Produkte und Artikel zu Apple

  • Apple: Jüngstes Quartalsergebnis am 23. April

    Apple: Jüngstes Quartalsergebnis am 23. April

    Am 23. April ist es wieder so weit: Apple wird sein jüngstes Quartalsergebnis vorstellen. Es handelt sich um das zweite Geschäftsquartal 2014 des Unternehmens, das die Monate Januar bis März 2014 umfasst. Interessant wird vor allem sein, wie sich die iPhone-Verkaufszahlen nach dem Weihnachtsgeschäft entwickelt haben.
    Florian Matthey 10
  • Apples Saphirglas-Fabrik steht womöglich vor Erweiterung

    Apples Saphirglas-Fabrik steht womöglich vor Erweiterung

    Die Saphirglas-Fabrik von Apple und GT Advanced ist noch nicht mal fertig gestellt, da tauchen schon Gerüchte über eine Erweiterung des Geländes auf. Demnach soll auch das nebenliegende Gebäude an die Fabrik angeschlossen werden.
    Julien Bremer 1
  • Apple Store verschenkt App im Wert von 99 Cent

    Apple Store verschenkt App im Wert von 99 Cent

    Regelmäßig verschenkt Apple an Nutzer der hauseigenen Store App für das iPhone diverse digitale Güter. Dies können Apps, Bücher oder sonstige Inhalte sein – gegenwärtig einen schicken Währungsrechner im Wert von 99 Cent.
    Sven Kaulfuss 1
  • Hochrangiger Blackberry-Mitarbeiter darf vorerst nicht zu Apple

    Hochrangiger Blackberry-Mitarbeiter darf vorerst nicht zu Apple

    Sebastien Marineau-Mes arbeitet derzeit bei Blackberry und muss dies auch noch bis Juni tun. Der Software-Entwickler wollte ab Februar zu Apple wechseln. Ein kanadisches Gericht urteilte nun, dass er die Kündigungsfrist von sechs Monaten einzuhalten hat.
    Julien Bremer 3
  • iPhone: Apple-Mitarbeiter plaudert über Entstehung des ersten Modells

    iPhone: Apple-Mitarbeiter plaudert über Entstehung des ersten Modells

    Der Software-Entwickler und Apple-Mitarbeiter Greg Christie, der seinerzeit Teil des Teams für die Entwicklung des ersten iPhones war, äußert sich in einem Interview zu dessen Entstehungsgeschichte. Er beschreibt, wie Apple das Projekt möglichst geheim halten wollte und welche Auswirkung eine Zwei-Wochen-Deadline hatte.
    Florian Matthey 5
  • Wie Apple die Autos wieder weiß werden ließ

    Wie Apple die Autos wieder weiß werden ließ

    Viele Jahre lang hatte die Farbe Weiß kein gutes Image in der Öffentlichkeit. Doch in den vergangenen Jahren feierte sie einen Siegeszug und dominiert nun auch bei den Lieblingsfarben der Autos weltweit. Einige Experten glauben, dass Apple an diesem Wandel nicht unbeteiligt ist.
    Julien Bremer 18
  • iPhone 3GS

    iPhone 3GS

    Ist die Zeit des iPhone 3GS abgelaufen? In den Ladenregalen schon, bei der Benutzung aber nicht: In vielen Hosentaschen erwartet noch das Apple-Smartphone aus dem Jahre 2009 Anrufe und Mails. Auch nach Veröffentlichung des iPhone 4 und iPhone 4s griffen noch viele Kaufinteressenten zum 3GS – ganz einfach wegen des wesentlich günstigeren Preises. Dank abgerundeter Rückseite liegt es sogar besser in der Hand als neuere...
    Sebastian Trepesch 3
  • Apple verpflichtet neue Lobbyistin für Washington

    Apple verpflichtet neue Lobbyistin für Washington

    Apple gab früher traditionell vergleichsweise wenig für Lobbyismus in Washington aus. In der jüngeren Vergangenheit hat sich das jedoch geändert - was sich auch darin zeigt, dass das Unternehmen jetzt eine Washington-Insiderin als neue Chef-Lobbyistin verpflichtet hat.
    Florian Matthey 3
  • E-Mails belegen lange Rivalität zwischen Apple und Google

    E-Mails belegen lange Rivalität zwischen Apple und Google

    Apple und Google stehen in einem konkurrierenden, teilweise gar rivalisierendem Verhältnis zueinander. Nun aufgetauchte E-Mails belegen, dass die Anfänge dieser Rivalität auf eine Zeit weit vor iPhone und Android reichen.
    Julien Bremer 8
* Werbung