News zu Apple

  • Mac OS X: Auf dem Weg zu Web OS X - und noch mehr Verbreitung
    apple

    Mac OS X: Auf dem Weg zu Web OS X - und noch mehr Verbreitung

    Mit HTML5 und CSS3 ist vieles möglich, vielleicht sogar der Bau eines kompletten OS X im Browser. Damit ist ähnlich Google Chrome OS auch ein Apple Web OS X denkbar. Die Idee ist nicht neu, wird aber mit neuen Web-Formaten immer interessanter.
    Ralf Bindel 25
  • Die Magie der Zahlen: Hintergründe zu Apples Quartalsergebnissen
    apple

    Die Magie der Zahlen: Hintergründe zu Apples Quartalsergebnissen

    Apple hat es mal wieder geschafft. Alle waren sprachlos und konnten nur staunenden Blickes zusehen, wie der Konzern am späten Abend des 24. Januar seine Quartalsergebnisse präsentierte. Darunter solche Kaventsmänner wie Gewinne in Höhe von 13 Milliarden US-Dollar und 37 Millionen verkaufte iPhones. Zeit, diese enormen Summen ein wenig griffiger zu machen.
    Flavio Trillo 6
  • Apple vs. Android: iOS könnte 2012 weiter Marktanteile verlieren
    android

    Apple vs. Android: iOS könnte 2012 weiter Marktanteile verlieren

    Die Verbreitung von Android nimmt bekanntermaßen stetig zu. Eine logische Folge ist, dass andere mobile Betriebssysteme dagegen an Boden verlieren müssen. Nachdem Android inzwischen bereits weiter verbreitet ist als iOS, könnte das mobile Betriebssystem von Apple auch künftig noch Marktanteile einbüßen und sogar von Microsofts Windows Phone-OS überholt werden – zumindest behaupten dies zwei große Marktforschungsunternehmen...
    Daniel Kuhn 8
  • Konferenzschaltung: Tim Cook über iCloud- und Apple-TV-Zahlen und die Anobit-Übernahme
    apple

    Konferenzschaltung: Tim Cook über iCloud- und Apple-TV-Zahlen und die Anobit-Übernahme

    Nach der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse beantworteten Apples Manager wie gewöhnlich in einer Telefonkonferenz einige Fragen von Investoren und Analysten. Gestern sprach Tim Cook über die Zahl der iCloud-Benutzer, die Verkaufszahlen des Apple TV und die Übernahme von Anobit. Am heutigen Mittwoch will der Apple-CEO den Mitarbeitern etwas auf dem Apple-Campus mitteilen.
    Florian Matthey
  • Apple Quartalszahlen 1-2012: Starkes iPad, starkes iPhone 4S, Rekordumsätze
    apple

    Apple Quartalszahlen 1-2012: Starkes iPad, starkes iPhone 4S, Rekordumsätze

    Apple verkündete am 24. Januar seine Quartalszahlen für das 1. Finanzquartal 2012. Dieses ist wegen der Feiertags-Saison traditionell stark und auch in diesem Jahr enttäuscht das Unternehmen nicht. 15,4 Millionen iPads, 37 Millionen iPhones und 5,2 Millionen Macs konnte Apple zwischen September und Dezember verkaufen.
    Flavio Trillo 4
  • Inside Apple: Interview mit Adam Lashinsky
    apple

    Inside Apple: Interview mit Adam Lashinsky

    Schon letzte Woche berichteten wir über das neue „Enthüllungsbuch“ von Fortune-Autor Adam Lashinsky. Ein längerer Textauszug brachte zahlreiche neue Entdeckungen über die Geheimhaltungsstrategien Apples zu Tage, am heutigen Dienstag wurden diese Informationen ergänzt durch die Erkenntnis, des nahezu als surreal zu bezeichnenden Entwicklungsweges des Verpackungsdesigns. All Things D konnte ferner vor der offiziellen...
    Sven Kaulfuss 1
  • Samsung statt Apple für Public Eye Award nominiert
    apple

    Samsung statt Apple für Public Eye Award nominiert

    Für gewöhnlich steht Apple in der Kritik, wenn es um miese Arbeitsbedingungen, Unfälle, Selbstmorde und geringe Löhne bei Zulieferern wie Foxconn geht. Immer wieder beklagen Apple-Fans, dass ausschließlich ihre Produkte in den Fokus der Medien gerieten. Jetzt ist Samsung für den Public Eye Award 2012 nominiert: Wegen Einsatz verbotener, giftiger Stoffe mit der Folge von hunderten Krebserkrankungen und Todesfällen...
    Ralf Bindel 18
  • Apple war 2011 weltweit führender Halbleiter-Abnehmer
    apple

    Apple war 2011 weltweit führender Halbleiter-Abnehmer

    iPhone, iPad und natürlich Millionen von Macs haben Apple auf den ersten Platz der Halbleiter-Abnehmer im Jahr 2011 befördert. Mit fast 17,3 Milliarden US-Dollar und einem Wachstum von 34,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr liegt das kalifornische Unternehmen nun vor Samsung und HP.
    Holger Eilhard 1
  • Apple vs. Samsung: Galaxy Tab 10.1 darf in den Niederlanden verkauft werden
    android

    Apple vs. Samsung: Galaxy Tab 10.1 darf in den Niederlanden verkauft werden

    Der niederländische Gerichtshof Gravenhage hat soeben verkündet, dass sich das Samsungs Galaxy Tab 10.1 seiner Ansicht nach klar von der Optik des Apple iPad 2 abhebt und somit in unserem Nachbarland wieder in den Handel darf. Ist das vielleicht auch ein gutes Vorzeichen für ein baldiges Ende des Embargos von Samsung Tablets hierzulande?
    Amir Tamannai 4
  • Fotografie: Steve Jobs zeigte Interesse an Lichtfeldkamera
    apple

    Fotografie: Steve Jobs zeigte Interesse an Lichtfeldkamera

    Laut seiner offiziellen Biografie** plante Steve Jobs, den Fernseher-, Lehrbuch- und Fotografie-Markt zu revolutionieren. Ob er bei Letzterem nur an eine verbesserte Smartphone-Kamera oder an mehr dachte, ist nicht überliefert - allerdings soll er sich mit dem Chef von Lytro, einem Hersteller so genannter Lichtfeldkameras getroffen haben.
    Florian Matthey 2
  • Apple-Design fürs Klo: iPoo Toilet
    apple

    Apple-Design fürs Klo: iPoo Toilet

    Eine Designer-Toilette im Apple-Look, das hat uns noch gefehlt. Mit Wi-Fi und einem Klodeckel, so dünn wie ein MacBook Air. Supersaubere Oberfläche mit rasanter Performance. Für alle, die wirklich cool ****** wollen.
    Ralf Bindel 24
  • Apple: Unterstützung von 802.11ac schon in diesem Jahr?
    apple

    Apple: Unterstützung von 802.11ac schon in diesem Jahr?

    Der nächste große Schritt für kabellose Netzwerkverbindungen steht in den Startlöchern. Nach 802.11n wird der auch als „Gigabit Wi-Fi“ bezeichnete Standard 802.11ac für höhere Übertragungsgeschwindigkeiten sorgen. Apple soll angeblich bereits an ersten Geräten arbeiten, die diese neue Technik einsetzen.
    Holger Eilhard 2
  • Samsung vs. Apple: Apple klagt gegen Slide to Unlock-Funktion des Galaxy Nexus
    android

    Samsung vs. Apple: Apple klagt gegen Slide to Unlock-Funktion des Galaxy Nexus

    Kaum dachten wir, wir hätten mal ein bisschen Ruhe von den ganzen Patentstreitigkeiten, häufen sich die Meldungen darüber wieder. Nachdem Samsung am Freitag bereits mit einer Klage gegen Apple gescheitert ist, in der es um ein 3G-Patent ging, hat Apple es nun mit einer neuen Klage auf den Lockscreen des Galaxy Nexus und die Slide to Unlock-Funktion abgezielt.
    Daniel Kuhn 5
  • Samsung vs. Apple: Klage gegen Cupertino wegen 3G-Patenten vorerst gescheitert
    android

    Samsung vs. Apple: Klage gegen Cupertino wegen 3G-Patenten vorerst gescheitert

    Nicht nur Apple verklagt Samsung in Deutschland. Auch die Koreaner versuchen, vor deutschen Gerichten gegen Cupertino vorzugehen: Am Mannheimer Landgericht musste Samsung nun aber eine erste Abfuhr einstecken – eine Klage, bei der es um UMTS-Patente ging, wurde im Badischen vorerst abgewiesen.
    Amir Tamannai
  • Apple-Fernseher aus Samsung-Smart-Window-Glas
    apple

    Apple-Fernseher aus Samsung-Smart-Window-Glas

    Der Apple-Fernseher, iTV, iScreen oder ATV ist jetzt schon das Ereignis des Jahres 2012. Besonders auf das Design des Apple-TV-Geräts sind alle gespannt. Wir vermuten, Apple verwandelt nicht einfach nur den modernen Fernseher in etwas Bedienerfreundliches, sondern nimmt sich gleich des Fernsehens durchs Fenster an. Mit Fensterglas von Samsung.
    Ralf Bindel 17
  • Apple-Event in New York: Vorstellung von Pages '12 und iBooks 2?
    apple

    Apple-Event in New York: Vorstellung von Pages '12 und iBooks 2?

    Die Minuten zum Bildungs-Event im Guggenheim Museum in New York City schwinden dahin. Doch die Kollegen in den USA verschenken keine Sekunde und wollen angeblich von einer Vorstellung von Pages ’12, iBooks 2 und der Leihfunktion von Lehrbüchern erfahren haben.
    Holger Eilhard 1
  • General Electric präzisiert Pilot-Projekt für Macs
    apple

    General Electric präzisiert Pilot-Projekt für Macs

    Bei einem Mega-Konzern wie GE erwartet man auf jedem Schreibtisch einen Windows PC und daneben ein BlackBerry. Doch das 120 Jahre alte Unternehmen testet nun auch den Einsatz von Macs und hat dazu ein Pilot-Projekt ins Leben gerufen. Mittlerweile wurden in diesem Rahmen rund 1.000 Nutzer mit Maschinen aus Cupertino ausgestattet.
    Holger Eilhard 1
  • Apple Event heute 16.00 Uhr: Live-Ticker auf GIGA
    apple

    Apple Event heute 16.00 Uhr: Live-Ticker auf GIGA

    Nein, ein iPhone 5 wird es heute nicht geben. In knapp einer Stunde, um 16.00 Uhr, findet in New York ein Apple-Event statt. Auf der Agenda steht eine „Ankündigung im Bildungsbereich“. GIGA wird in einem Live-Ticker über die Veranstaltung berichten.
    Sebastian Trepesch
  • Apples E-Book-Software: Inspiration durch Al Gores E-Book "Our Choice"
    apple

    Apples E-Book-Software: Inspiration durch Al Gores E-Book "Our Choice"

    Am heutigen Donnerstag wird Apple ab 16 Uhr deutscher Zeit in New York City etwas Neues für den Bildungsbereich vorstellen - so viel ist sicher, denn es handelt sich auch laut Apple selbst um ein „Education Event“. Die meisten erwarten sowohl neue Software zum Lesen als auch zum Erstellen von E-Books - die sich jeweils an einem Al-Gore-E-Book orientiert haben soll.
    Florian Matthey 2
  • Inside Apple: Geheimniskrämerei erklärt in Buchform
    apple

    Inside Apple: Geheimniskrämerei erklärt in Buchform

    Apple machte bisher nie ein Geheimnis daraus, dass ein eben solches stets interne Abläufe, Produktentwicklungen und –Vorstellungen des kalifornischen Herstellers umgibt. Neue Einblicke in die „geheimdienstlichen“ Verfahrensweisen des „Apple Bureau of Investigation“ liefert aktuell ein neues Buch, Auszüge daraus veröffentlichte heute die Onlineausgabe des amerikanischen Fortune (Magazine). Viele Bücher wurden und werden...
    Sven Kaulfuss 1
  • NPD Group: 4,9 Millionen verkaufte Macs im vergangenen Quartal
    apple

    NPD Group: 4,9 Millionen verkaufte Macs im vergangenen Quartal

    Noch eine Woche bis Apple das Quartalsergebnis der vergangenen Monate bekannt gibt. Doch schon jetzt häufen sich die Statistiken, die Aufschluss darüber geben sollen wie gut oder schlecht sich einzelne Apple-Produkte verkauft haben. So hat die NPD Group Apples US-Verkaufszahlen des letzten Quartals analysiert und kommt dabei auf 4,9 Millionen verkaufte Macs.
    Holger Eilhard 7
  • Blackout: Weltweiter Widerstand gegen US-Gesetzesentwurf
    apple

    Blackout: Weltweiter Widerstand gegen US-Gesetzesentwurf

    Bei Wikipedia.org ist derzeit „Blackout“. Die Seite ist schwarz, ein kurzer Textabsatz weist auf eine Protest-Aktion gegen US-amerikanische Gesetzesvorhaben zur Eindämmung von Urheberrechtsverstößen im Internet hin. Viele andere Seiten beteiligen sich, darunter Reddit, WordPress und Craigslist. Was bringt die Betreiber so in Rage?
    Flavio Trillo 11
  • Patentkrieg: Apple verklagt Samsung erneut vorm Landgericht Düsseldorf
    apple

    Patentkrieg: Apple verklagt Samsung erneut vorm Landgericht Düsseldorf

    Eine einstweilige Verfügung gegen Samsungs modifiziertes Galaxy Tab 10.1N konnte Apple vor dem Landgericht Düsseldorf nicht erreichen, und Analysten fragen sich, ob Apple nicht eher Lizenzen für seine Patente anbieten sollte. Doch Apple setzt weiter auf Verkaufsverbote: Vor dem Düsseldorfer Gericht hat das Unternehmen nun Klagen gegen weitere Samsung-Tablets und mehrere Smartphones eingereicht.
    Florian Matthey 9
  • Apple vs. Samsung: Cupertino klagt gegen 15 Geräte
    android

    Apple vs. Samsung: Cupertino klagt gegen 15 Geräte

    Wer gehofft hatte, die Patent-Querelen zwischen Apple und Samsung seien „sooo 2011“ und für dieses Jahr damit kein Thema mehr, hat wohl die juristischen Budgets der Konzerne unterschätzt; die Anwälte wollen schließlich auch was Essen und ihre Ferraris betanken. In diesem Sinne klagt Apple mal wieder gegen Samsung, und zwar in Deutschland: Diesmal sind ganze zehn Smartphones und immerhin fünf Tablets aus Korea...
    Amir Tamannai 14
  • Apple-Gründer Wozniak: Android ist iPhone teilweise überlegen
    android

    Apple-Gründer Wozniak: Android ist iPhone teilweise überlegen

    Apple-Mitbegründer Steve Wozniak ist bekannt als unkonventioneller Querkopf, der gelegentlich auch Meinungen äußert, die so gar nicht zu offiziellen Firmenpositionen passen wollen. Im November holte sich Woz sein Galaxy Nexus persönlich vom Google Campus ab, jetzt goss er weiteres Öl in das Feuer, das zwischen den Anhängern der iOS- und der Android-Fraktion lodert: Android sei iOS und dem iPhone teilweise überlegen...
    Frank Ritter 13
  • Apple-Event am Donnerstag: "GarageBand für E-Books"
    apple

    Apple-Event am Donnerstag: "GarageBand für E-Books"

    Am Donnerstag findet ein Apple-Event in New York statt. Viel hat Apple selbst im Vorfeld nicht verraten, sicher ist nur, dass es sich um eine Ankündigung im Bildungsbereich handeln wird. Einer Quelle zufolge will Apple aber auch eine neue Software vorstellen: Eine Art „GarageBand für E-Books“.
    Florian Matthey 3
  • Wertvollste Marke der Welt 2011: Apple klettert auf Platz 8
    apple

    Wertvollste Marke der Welt 2011: Apple klettert auf Platz 8

    Jährlich veröffentlicht Interbrand den „Best Global Brands“-Report in dem der Wert einer Marke geschätzt wird. Wie in den vergangenen Jahren belegt auch diesmal Coca Cola den ersten Platz, dicht gefolgt von IBM und Microsoft, die sich ebenfalls auf ihren Vorjahresplätzen ausruhen können.
    Holger Eilhard 1
  • Apples Weihnachts-Quartal: Rekorde ja, aber wie hoch?
    apple

    Apples Weihnachts-Quartal: Rekorde ja, aber wie hoch?

    Am 24. Januar wird die Börsen-Welt zumindest für einen Moment nach Cupertino blicken: Apple präsentiert dann sein jüngstes Quartalsergebnis. Alle Beobachter erwarten Mac-, iPhone- und iPad-Verkaufszahlen für das vergangene erste Quartal des Geschäftsjahres 2012. Die Frage ist eigentlich nur, wie stark Apple die bisherigen Rekorde übertroffen hat.
    Florian Matthey 8
  • Motorola vorerst gegen Apple erfolgreich
    apple

    Motorola vorerst gegen Apple erfolgreich

    Vorläufig, aber deutlich entschied am vergangenen Freitag die US-Handelskommission ITC über eine Patentstreitigkeit zwischen Apple und Motorola. Die in Frage stehenden Droid-Telefone verletzen danach nicht die von Apple geltend gemachten Multitouch-Patente.
    Katia Giese
  • Apple veröffentlicht Lieferanten-Report
    apple

    Apple veröffentlicht Lieferanten-Report

    Mit gleich mehreren Meldungen rund um soziale Gerechtigkeit und gesteigerten Einsatz für den Umweltschutz ist Apple heute in den Newstickern. Das Unternehmen veröffentlichte unter anderem den Report zu den Arbeitsbedingungen bei seinen Lieferanten im vergangenen Jahr. Gleichzeitig gab man auch bekannt, in Zukunft mit der Fair Labor Association zusammen zu arbeiten, um die Bedingungen bei den Zulieferern möglichst..
    Holger Eilhard 1
  • Kampf ums Smart TV: Wird Samsung das nächste Apple?
    apple

    Kampf ums Smart TV: Wird Samsung das nächste Apple?

    Man sagt, dass Hundebesitzer ihren Tieren mit der Zeit immer ähnlicher werden. Auch Konkurrenten können sich einander annähern, in ihren Produkten, aber auch in ihren Strategien. Mit einer Mischung aus Quantität und „akzeptabler“ Qualität, so eine Theorie, könne Samsung ein „pulsierendes Ökosystem“ im TV-Markt kreieren, dass Apple zumindest..
    Flavio Trillo 3
  • Mehr Räumlichkeiten benötigt: Apple expandiert in Cupertinos Nachbarort
    apple

    Mehr Räumlichkeiten benötigt: Apple expandiert in Cupertinos Nachbarort

    Apple wächst und wächst - und braucht dringend mehr Platz. Während das Unternehmen für seinen Heimatort Cupertino ein neues Hauptquartier plant, soll auch Bürofläche im Nachbarort Sunnyvale hinzukommen. Rund 30.000 Quadratmeter soll Apple dort bereits gemietet haben.Insgesamt plant Apple laut der San Jose Mercury News mit bis zu 65.000 bis 74.000 Quadratmeter Bürofläche in dem..
    Florian Matthey
  • Patentstreit und kein Ende: Quo vadis, Apple?
    apple

    Patentstreit und kein Ende: Quo vadis, Apple?

    Apple und diverse Hersteller von Android-Smartphones stehen sich vor Dutzenden Gerichten weltweit im Streit um Patente gegenüber. Die Klageschwemme scheint kein Ende zu nehmen. Da ist die Frage berechtigt: Welches Ziel verfolgt man wohl in Cupertino, wohin soll die Fahrt eigentlich gehen? Krieg oder Spiel? „Patent war“ – Patentkrieg. So wird der anhaltende Disput häufig genannt. Die Metapher..
    Flavio Trillo 1
  • PC-Markt: Apple trotzt weiterhin dem Negativ-Trend
    apple

    PC-Markt: Apple trotzt weiterhin dem Negativ-Trend

    Anders als andere PC-Hersteller konnte Apple auch im vierten Quartal des vergangenen Jahres mehr Computer als im Vorjahresquartal verkaufen - und so seinen Marktanteil erneut erhöhen. In den USA wuchs die Zahl der verkauften Rechner um 20,7 Prozent, während der Markt allgemein um fast 5,9 Prozent schrumpfte. Apples Marktanteil verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr von 9 auf 11,6 Prozent.Die Zahlen stammen..
    Florian Matthey
  • Neue Patentklage von Kodak gegen Apple und HTC
    apple

    Neue Patentklage von Kodak gegen Apple und HTC

    Es scheint der letzte Versuch von Kodak zu sein, das eigene Unternehmen vor der drohenden Insolvenz zu retten. Während das Traditions-Unternehmen nach einem neuen Besitzer der mehr als 1.100 Patente sucht, hat man nun rechtliche Schritte aufgrund von Patentverletzungen gegen Apple und HTC eingeleitet. Kodak fordert von der US-Handesbehörde ITC einen Importstopp für iPhone, iPad 2 und HTC-Geräte...
    Holger Eilhard
  • Apples Börsenbericht: Tim Cook erhielt 2011 über 377 Millionen Dollar
    apple

    Apples Börsenbericht: Tim Cook erhielt 2011 über 377 Millionen Dollar

    Vor dem regulären Apple-Aktionärstreffen, das dieses Jahr am 23. Februar auf Apples Campus in Cupertino stattfindet, hat Apple seinen jährlichen Börsenbericht veröffentlicht. Aus diesem geht unter anderem hervor, welches Gehalt und welche Bonus-Zahlungen Apples Manager zuletzt erhalten haben. Mit Abstand am meisten bekam Tim Cook: Apple belohnte seinen neuen CEO im Jahr 2011 mit mehr als 377..
    Florian Matthey
  • Apple, Nokia und RIM öffnen indischem Geheimdienst Hintertüren
    apple

    Apple, Nokia und RIM öffnen indischem Geheimdienst Hintertüren

    Apple, Nokia und Research in Motion (RIM) sind mit ihren Smartphones auf dem indischen Markt. Bedingung dafür: eine so genannte Hintertür für den Geheimdienst. Das belegt ein Dokument einer Hackergruppe. Die Backdoor-Politik ist für viele Staaten interessant, ihre Märkte für die Unternehmen.Die “Lords of Dharmaja” haben ein Dokument veröffentlicht, das einige IT-Unternehmen..
    Ralf Bindel
  • Mac und iPad: 2012 verstärkter Einzug in Unternehmen
    apple

    Mac und iPad: 2012 verstärkter Einzug in Unternehmen

    Auch wenn sich Apple in den letzten anderthalb Jahrzehnten verstärkt auf den Consumer-Bereich konzentrierte, steigt auch die Präsenz der Apple-Produkte in Unternehmen. Marktforscher glauben, dass dieser Markt allein Apple in diesem Jahr rund 19 Milliarden US-Dollar Umsatz allein durch Mac- und iPad-Verkäufe bescheren könnte.Insgesamt könnte Apple den Marktforschern von Forrester Research zufolge..
    Florian Matthey
  • Gehackte Apple IDs: Steigende Gefahr durch Phishing
    apple

    Gehackte Apple IDs: Steigende Gefahr durch Phishing

    In den vergangenen Tagen und Wochen kam es aktuellen Meldungen zufolge häufiger zu Betrugsfällen mit Hilfe der Apple ID, die zum Beispiel für den Einkauf bei iTunes und den App Stores notwendig ist. Benutzer beschweren sich über unerwünschte Einkäufe und den damit verbundenen Abbuchungen von ihren Konten.
    Holger Eilhard 3
  • Apple-ID gehackt: Zahlreiche private Konten belastet
    apple

    Apple-ID gehackt: Zahlreiche private Konten belastet

    Viele Besitzer einer Apple-ID für App Store, iTunes und iCloud haben zur Zeit offensichtlich wieder mit Betrügern zu kämpfen. Nutzer beschweren sich über Abbuchungen von ihrem Konto für Einkäufe, die sie nicht getätigt haben.
    Sebastian Trepesch 9
  • Kosten gesenkt: Apples Gewinnmarge wächst zulasten der des Zulieferers Foxconn
    apple

    Kosten gesenkt: Apples Gewinnmarge wächst zulasten der des Zulieferers Foxconn

    Apple ist bekannt dafür, eine ungewöhnlich hohe Gewinnmarge erzielen zu können. Dafür muss das Unternehmen offenbar viel Druck auf seine Geschäftspartner ausüben: Während Apple seine Marge seit dem Start des ersten iPhones im Juni 2007 stetig vergrößern könnte, ging die des Zulieferers Foxconn in einem vergleichbaren Maß zurück - nachdem Apple wiederholt Preissenkungen verlangt hatte.Laut Bloomberg soll Foxconn...
    Florian Matthey 16
  • Todd Teresi: Neuer iAd-Chef wechselt von Adobe zu Apple
    apple

    Todd Teresi: Neuer iAd-Chef wechselt von Adobe zu Apple

    Im August vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Apples damaliger iAd-Chef Andy Miller seinen Posten verlässt. Die Nachfolge soll nun Todd Teresi übernehmen, der zuletzt bei Adobe angestellt war. Seit dem Weggang von Andy Miller wurde die Abteilung für mobile Werbung von Eddy Cue geleitet, der auch für den iTunes Store, den App Store, den iBook Store und iCloud verantwortlich ist.
    Holger Eilhard 1
  • Apple will Zahlen des ersten Quartals 2012 am 24. Januar bekanntgeben
    apple

    Apple will Zahlen des ersten Quartals 2012 am 24. Januar bekanntgeben

    Ende Januar ist es wieder einmal so weit: Apple verkündet die Zahlen des vergangenen Quartals. Diese werden mit Spannung erwartet, da es der erste handfeste Bericht seit der Vorstellung des iPhone 4S, iOS 5 und der iCloud-Dienste ist. Nachdem die Vorschau auf das erste Quartal 2012 im Rahmen der letzten Quartalszahlen für staunende Gesichter gesorgt hatte, werden die Zahlen mit besonderer Spannung erwartet.
    Holger Eilhard 2
  • Von Apple stibitzt: Samsungs Tablet-Werbung
    apple

    Von Apple stibitzt: Samsungs Tablet-Werbung

    Die Darstellerin im neuen Samsung Werbespot kommt einem bekannt vor: Das Mädchen war wahrscheinlich bereits in einem iPhone-Clip zu sehen. Was wäre das nun, ein peinliches Versehen? eine dreister "Klau"? oder eine Botschaft zwischen den Zeilen? Alles drei wäre möglich.
    Sebastian Trepesch 5
  • HTC vs. Apple: Niederlage im Patentstreit, die doch ein Erfolg ist
    android

    HTC vs. Apple: Niederlage im Patentstreit, die doch ein Erfolg ist

    Es gibt mal wieder Neuigkeiten im munteren Patentstreitzirkus. Heute geht es erneut um HTC – Apple ist ja eh fast immer beteiligt. Austragungsort sind diesmal die USA, wo die ITC (International Trade Comission) entschieden hat, dass HTC ein Patent von Apple verletzt und aus diesem Grund keine Android-Smartphones mehr verkaufen oder importieren darf. HTC wertet dieses Urteil aber trotzdem als Erfolg.
    Daniel Kuhn 3