Produkte und Artikel zu Apple

  • MacBook Pro wird zur schlummernden Bedrohung: Neue Bilder bekräftigen Rückruf des Apple-Notebooks

    MacBook Pro wird zur schlummernden Bedrohung: Neue Bilder bekräftigen Rückruf des Apple-Notebooks

    Ein brennendes MacBook Pro stellt wohl zweifelhaft eine potentielle Gefahr dar – für Leib, Leben und Gut eines jeden Anwenders. Apple möchte seine Nutzer nun davor schützen und sieht sich gezwungen, einige Modelle des Notebooks zurückzurufen. Wer nicht möchte, dass sein MacBook zur schlummernden Bedrohung wird, sollte schleunigst überprüfen, ob der Akku getauscht werden sollte.
    Sven Kaulfuss
  • Das Display-Dilemma des Apple-Nutzers: Alles hässlich, außer Mutti?

    Das Display-Dilemma des Apple-Nutzers: Alles hässlich, außer Mutti?

    Ab Herbst wird’s endlich für den geschmackssicheren Apple-Nutzer wieder einen ansehnlichen Monitor vom iPhone-Hersteller geben. Hingegen kaufen werden sich angesichts des Preises die wenigsten Interessierten das neue Apple Pro Display XDR. Wie entrinnt man als Nutzer diesem „Display-Dilemma“?
    Sven Kaulfuss 8
  • „iPhone 11 Max“ im Video: Handy-Kopie aus China schneller als Apple

    „iPhone 11 Max“ im Video: Handy-Kopie aus China schneller als Apple

    Bis zum erwarteten Release des iPhone 11 sind es noch etwas über zwei Monate, doch in China ticken die Uhren anders. Dort gibt’s das funktionierende Plagiat eines iPhone 11 Max schon jetzt zu bestaunen. Die Handy-Kopie ist also schneller also Apple auf dem Markt – verrückt.
    Sven Kaulfuss 2
  • Apples Mac Pro begeht Fahnenflucht: Geld vor Ehre? (Kommentar)

    Apples Mac Pro begeht Fahnenflucht: Geld vor Ehre? (Kommentar)

    Apples neuer, sauteurer Mac Pro wird nicht mehr wie sein Vorgänger in den USA produziert. Stattdessen erhält „Wirtschaftsfeind“ China den Zuschlag. Das wirft die Frage auf: Ist Apple wirklich so raffgierig und schert sich einen Dreck ums frühere Geschwätz?
    Sven Kaulfuss 2
  • Apples mögliche Pläne: Was kommt nach Lightning und USB-C?

    Apples mögliche Pläne: Was kommt nach Lightning und USB-C?

    Auf der Suche nach einem Nachfolger für die kleine Öffnung an der Unterseite jedes aktuellen iPhones oder iPad, hat Apple nun eine mögliche Alternative gefunden. Diese Verbindung muss dabei nicht zwangsläufig komplett kabellos sein.
    Holger Eilhard 1
  • Der Abgang des Formgestalters: Kann Apple ohne Jony?

    Der Abgang des Formgestalters: Kann Apple ohne Jony?

    Jony Ive ist von uns gegangen … Moment, falscher Text. Jony Ive ist von Apple gegangen. Die Nachricht zum Ende der Woche ließ nicht nur eingefleischte Apple-Fans aufschrecken. Auch ich blicke nun nostalgisch zurück und etwas besorgt in die Zukunft. Kann Apple ohne Jony?
    Sven Kaulfuss
  • Abschied von Apple: Ich weine dir keine Träne nach, Jony

    Abschied von Apple: Ich weine dir keine Träne nach, Jony

    Jetzt ist er weg – und alle Apple-Fans tragen Jet Black schwarz. Der abrupte Abgang von Chefdesigner Jony Ive hat Schockwellen durch den US-Konzern gejagt, manch Schwarzmaler sieht sogar Apples Zukunft in Gefahr. Was für ein Quatsch! In Wahrheit war Ive seit langem nur noch ein Schatten seiner selbst. Ohne ihn hat der iPhone-Hersteller die Chance, endlich wieder frischen Wind in seine Produkte zu bringen – und alte Fehler...
    Kaan Gürayer 24
  • Der verbesserte Mac Pro: Muss Apple noch mal ran?

    Der verbesserte Mac Pro: Muss Apple noch mal ran?

    Apple hat einen neuen Traumrechner im Programm – sauteuer, aber auch sauschnell. Der Mac Pro 2019 ruft zahlreiche Emotionen hervor. Doch wie könnte man den exklusiven Rechenknecht noch verbessern?
    Sven Kaulfuss 2
* Werbung