es vor einem Gericht in Huizhou, China gewonnen hatte, angekündigt, dass man sich mit Apple über eine außergerichtliche Einigung unterhalten wolle.
    Holger Eilhard 1
  • Apple öffnet sich für unabhängige Umweltschutz-Untersuchungen
    apple

    Apple öffnet sich für unabhängige Umweltschutz-Untersuchungen

    Nachdem Apple Anfang des Jahres die Kooperation mit Fair Labor Association angekündigt hat, um die Bedingungen für das Personal in China zu überprüfen, geht das Unternehmen nun einen Schritt weiter: In Kürze sollen auch die Umweltaspekte der Lieferanten von unabhängigen Organisation untersucht werden.
    Holger Eilhard
  • Foxconn: FLA findet viele Probleme
    apple

    Foxconn: FLA findet viele Probleme

    Nach einem Interview mit Reuters in der vergangenen Woche hatte am Samstag auch Bloomberg die Gelegenheit zum Gespräch mit dem FLA-Chef Auret van Heerden. Diesem Bericht zufolge hat seine Organisation in den chinesischen Fabriken „tonnenweise Probleme“ gefunden.
    Holger Eilhard 2
  • Apple beschwert sich bei EU-Kommission über Motorola
    apple

    Apple beschwert sich bei EU-Kommission über Motorola

    Über den Umweg der US-amerikanischen Börsenaufsicht kam an diesem Wochenende ein weiterer Schauplatz ans Licht, auf dem Apple mit dem Konkurrenten Motorola kämpft. Eine Beschwerde bei der EU-Kommission soll den Telekommunikationshersteller unter Druck setzen, seine Patente zu lizensieren. 
    Katia Giese 5
  • Apple will Indikator für Wasserschäden an iOS-Geräten verbessern
    apple

    Apple will Indikator für Wasserschäden an iOS-Geräten verbessern

    Weil Wasserschäden von der Garantie ausgeschlossen sind, setzt Apple seit langem auf Feuchtigkeitsindikatoren an seinen iOS-Geräten. Die nicht immer zuverlässige Technik könnte schon bald durch eine bessere Methode ersetzt werden, verrät ein aktueller Patentantrag. 
    Katia Giese 4
  • Warum Apple OS X Mountain Lion im Hinterzimmer vorstellte
    apple

    Warum Apple OS X Mountain Lion im Hinterzimmer vorstellte

    Apple hat ein neues Betriebssystem angekündigt. Der Mountain Lion, der Berglöwe, ist eigentlich ein Puma - und so hieß schon Mac OS X 10.1. Die Katze beißt sich also namenstechnisch bereits in den Schwanz. Doch warum gab es für den Puma 2.0 keinen großen Empfang?
    Ralf Bindel 24
  • China: Foxconn hebt Löhne um bis zu 25 Prozent
    apple

    China: Foxconn hebt Löhne um bis zu 25 Prozent

    Nach diversen Diskussionen der vergangenen Wochen um die Arbeitsbedingungen bei den chinesischen Herstellern und der durch Apple angeforderten Untersuchungen, gab die Foxconn Technology Group heute bekannt, dass sie die Löhne ihrer Mitarbeiter ab diesem Monat um 16 bis 25 Prozent anheben werde.
    Holger Eilhard 4
  • Nutzertracking - Google umging die Cookie-Sperre von Safari
    software

    Nutzertracking - Google umging die Cookie-Sperre von Safari

    Im Gegensatz zu vielen anderen Browsern blockiert der Browser aus dem Hause Apple standardmäßig alle Cookies von Dritten, um Firmen daran zu hindern die von einem Nutzer besuchten Webseiten zurückzuverfolgen. Anscheinend haben aber Google und ein paar weitere Werbefirmen diese Sperre ausgetrickst.
    Hüseyin Öztürk 3
  • Apple äußert sich zum iPad-Namensstreit mit Proview
    apple

    Apple äußert sich zum iPad-Namensstreit mit Proview

    Im Disput zwischen Apple und Proview Technology hat sich nun auch das Unternehmen aus Cupertino gegenüber den chinesischen Medien zu Wort gemeldet. Gleichzeitig wurde ein Gerichtsurteil aus Hongkong aufgedeckt, dass Apple die Namensrechte in China zugesteht.
    Holger Eilhard 4
  • Apple treibt Smartphone-Verkäufe an: iPhone als Zugpferd
    apple

    Apple treibt Smartphone-Verkäufe an: iPhone als Zugpferd

    Die Zahl der an Verbraucher verkauften Smartphones hat im vergangenen Jahr erheblich angezogen. Dies ergab eine Studie von Gartner. Demnach wurden 2011 ganze 472 Millionen Geräte unter die Leute gebracht. Verantwortlich für den Anstieg gegenüber dem Vorjahr sei vor allem das iPhone.
    Flavio Trillo
  • Apple und die Adressbuch-kopierenden iOS-Apps
    apple

    Apple und die Adressbuch-kopierenden iOS-Apps

    Nachdem die App des sozialen Netzwerks Path vor einer Woche der unbemerkten Adressbuch-Kopiererei überführt wurde, gibt es mittlerweile noch eine Reihe weiterer Apps, die sich dieser Art der Datenbeschaffung bedient haben.
    Holger Eilhard 2
  • Chinesische Behörden: Export-Stopp des iPad ist schwierig (Update)
    apple

    Chinesische Behörden: Export-Stopp des iPad ist schwierig (Update)

    Das chinesische Unternehmen Proview Technology versucht im Streit mit Apple Ernst zu machen. „Versucht“, denn die Behörden machen es Proview – wie gestern schon vermutet – nicht leicht, einen Import- und Export-Stopp des iPad durchzusetzen. Der Markt sei dafür einfach zu groß und das iPad einfach zu beliebt.
    Holger Eilhard 2
  • Proview will iPad-Exporte aus China stoppen
    apple

    Proview will iPad-Exporte aus China stoppen

    Auf den ersten Blick geht es beim Streit zwischen Apple und Proview nur um den Namen „iPad“ in China. Ein Anwalt der in Shenzhen ansässigen Firma Proview Technology erläuterte nun gegenüber Reuters, dass man einen Import- und Export-Stopp des iPad verfolge. Dies könnte den Verkauf von Apples Tablet weltweit zum Erliegen bringen.
    Holger Eilhard 11
  • Apple bricht die Schallmauer: AAPL-Kurs steigt auf über 500 US-Dollar
    apple

    Apple bricht die Schallmauer: AAPL-Kurs steigt auf über 500 US-Dollar

    Ob die frohe Erwartung der Vorstellung eines iPad 3 in den kommenden Wochen oder die Rekord-Quartalszahlen der vergangenen Monate dafür verantwortlich sind, ist unklar. Das macht auch keinen Unterschied, denn Tatsache ist, dass der Kurs für AAPL-Aktien an der New Yorker Börse jüngst erwartungsgemäß den Wert von über 500 US-Dollar erreichte.
    Flavio Trillo
  • Outsourcing: Apple plant angeblich Investitions-Vervierfachung in Indien
    apple

    Outsourcing: Apple plant angeblich Investitions-Vervierfachung in Indien

    Apple soll Gerüchten zufolge planen, seine Outsourcing-Investitionen in Indien zu vervierfachen. Aber auch dann wäre ihr Volumen noch recht überschaubar - anders als in China ist Apples Interesse an dem zweiten großen aufstrebenden Markt Asiens noch sehr beschränkt.
    Florian Matthey 2
  • Pegatron stoppt angeblich Ultrabook-Produktion von Asus auf Drängen von Apple
    apple

    Pegatron stoppt angeblich Ultrabook-Produktion von Asus auf Drängen von Apple

    Schon während der Ultrabook-Präsentation auf der IFA im vergangenen Jahr erinnerte die Optik vieler der ultraflachen PC-Notebooks sehr an Apples MacBook Air. Dies ging Apple im Fall von Asus‘ Zenbook nun angeblich zu weit. Einem Bericht zufolge hat Apple seinen Partner Pegatron angeblich vor die Entscheidung gestellt, entweder für sich oder Asus zu produzieren.
    Holger Eilhard 19
  • Apple: Fair Labor Association beginnt mit Foxconn-Untersuchung
    apple

    Apple: Fair Labor Association beginnt mit Foxconn-Untersuchung

    Bereits im Januar hatte Apple angekündigt, dass man mit der Fair Labor Association (FLA) kooperieren werde, um die Bedingungen bei seinen Lieferanten zu kontrollieren. Heute gab Apple bekannt, dass diese Untersuchungen am Montagmorgen bei Foxconn in Shenzhen begonnen haben.
    Holger Eilhard 8
  • Apple möchte das Galaxy Nexus aus dem Verkauf ziehen
    android

    Apple möchte das Galaxy Nexus aus dem Verkauf ziehen

    Es wird wieder mal Zeit für den obligatorischen Patentkrieg-Artikel. In diesem speziellen ist, wer hätte es gedacht, auch Apple vertreten, beziehungsweise ist die Firma aus Cupertino der Anfechter des Streites. Ziel des Unterfangens ist es, das Samsung Galaxy Nexus aus dem Verkehr zu ziehen, jedoch aktuell „nur“ in Kalifornien. So was, kaum ist Schwarzenegger nicht mehr Gouverneur, geht der Apfel auch hier auf den Roboter...
    Andre Reinhardt 4
  • Apple vs Google: Cupertino schießt sich aufs Galaxy Nexus ein
    android

    Apple vs Google: Cupertino schießt sich aufs Galaxy Nexus ein

    In Cupertino ist man mal wieder auf Krawall gebürstet und hat daher beschlossen, ein bisschen zu klagen – diesmal im Visier der Geschmackmuster-Sheriffs ist das Galaxy Nexus. Und wo die Klage vermeintlich gegen Samsung geht, richtet sie sich insgeheim 'gen Google; auch wenn bei Apple bislang niemand den Schneid hat, den Internet-Giganten aus Mountain View direkt anzugehen.
    Amir Tamannai 11
  • Patentkrieg gegen Android: Apple verklagt Samsung wegen Galaxy Nexus
    apple

    Patentkrieg gegen Android: Apple verklagt Samsung wegen Galaxy Nexus

    Wieder einmal klagt Apple gegen den Verkauf eines Samsung-Smartphones. Dieses Mal ist es das Modell Galaxy Nexus mit der jüngsten Android-Version 4.0. Vor allem mit dieser Klage dürfte sich Apple eher gegen das Google-Betriebssystem als gegen das eigentliche Samsung-Gerät wehren.
    Florian Matthey 19
  • Radio-Reportage zu Arbeitsbedingungen bei Foxconn
    apple

    Radio-Reportage zu Arbeitsbedingungen bei Foxconn

    Mit schlechten Arbeitsbedingungen, Kinderbeschäftigung und Mitarbeiter-Suiziden geraten die Produktionsstätten von Apples Zulieferern immer wieder ins Gespräch. Die preisgekrönten Hörfunkmacher von „This American Life“ haben ein Werk des Herstellers Foxconn in China besucht und teilen in der einstündigen Sendung bewegende Eindrücke.  
    Katia Giese 9
  • Apples Schleichwerbung beim Super Bowl
    apple

    Apples Schleichwerbung beim Super Bowl

    „Warum hat Apple nicht beim Super Bowl geworben und dem Konkurrenten Samsung das Rampenlicht überlassen?“ - so meckert es aus der Branche. Immerhin: Auf vielen Fotos und Videos des Sport-Events tauchen die Apfel-Produkte trotzdem auf, ohne dass Apple Millionen auf den Tisch legen musste. 
    Katia Giese 2
  • Motorola-Klage in Deutschland ist Fall für US-Gericht
    apple

    Motorola-Klage in Deutschland ist Fall für US-Gericht

    Der Rechtsstreit zwischen Apple und Motorola beschäftigt seit gestern auch ein US-amerikanisches Gericht. Mit der vor dem Bundesgericht in San Diego erhobenen Klage will Apple dem Konkurrenten Motorola Mobility verbieten lassen, in anderen Ländern wegen einer Verletzung bestimmter Mobilfunkpatente zu klagen. 
    Katia Giese 2
  • Motorola gegen Apple: Was sind "faire" Bedingungen?
    apple

    Motorola gegen Apple: Was sind "faire" Bedingungen?

    Apple und Motorola streiten sich in diesen Tagen vor Gericht darüber, was „faire Lizenzgebühren“ für Motorolas Mobilfunk-Patente sind. Schon letzten November forderte Apple eine europäische Normungsorganisation auf, den Begriff „fair“ genauer zu definieren. Rückendeckung bekommt Apple in dem Streit von Microsoft.
    Florian Matthey 3
  • Europäische Apple-Reseller klagen über leere Lager
    apple

    Europäische Apple-Reseller klagen über leere Lager

    Apple weitet seit geraumer Zeit seine Retail-Präsenz durch die eigenen Stores auch in Europa aus. Darunter leiden zunehmend die Premium-Reseller, wie jetzt die französische Zeitung Les Échos berichtet.
    Holger Eilhard 18
  • PC-Markt in Westeuropa: Verkaufsrückgang um 16 Prozent - Apple mit starkem Plus in Frankreich und Großbritannien
    apple

    PC-Markt in Westeuropa: Verkaufsrückgang um 16 Prozent - Apple mit starkem Plus in Frankreich und Großbritannien

    Apple trotzt dem Negativtrend auf dem PC-Markt. Das ist vor allem auch in Westeuropa der Fall: Während die PC-Verkaufszahlen im vierten Quartal 2011 im Schnitt um 16 Prozent zurückgingen, konnte Apple die Mac-Verkaufszahlen erneut steigern. In Großbritannien und Frankreich ist das Unternehmen einer der fünf beliebtesten PC-Hersteller.
    Florian Matthey 7
  • Apples Vice President of iPhone und iPod Engineering geht: Nachfolger unbekannt
    apple

    Apples Vice President of iPhone und iPod Engineering geht: Nachfolger unbekannt

    Auch Apple ist „nur“ eine normale Firma, bei der Personal-Fluktuationen zum Tagesgeschäft gehören – wenngleich derlei Zu- und Abgänge ungleich mit höherem Interesse verfolgt werden. Wie erst jetzt bekannt wurde, verließ so bereits Ende letzten Jahres David Tupman das kalifornische Unternehmen – Verbleib und Nachfolger ungeklärt.
    Sven Kaulfuss
  • Apple warnt Entwickler vor Ranglisten-Manipulation
    apple

    Apple warnt Entwickler vor Ranglisten-Manipulation

    Eine App in den Top 25 des App Store zu haben bedeutet für die Entwickler bares Geld. Nachdem es am vergangenen Wochenende einen Bericht in den Touch-Arcade-Foren über einen Anbieter gab, der seinen Kunden eine Platzierung in den Top 25 garantierte, warnte Apple nun die Entwickler in den vergangenen Stunden davor derartige Dienstleistungen zu nutzen.
    Holger Eilhard
  • OS X für ARM-Chips: Apple-Mitarbeiter arbeitete als Praktikant an Portierung
    apple

    OS X für ARM-Chips: Apple-Mitarbeiter arbeitete als Praktikant an Portierung

    Ein heute fest angestellter Apple-Mitarbeiter arbeitete in seiner Zeit als Praktikant in dem Unternehmen an einer Version des OS-X-Kernels für ARM-Prozessoren. Das gibt Spekulationen Auftrieb, dass Apple zumindest die Möglichkeit eines Macs mit ARM-Prozessoren in Betracht zieht - auch wenn ein Architekturwechsel in naher Zukunft nicht sehr wahrscheinlich ist.
    Florian Matthey 3
  • Infografik: Kann Apple unsere Bildungssysteme retten?
    apple

    Infografik: Kann Apple unsere Bildungssysteme retten?

    Apple ist nicht erst seit der Präsentation der neuen iBooks-Textbooks im Bildungsbereich aktiv. Neben dem bisher eher unterschätzten iTunes U bietet Apple auch einen speziellen Online Store für Schüler, Studenten und Bildungsinstitute. Weiters werden auch regelmäßig kleinere und größerer Schulprojekte rund um den Globus unterstützt.
    Ben Miller
  • Abgeworben: Apples Manager für Produktqualität arbeitet angeblich für Google
    apple

    Abgeworben: Apples Manager für Produktqualität arbeitet angeblich für Google

    Apples „Lieblingskonkurrent“ heißt in diesem Jahrzehnt nicht mehr Microsoft, sondern Google. Die Unternehmen streiten sich nicht nur um Mobil-OS-Marktanteile, sondern auch um fähige Mitarbeiter. Ein Apple-Manager soll nun die Seiten gewechselt haben und bei Google an einem „geheimen Projekt“ arbeiten.
    Florian Matthey 3
  • Handy-Markt: 75 Prozent des weltweiten Gewinns durch iPhones
    apple

    Handy-Markt: 75 Prozent des weltweiten Gewinns durch iPhones

    In Sachen Verkaufszahlen ist Apple weltweit die Nummer drei auf dem Handy-Markt - mit großem Abstand hinter Nokia und Samsung. In Sachen Gewinn liegt Apple seit einiger Zeit allerdings deutlich an der Spitze. Diesen Wert konnte das Unternehmen zuletzt nochmals steigern: Mittlerweile generiert Apple 75 Prozent des weltweiten Handy-Gewinns.
    Florian Matthey 3
  • Apple und der Telefonsupport: Es könnte besser sein
    apple

    Apple und der Telefonsupport: Es könnte besser sein

    Apples Service wurde in der Vergangenheit immer wieder gelobt. Wer bei dem Hersteller anrief, um sich helfen zu lassen, wusste sich in guten Händen. Einer neuen Studie zufolge hat dieser Ruf einen kleinen Dämpfer bekommen. In 18 Monaten sank die Zufriedenheitsrate der Kunden um 10 Prozentpunkte.
    Flavio Trillo 3
  • Apple vs. Motorola: iPads mit UMTS und fast alle iPhones müssen aus dem Online-Shop verschwinden
    android

    Apple vs. Motorola: iPads mit UMTS und fast alle iPhones müssen aus dem Online-Shop verschwinden

    Das kommt überraschend: Motorola hat vor dem Landgericht Mannheim mit einer Klage gegen Apple gewonnen, bei der es um die Verletzung verschiedener Mobilfunkpatente ging. Daraus resultiert eine Anordnung des Gerichts, nach der das Unternehmen aus Cupertino alle iPads mit UMTS-Konnektivität sowie alles iPhones außer dem 4S nicht mehr im eigenen Online-Shop anbieten darf. Und tatsächlich sind alle betroffenen iDevices...
    Amir Tamannai 17
  • Internes Apple-Meeting: Tim Cook nannte Details zu Spendenaktionen
    apple

    Internes Apple-Meeting: Tim Cook nannte Details zu Spendenaktionen

    Nachdem es vor einigen Tagen bereits erste Details aus Apples internem Meeting bezüglich der Rabattaktion für Apple-Mitarbeiter gab, kamen nun weitere Punkte des Treffens zutage. So sagte CEO Tim Cook, dass unter anderem 50 Millionen US-Dollar für den Krankenhaus-Ausbau in Stanford gespendet wurden.
    Holger Eilhard
  • iPhone- und iPad-Verkauf teilweise gestoppt: Apple nimmt iOS-Geräte aus dem Sortiment
    apple

    iPhone- und iPad-Verkauf teilweise gestoppt: Apple nimmt iOS-Geräte aus dem Sortiment

    Spätestens seit den frühen Morgenstunden des 3. Februar sind das iPhone 4, das iPhone 3GS sowie die 3G-Variante des iPad 2 nicht mehr in Apples Online-Store erhältlich. Die Meldung kommt zeitgleich mit einer Niederlage des Herstellers gegen Motorola vor dem Landgericht Mannheim. Apple vertröstet Kunden derzeit auf Apple Stores und die Händler.
    Flavio Trillo 27
  • Handy-Markt: Apple weltweit auf Platz drei
    apple

    Handy-Markt: Apple weltweit auf Platz drei

    Die starken Verkaufszahlen des iPhone 4S im vierten Kalenderquartal 2011 lassen Apple in zahlreichen Statistiken aufsteigen. Das Unternehmen aus Cupertino kann sich nun damit rühmen, drittgrößter Handy-Hersteller weltweit zu sein - und zwar nicht nur im vierten Quartal, sondern im ganzen Jahr 2011.
    Florian Matthey
  • 383 Millionen verkaufte Tablets im Jahr 2017
    apple

    383 Millionen verkaufte Tablets im Jahr 2017

    Mit dem iPad hat Apple das geschafft, was sich Bill Gates vor Jahren ausgemalt hat: der Durchbruch für Tablets. Dass dieser Markt auch in den kommenden Jahren stark wachsen wird, zeigen nun die Zahlen der Marktforscher der NPD Group, die den Schwellenländern einen großen Anteil der in 2017 erwarteten Tablet-Verkäufe zumessen.
    Holger Eilhard
  • Apples neuer Retail-Chef: Warum ein Waschmaschinenverkäufer die richtige Wahl sein könnte
    apple

    Apples neuer Retail-Chef: Warum ein Waschmaschinenverkäufer die richtige Wahl sein könnte

    Seit gestern ist bekannt, dass Apple einen Nachfolger für den früheren Retail-Chef Ron Johnson gefunden hat: Der Brite John Browett soll sich in Zukunft um den Geschäftsbereich kümmern. Die Wahl des bisherigen Chefs des gewöhnlichen Elektronik-Händlers Dixons, der auch Geräte wie Waschmaschinen verkauft, überrascht - könnte aber genau die richtige gewesen sein.
    Florian Matthey 2
  • Düsseldorfer Gericht bestätigt Verkaufsverbot des Galaxy Tab
    apple

    Düsseldorfer Gericht bestätigt Verkaufsverbot des Galaxy Tab

    Wieder einmal trafen sich Samsung und Apple heute vor Gericht, um über das Verkaufsverbot von Samsungs Galaxy Tab zu streiten. Das Oberlandesgericht in Düsseldorf entschied, dass Samsungs Galaxy Tab 8.9 und 10.1 weiterhin nicht in Deutschland verkauft werden dürfen.
    Holger Eilhard 7
  • Vid of the Day: Wie Apple funktioniert
    apple

    Vid of the Day: Wie Apple funktioniert

    Mit dem mit Spannung erwarteten Buch „Inside Apple - How America’s Most Admired--and Secretive--Company Really Works“ führt uns der renommierte Fortune-Redakteur Adam Lashinsky hinter die Kulissen von Apple und gibt uns seltene und umso interessantere Einblicke in die Geschäftspolitik, Strategien und Geheimnisse des erfolgreichsten Tech-Unternehmens der Welt.
    Ben Miller
  • Apple, Foxconn und Millionen sorgloser Konsumenten
    apple

    Apple, Foxconn und Millionen sorgloser Konsumenten

    Apples Engagement bei seinem Zulieferer Foxconn sorgte in den vergangenen Wochen einmal mehr für Schlagzeilen. Die Arbeitsbedingungen seien unmenschlich, die Sicherheitsvorkehrungen mangelhaft, hieß es jüngst in der New York Times. Apple beteuert, seine Subunternehmer streng zu kontrollieren. Uns, die Konsumenten könnte es derweil kaum weniger kümmern.
    Flavio Trillo 23
  • Apple, Google & Co: Kartellverfahren wegen Abwerbeverbot
    apple

    Apple, Google & Co: Kartellverfahren wegen Abwerbeverbot

    Seit fünf Jahren kämpfen US-amerikanische Arbeitnehmer gegen ihre Arbeitgeber und werden jetzt vor einem kalifornischen Gericht gehört: Apple, Adobe, Google, Intel, Intuit, Lucasfilm und Pixar haben sich vertraglich zugesichert, sich gegenseitig keine Mitarbeiter abzuwerben und damit angeblich ihren Angestellten geschadet.
    Katia Giese 1
  • Apple: Wohin mit dem ganzen Geld (II)
    apple

    Apple: Wohin mit dem ganzen Geld (II)

    Wieder ein Rekordquartal für Apple und wieder kurz vor dem Sprung, Exxon als wertvollstes Unternehmen der Welt zu überholen. Apple ist reich: 97 Milliarden US-Dollar besitzt der Konzern in bar. Doch wohin mit dem ganzen Geld?
    Ralf Bindel 52
  • Tim Cook reagiert auf Bericht der New York Times
    apple

    Tim Cook reagiert auf Bericht der New York Times

    Erst gestern berichteten wir über einen Beitrag der New York Times, der sich abermals mit dem Zusammenspiel von Apple und seinen Lieferanten in China befasste. In einer internen Mail an alle Apple-Mitarbeiter reagierte jetzt CEO Tim Cook auf den Report.
    Holger Eilhard 3
  • 21 Prozent aller Unternehmens-Mitarbeiter nutzen Apple-Produkte
    apple

    21 Prozent aller Unternehmens-Mitarbeiter nutzen Apple-Produkte

    Dass iPhone, iPad und Macs immer häufiger auch in Unternehmen zu finden sind, ist mitunter den privaten Präferenzen der dort beschäftigten Mitarbeiter zu verdanken. Jetzt hat Forrester im Rahmen einer internationalen Studie diese Beobachtungen mit Zahlen untermauert.
    Holger Eilhard
  • Tablet-Markt: iPad mit 58 Prozent, Android mit 39 Prozent Marktanteil
    apple

    Tablet-Markt: iPad mit 58 Prozent, Android mit 39 Prozent Marktanteil

    Apple ist weiterhin die eindeutige Nummer eins auf dem weltweiten Tablet-Markt. Trotz wachsender Android-Marktanteile konnte sich das Unternehmen mit 57,6 Prozent aller ausgelieferten Geräte im vierten Quartal 2011 an der Spitze behaupten - wenn auch mit Verlusten. Android-Tablets halten 39,1 Prozent des Marktes, weit abgeschlagen folgt Microsoft auf dem dritten Platz.
    Florian Matthey