Videos zeigen mysteriösen Apple-Van in Aktion

Jamil Osso 4

Die Gerüchte und Spekulationen rundum den mysteriösen Apple-Van nehmen kein Ende. Neben zahllosen Fotos sind nun auch die ersten Videoaufnahmen in Umlauf gekommen, die den Van in Aktion zeigen. 

Neue Sichtungen wurden unter anderem in Palo Alto, Kalifornien, dokumentiert. Bei den umherfahrenden Vans handelt es sich um die fünfte Generation des Dodge Caravan. Die Fahrzeuge sind von Apple geleast und sollen bei der Entwicklung von Elektro-Autos und autonomen Fahren behilflich sein, vermuten Redakteure vor Ort. Andere glauben dagegen, dass die mit Kameras und Sensoren ausgestatteten Vans für die Aufzeichnung von Google Street View-ähnlichen Aufnahmen dienen sollen. Denkbar sei auch, dass Apple beide Ziele verfolgt und im Van fusioniert hat. Im Projekt mit dem Code-Namen „Titan“ sollen „hunderte“ Apple-Mitarbeiter involviert sein.

Wie es aussieht, befindet sich Apple derzeit noch im Anfangsstadium der Entwicklung. Es gibt also noch keine nennenswerten Ergebnisse, die das Unternehmen aus Cupertino vorlegen kann. Möglicherweise erleben wir die Anfänge von Apples nächstem Produkt. Die iPhone-Macher könnten in der Zukunft tatsächlich auch Autos bauen. Ob aber dies der Fall sein wird, steht in den Sternen. Außerdem dürfte es noch Monate und Jahre dauern, bis ein fertiges und marktreifes Produkt – ob nun ein selbstfahrendes oder elektronisch betriebenes Auto – verfügbar sein wird. Realistischer erscheint dabei eher eine ähnliche Integration wie Googles Street View für Apples Karten-Dienst. Diese könnte mit iOS 9 eingeführt werden.

Quelle: macrumors, appleinsider

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung