Produkte und Artikel zu Apple

  • Apple und Beats: Die unterhaltsamsten Stimmen aus dem Netz

    Apple und Beats: Die unterhaltsamsten Stimmen aus dem Netz

    Die Nachricht von heute morgen verbreitete sich wie ein Lauffeuer: Apple steht wohl vor der Übernahme des Kopfhörer-Herstellers Beats. Auch wir berichteten darüber. Wie üblich macht sich auch das Netz™ Gedanken über den Coup: Eine Bilderstrecke.
    Julien Bremer 8
  • Beats Electronics: Apple will Audio-Spezialisten für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen [Gerücht]

    Beats Electronics: Apple will Audio-Spezialisten für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen [Gerücht]

    Aktuellen Gerüchten zufolge soll sich Apple in Übernahmeverhandlungen mit Beats Audio befinden: Im Raum steht die beachtliche Summe von 3,2 Milliarden US-Dollar – umgerechnet rund 2,3 Milliarden Euro. Warum das uns als Android-Enthusiasten interessiert? Zuletzt ging Beats eine Liaison mit dem strauchelnden taiwanischen Unternehmen HTC ein, die trotz massiver Investitionen keine Früchte trug.
    Lukas Funk
  • Apple offenbar vor Übernahme von Beats Electronics

    Apple offenbar vor Übernahme von Beats Electronics

    Apples Einnahmen durch das Musik-Business waren in letzter Zeit rückläufig. Jetzt könnte Apple dem Geschäft neuen Schwung verleihen - durch die größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte.
    Florian Matthey 26
  • Analyst sieht rosige Zeiten für Apples Aktie

    Analyst sieht rosige Zeiten für Apples Aktie

    In einer Prognose kommt eine Canaccord-Analyst zu dem Schluss, dass die Apple Aktie weiter steigen wird. Er sieht den Kurs kurzfristig bei 660 Dollar. Die Grundlage dieser Einschätzung ist der weltweite Erfolg des iPhone 5s.
    Julien Bremer 5
  • Apple unterstützt LGBT-Pride-Parade in San Francisco

    Apple unterstützt LGBT-Pride-Parade in San Francisco

    Apple will sich erneut gegen die Diskriminierung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transsexuellen aussprechen - und unterstützt deshalb die diesjährige LGBT-Pride-Demo in San Francisco. Das Unternehmen ermutigt auch seine Mitarbeiter, an dem Event teilzunehmen.
    Florian Matthey 14
  • Apple festigt zweiten Platz im Online-Handel hinter Amazon

    Apple festigt zweiten Platz im Online-Handel hinter Amazon

    Der Technikriese Apple entwickelt nicht nur technische Geräte – mittlerweile ist das Unternehmen mit seinem hauseigenen Online-Store auf Platz zwei der Internet-Händler vorgerutscht. Dieser Platz konnte dank gutem Wachstum gefestigt werden.
    Julien Bremer
  • Apple-Werbung: Streifzug durch die Jahrzehnte

    Apple-Werbung: Streifzug durch die Jahrzehnte

    Apple hatte schon immer ein glückliches Händchen bei der Bewerbung der eigenen Produkte. Nichtsdestoweniger besitzen diverse Anzeigen mit dem Abstand von Jahrzehnten eine gewisse, unfreiwillige Komik. Wir präsentieren einige der interessantesten Stilblüten.
    Sven Kaulfuss 1
  • Apple spendet 500.000 Dollar für den Kampf gegen Armut

    Apple spendet 500.000 Dollar für den Kampf gegen Armut

    Apple hat 500.000 US-Dollar für den Kampf gegen die Armut gespendet. Das Geld geht an die neu gegründete Initiative „SF Gives“, die mithilfe von Spenden diverse Programme gegen die Mittellosigkeit aufbauen will.
    Julien Bremer 6
  • Mac Pro: Jetzt binnen drei bis vier Wochen lieferbar

    Mac Pro: Jetzt binnen drei bis vier Wochen lieferbar

    Die Lieferzeiten des Mac Pro haben sich erneut verbessert: Statt drei bis fünf Wochen müssen Besteller jetzt nur noch drei bis vier Wochen warten, bis Apple den Rechner versendet. Das Unternehmen scheint bei der Produktion langsam hinterherzukommen.
    Florian Matthey
* Werbung