Produkte und Artikel zu Apple

  • iPhone 3GS

    iPhone 3GS

    Ist die Zeit des iPhone 3GS abgelaufen? In den Ladenregalen schon, bei der Benutzung aber nicht: In vielen Hosentaschen erwartet noch das Apple-Smartphone aus dem Jahre 2009 Anrufe und Mails. Auch nach Veröffentlichung des iPhone 4 und iPhone 4s griffen noch viele Kaufinteressenten zum 3GS – ganz einfach wegen des wesentlich günstigeren Preises. Dank abgerundeter Rückseite liegt es sogar besser in der Hand als neuere...
    Sebastian Trepesch 3
  • Apple verpflichtet neue Lobbyistin für Washington

    Apple verpflichtet neue Lobbyistin für Washington

    Apple gab früher traditionell vergleichsweise wenig für Lobbyismus in Washington aus. In der jüngeren Vergangenheit hat sich das jedoch geändert - was sich auch darin zeigt, dass das Unternehmen jetzt eine Washington-Insiderin als neue Chef-Lobbyistin verpflichtet hat.
    Florian Matthey 3
  • E-Mails belegen lange Rivalität zwischen Apple und Google

    E-Mails belegen lange Rivalität zwischen Apple und Google

    Apple und Google stehen in einem konkurrierenden, teilweise gar rivalisierendem Verhältnis zueinander. Nun aufgetauchte E-Mails belegen, dass die Anfänge dieser Rivalität auf eine Zeit weit vor iPhone und Android reichen.
    Julien Bremer 8
  • Apples weltweit erster Reseller muss schließen

    Apples weltweit erster Reseller muss schließen

    Apples erster Reseller Firsttech muss für immer schließen. Ende März stellt der Händler seinen Geschäftsbetrieb ein. 37 Jahre lang hat die Firma Macs, Macbooks und mobile Geräte von Apple verkauft.
    Julien Bremer 5
  • Apple verkauft dank China Mobile eine Million iPhones

    Apple verkauft dank China Mobile eine Million iPhones

    Der weltweit größte Mobilfunk-Betreiber China Mobile hat verkündet, dass sie im letzten Monat 1,34 Millionen 4G-Smartphones verkauft hat. Wie das Wall Street Journal berichtet, sollen iPhones rund eine Million der Verkäufe ausgemacht haben.
    Julien Bremer 7
  • Apple erneut wertvollste Marke in den USA

    Apple erneut wertvollste Marke in den USA

    Apple ist einmal mehr zur wertvollsten Marke in den USA gekürt wurden. Nach einer Analyse der Agentur „Brand Finance“ liegt Apple deutlich vor der Konkurrenz Google und Microsoft.
    Julien Bremer 1
  • Wie die Beatles Steve Jobs zum Weinen brachten

    Wie die Beatles Steve Jobs zum Weinen brachten

    Apples ehemalige Marketing-Cheffin Allison Johnson hat kürzlich in einem Interview über ihre Zeit bei Apple geredet. Von 2005 bis 2011 war sie als Vizepräsidentin für Marketing im Unternehmen tätig und sah Steve Jobs in dieser Zeit zwei Mal weinen.
    Julien Bremer 3
* Werbung