News zu Apple

  • Apple ausgetrickst: Wie Porno- und Glücksspiel-Apps auf iPhones gebracht werden
    apple

    Apple ausgetrickst: Wie Porno- und Glücksspiel-Apps auf iPhones gebracht werden

    Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass sowohl Facebook als auch Google die sogenannten Enterprise-Zertifikate von Apple dafür missbraucht hatten, um Apps am App Store vorbei auch außerhalb ihrer Unternehmen zu verteilen. Wie sich nun herausstellt, ist dies wohl nur die Spitze des Eisbergs.
    Holger Eilhard
  • Warum zahlt Google fast 10 Milliarden Dollar an Apple?
    apple

    Warum zahlt Google fast 10 Milliarden Dollar an Apple?

    Auch wenn sich das Geschäftsmodell des iPhone-Herstellers vom Suchmaschinengiganten teilweise deutlich unterscheidet, müssen beide Unternehmen auch im Jahr 2019 eng miteinander zusammenarbeiten. Dies bedeutet, dass Apple für das Angebot einiger Google-Dienste auf seinen Plattformen fürstlich entlohnt wird.
    Holger Eilhard 1
  • Geheimplan enthüllt: Google will das iPhone-Erfolgsgeheimnis kopieren
    android

    Geheimplan enthüllt: Google will das iPhone-Erfolgsgeheimnis kopieren

    Google will unabhängiger werden: Einem Bericht zufolge plant der Konzern jetzt den gleichen Weg einzuschlagen, den Apple schon vor Jahren gegangen ist. In Pixel-Smartphones der Zukunft könnte demnach nicht mehr nur Software von Google stecken – auch mehr Teile der Hardware sollen selbst produziert werden.
    Simon Stich 1
  • 3 Monate Apple Music geschenkt, aber nur für ausgewählte Nutzer
    apple

    3 Monate Apple Music geschenkt, aber nur für ausgewählte Nutzer

    Apple hat was zu verschenken: 3 Monate Apple Music kostenfrei, abseits der regulären Testphase. Allerdings gilt das Angebot nur für ausgewählte Nutzer, die den Dienst nicht oder nicht mehr verwenden. Ob auch du dazu gehörst?
    Sven Kaulfuss
  • Akku-Schummelei beim iPhone: Apple wird öffentlich bestraft
    apple

    Akku-Schummelei beim iPhone: Apple wird öffentlich bestraft

    Vor rund einem Jahr wurde bekannt, dass Apple mit einem iOS-Update eine Performancedrossel in iPhones mit älteren Akkus aktiviert hatte. Diese Maßnahme, welche eine unerwartete Abschaltung des Smartphones verhindern soll, sorgte nun für eine öffentliche Bestrafung des Unternehmens.
    Holger Eilhard 1
  • Alternative zu Apples iPhone-Ladehülle: Magnetisch, praktisch, gut
    apple

    Alternative zu Apples iPhone-Ladehülle: Magnetisch, praktisch, gut

    Mit dem neuen Smart Battery Case bietet Apple für die jüngste Smartphone-Generation wieder eine eigene Ladehülle an. Für viele iPhone-Besitzer dürfte die offizielle Variante jedoch den Preisrahmen sprengen. Eine Chance für Dritthersteller mit cleveren Ideen neue Kunden zu finden.
    Holger Eilhard
  • Spionierende iPhone-Apps: Apple droht Entwicklern mit Maßnahmen
    apple

    Spionierende iPhone-Apps: Apple droht Entwicklern mit Maßnahmen

    Wie bekannt wurde,„belauschen“ mehrere iPhone-Apps beliebter Firmen ihre Nutzer. Sie nutzen hierfür extrem aufdringliche Analysedienste, um die Eingaben ihrer Anwender bis hin zu Bildschirmaufnahmen zu erfassen. All dies geschieht ohne Wissen der Nutzer. Jetzt schreitet Apple ein, warnt die App-Entwickler und ergreift Maßnahmen.
    Sven Kaulfuss 2
  • iOS 12.1.4 steht zum Download bereit: Apple beseitigt FaceTime-Fehler
    apple

    iOS 12.1.4 steht zum Download bereit: Apple beseitigt FaceTime-Fehler

    Am Montag, den 28. Januar 2019, sah sich Apple mit einer der bis dahin größten Sicherheitslücken in iOS 12 konfrontiert. Mittels der Gruppen-Funktion von FaceTime auf dem iPhone war es möglich, Audio- und Videosignale eines Teilnehmers schon hören und sehen zu können, noch bevor dieser überhaupt das Gespräch entgegennahm. Nun ist das iOS-Update für iPhone und iPad verfügbar.
    Sven Kaulfuss
  • Geheime Produktentwicklung bei Apple: FBI-Bericht verrät Insiderwissen
    apple

    Geheime Produktentwicklung bei Apple: FBI-Bericht verrät Insiderwissen

    Apple legt extremen Wert darauf, die Entwicklung von neuen Produkten möglichst lange geheim zu halten. Ein aktueller FBI-Bericht gibt nun Einblicke, wie Apple diese Geheimhaltung am Beispiel des „Project Titan“, Apples Automobilprojekt, realisiert.
    Holger Eilhard 3
  • iPhone-Nutzer von Mobilfunkprovider veräppelt: 5G-Netz per Software-Update?
    apple

    iPhone-Nutzer von Mobilfunkprovider veräppelt: 5G-Netz per Software-Update?

    Einige iPhone-Nutzer eines bestimmten Providers werden nicht schlecht gestaunt haben, nachdem sie die aktuellste Beta-Version von iOS 12.2 installierten. Denn vermeintlich surft das iPhone danach wie von Zauberhand im 5G- statt LTE-Netz, obwohl kein iPhone derzeit den neuen Standard überhaupt unterstützt.
    Sven Kaulfuss 1
  • iOS 12.2 Beta: iPhone-Update macht dich zur Wildsau
    apple

    iOS 12.2 Beta: iPhone-Update macht dich zur Wildsau

    Apple veröffentlicht die bereits zweite Beta-Version des derzeit in Entwicklung befindlichen Updates für iPhone und iPad auf iOS 12.2. Darin enthalten vier neue, bisher von Apple nicht verwendete Animojis – allesamt Tiercharaktere.
    Sven Kaulfuss
  • Smartphone-Markt: Huawei wächst weiter, Samsung und Apple verlieren
    tech

    Smartphone-Markt: Huawei wächst weiter, Samsung und Apple verlieren

    Trotz des politischen Drucks geht Huaweis Wachstumskurs auf dem Smartphone-Markt ungebremst weiter. Während die Hauptkonkurrenten Apple und Samsung mit schrumpfenden Zahlen zu kämpfen haben, konnte der chinesische Konzern um mehr als 30 Prozent zulegen. Andere Hersteller aus China haben ebenfalls gut lachen. 
    Peter Elstner 3
  • iOS-13-Beta enthüllt: Auf diese Neuerungen können sich iPhone-Fans freuen
    apple

    iOS-13-Beta enthüllt: Auf diese Neuerungen können sich iPhone-Fans freuen

    Mit Hochdruck arbeitet Apple nicht nur am nächsten Service-Update für iOS 12, gleichfalls schon in Arbeit befindet sich die erste Beta-Version von iOS 13. Einem aktuellen Bericht zufolge, dürfen sich iPhone- und iPad-Anwender auf die Integration einer lang gewünschten Funktion freuen.
    Sven Kaulfuss 1
  • FaceTime-Sicherheitslücke: Apple wusste Bescheid und wird jetzt verklagt
    apple

    FaceTime-Sicherheitslücke: Apple wusste Bescheid und wird jetzt verklagt

    Die schwere Sicherheitslücke, bei der es für einen Anrufer möglich war, mit der Gruppen-Funktion von FaceTime Audio- und Videosignale eines Teilnehmers schon hören und sehen zu können, noch bevor dieser überhaupt das Gespräch annahm, könnte für Apple ein böses Nachspiel haben.
    Sven Kaulfuss 9
  • Mangelwirtschaft USA: Darum wird’s wohl nichts mit der iPhone-Heimatproduktion
    apple

    Mangelwirtschaft USA: Darum wird’s wohl nichts mit der iPhone-Heimatproduktion

    In der jüngeren Vergangenheit gab es immer wieder Berichte, in denen spekuliert wird, dass Apple seine Produktion in und Abhängigkeit von China reduziert und zum Beispiel iPhones in den USA fertigen lassen soll. Dass dies alles andere als einfach ist, wird nun am Beispiel einer kleinen Schraube demonstriert.
    Holger Eilhard 1
  • iOS 12.2 hilft Smartphone-Junkies: iPhone-Update verbessert Nutzerkontrolle
    apple

    iOS 12.2 hilft Smartphone-Junkies: iPhone-Update verbessert Nutzerkontrolle

    Mit iOS 12 führte Apple „Bildschirmzeit“ ein – die Funktion erlaubt die Beschränkung der Nutzung von iPhone und iPad auf bestimmte Zeiten, Inhalte und Apps. Genau das richtige für „Smartphone-Junkies“, die erhalten mit dem zukünftigen Update auf iOS 12.2 jetzt eine verbesserte Kontrolle.
    Sven Kaulfuss
  • iPads 2019: Hier versteckt Apple Hinweise auf die neuen Tablets
    apple

    iPads 2019: Hier versteckt Apple Hinweise auf die neuen Tablets

    Die Hinweise auf ein bevorstehendes Update der iPad-Modellpalette verdichten sich zunehmend. Apple ist für die Indizien selbst verantwortlich, denn die internen Bezeichnungen der Apple-Tablets findet man direkt im kommenden Systemupdate.
    Sven Kaulfuss
  • iPhone X im Preisverfall: Apple-Handy günstig bei eBay erhältlich
    apple

    iPhone X im Preisverfall: Apple-Handy günstig bei eBay erhältlich

    Das iPhone X ist ohne Zweifel eines der besten Smartphones, das Apple je gebaut hat. Doch was ist mit dem hohen Preis? Nach über einem Jahr auf dem Markt und einem Nachfolger sinkt der Preis des letztjährigen Flaggschiffs deutlich.
    Peter Hryciuk 24
  • Apple erhöht die Preise, aber nur für eine Kundengruppe
    apple

    Apple erhöht die Preise, aber nur für eine Kundengruppe

    Bei Apple „läuft es“, warum nicht mal die Preise kurzfristig erhöhen? Was zunächst im Angesicht schwächelnder Verkaufszahlen aberwitzig klingt, hat am Ende eine logische Erklärung. Zumal davon zunächst nicht der Endverbraucher, sondern nur die deutschen Händler betroffen sind.
    Sven Kaulfuss
  • Android-Nachfolger: Google holt sich Unterstützung von Apple
    android

    Android-Nachfolger: Google holt sich Unterstützung von Apple

    Google kauft sich Wissen bei Apple ein: Wie jetzt bekannt wurde, wechselt ein wichtiger Software-Entwickler von Apple zu Google. Er dürfte bei Googles nächstem Betriebssystem und Android-Nachfolger Fuchsia eine wesentliche Rolle spielen. Aber was hat Google mit Fuchsia eigentlich vor?
    Simon Stich 4
  • iPhone der Zukunft: Apple arbeitet an eigenen Akkus fürs Handy
    apple

    iPhone der Zukunft: Apple arbeitet an eigenen Akkus fürs Handy

    Apple bemüht sich sichtlich, die Abhängigkeit von diversen Technologielieferanten zu reduzieren. Schon heute werden eigens entwickelte Chips und mehr fürs iPhone nur noch im Auftrag für Apple produziert. Auch Akkus könnten demnächst dazugehören.
    Sven Kaulfuss 5
  • Updates für alle Apple-Geräte: iOS 12.1.3 für iPhone verfügbar
    apple

    Updates für alle Apple-Geräte: iOS 12.1.3 für iPhone verfügbar

    Vor wenigen Stunden rollte Apple eine ganze Reihe von Wartungs-Updates für das gesamte Produktportfolio aus. Neben iOS 12.1.3 für iPhone und iPad folgten auch Aktualisierungen für macOS, tvOS, watchOS und den HomePod. Gibt’s neue Features?
    Sven Kaulfuss
  • Apple Watch: Smartwatch könnte in Zukunft Schlaganfälle verhindern
    apple

    Apple Watch: Smartwatch könnte in Zukunft Schlaganfälle verhindern

    Schon heute entpuppt sich die aktuelle Apple Watch Series 4 als „Lebensretter“, erkennt Herzrhythmusstörungen und ist so ein mächtiges Diagnosewerkzeug. Demnächst könnte die Apple Watch vielleicht sogar Schlaganfälle verhindern und so noch hilfreicher sein.
    Sven Kaulfuss 2
  • Entgegen Apples Aussage: Akku-Hülle funktioniert doch mit iPhone X
    apple

    Entgegen Apples Aussage: Akku-Hülle funktioniert doch mit iPhone X

    Das neue Smart Battery Case von Apple gibt’s offiziell nur in Ausführungen für das iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR. Bedauerlich, denn das weitverbreitete iPhone X geht demnach leer aus und muss auf die Akku-Hülle verzichten. Dennoch lässt sich die die Variante für das iPhone XS wohl für das iPhone X nutzen – allerdings verbunden mit kleineren Nachteilen.
    Sven Kaulfuss 4
  • iPhones 2019: So viel besser werden die Kameras der Apple-Handys
    apple

    iPhones 2019: So viel besser werden die Kameras der Apple-Handys

    Apples Nachfolger für das iPhone XS und XS Max werden 2019 ein spürbares Update beim Kamera-Design erfahren. Als ausgemacht gilt mittlerweile das zusätzliche, dritte Kameramodul auf der Rückseite. Was bisher fehlte, waren konkrete Details zur Leistung der Optik und zur Güte der bisher unerwähnten Frontkamera.
    Sven Kaulfuss 2
  • iPhone XI mit Triple-Kamera: Neues Bild mit alternativem Design des Apple-Handys
    apple

    iPhone XI mit Triple-Kamera: Neues Bild mit alternativem Design des Apple-Handys

    Der Nachfolger von iPhone XS und XS Max soll aktuellen Berichten zufolge mit drei Kameras auf der Rückseite brillieren. Wenngleich sich dieses Gerücht zum kommenden Apple-Handy immer mehr verdichtet, so gilt das finale Design dieser Triple-Kamera noch als unsicher. Eine neues Bild präsentiert uns nun ein alternatives Designkonzept.
    Sven Kaulfuss 11
  • iPhone-Batterie: Ausmaß von Apples „Tauschgeschäft“ jetzt bekannt
    apple

    iPhone-Batterie: Ausmaß von Apples „Tauschgeschäft“ jetzt bekannt

    Das vergünstigte Akku-Austauschprogramm für diverse iPhone-Modelle sorgte letztes Jahr nicht nur für längere Wartezeiten im Service-Bereich des Apple-Stores, auch durfte es als einer der „Sündenböcke“ für Apples jüngste Gewinnwarnung herhalten. Jetzt wurde das ganze Ausmaß bekannt, mit dem Apple zu kämpfen hatte.
    Sven Kaulfuss 5
  • Neuer iPod touch: Apple arbeitet am Comeback des Jahres
    apple

    Neuer iPod touch: Apple arbeitet am Comeback des Jahres

    Ganz taufrisch ist der gegenwärtige iPod touch nicht mehr, eine Einstellung der Produktion und damit das endgültige Ende der iPod-Linie würde wohl niemand mehr überraschen. Angeblich plant Apple aber ein Comeback des iOS-Mediaplayers noch in diesem Jahr.
    Sven Kaulfuss 8
  • Flugweltmeister Apple: Dienstreisen für Millionen von Dollar
    apple

    Flugweltmeister Apple: Dienstreisen für Millionen von Dollar

    In Cupertino gibt es anscheinend viele Vielflieger. Ein geleaktes Foto offenbarte in den vergangenen Stunden unter anderem, wie viel Geld Apple alleine bei United im Jahr für seine weltweiten Flüge ausgibt - und wo die Reisen hingehen.
    Holger Eilhard
  • Für echte Apple-Fans: Infografik mit jedem jemals gebauten Produkt
    apple

    Für echte Apple-Fans: Infografik mit jedem jemals gebauten Produkt

    Seit fast 43 Jahren erfreuen sich die Nutzer an den Produkten von Apple – doch kennt man noch alle Produkte seit 1976 bis heute? Abseits schmuckloser Datenbanken gibt uns eine neue Infografik nun die gewünschte Übersicht in ihrer schönsten Form.
    Sven Kaulfuss 6
  • Jetzt auch der Mac: Apple verkauft weniger Computer und Notebooks
    apple

    Jetzt auch der Mac: Apple verkauft weniger Computer und Notebooks

    Nicht nur der iPhone-Absatz bereitet Apple derzeit Probleme, auch das Traditionsprodukt der Macintosh wird weniger gekauft. Damit wächst Apple fortan nicht mehr gegen den Trend, sondern schließt sich dem Abwärtstrend im Geschäft mit Computern und Notebooks an. Eine kleine, positive Nachricht gibt’s dann aber doch noch für den Mac.
    Sven Kaulfuss 11
  • Arzt über die Apple Watch: EKG der Smartwatch nur sinnvoll ab 65 Jahren
    apple

    Arzt über die Apple Watch: EKG der Smartwatch nur sinnvoll ab 65 Jahren

    Für Apple und für viele Anwender gehört das EKG (Elektrokardiogramm) der aktuellen Apple Watch Serie 4 wohl zu den Top-Features der Smartwatch. Doch ist die Funktion wirklich so sinnvoll für alle Nutzer? Ein neuer Bericht stellt dies offen in Frage.
    Sven Kaulfuss 12