The Hour of Code: Apple mit kostenlosem Coding-Workshop für Kinder in den USA

Florian Matthey

Apple beteiligt sich an der Initiative „The Hour of Code“: In amerikanischen Retail Stores können Kinder und Jugendliche kostenlos an einer einstündigen Schulung teilnehmen, die ihnen einen Einblick in Computer-Programmierung geben soll.

The Hour of Code“ ist eine Initiative von Code.org, die zahlreiche Prominente - darunter Barack Obama, Mark Zuckerberg und Ashton Kutcher - unterstützen. Die Idee ist, mehr Jungen und Mädchen an den Bereich Coding heranzuführen.

Apple wird sich am morgigen Mittwoch, dem 11. Dezember durch Workshops in amerikanischen Apple Stores an der Initiative beteiligen: Kinder und Jugendliche können dort eine kostnelose einstündige Schulung besuchen, die sie dem Thema näher bringen soll. Aufgrund der kurzen Zeit dürfte dahinter nicht der Gedanke stecken, ihnen schon viel Wissen zu vermitteln, sondern eher, ihr Interesse an Coding zu wecken.

Zumindest zunächst soll es solche Schulungen nur in amerikanischen Apple Stores geben. Ob Apple das Angebot auch global ausweiten wird, ist unklar.

The Hour of Code.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung