Archos hat zwei neue Smartphones vorgestellt: Das Archos 50c Platinum und das Archos 55 Platinum reihen sich in das breite Angebot an Einsteigergeräten ein, dürften dank des attraktiven Preises aber durchaus auf Interessenten stoßen: 100 beziehungsweise 130 Euro will der französische Hersteller dafür haben, enthalten ist Dual-SIM-Funktionalität. Wir verraten, was man für so wenig Geld erwarten darf.

Schon auf der IFA stellte Archos einige neue Modelle vor, unter anderem das Diamond Plus und das Diamond Tab - beides Geräte der Mittelklasse. Wenige Wochen nach der Messe in Berlin folgt nun die Einsteigerklasse: das Archos 50c und das Archos 55 Platinum. Die grundlegende Ausstattung beider Geräte ist identisch, einzig in der Bildschirmgröße sind Unterschiede zu finden.

Als Antriebseinheit fungiert ein mit 1,2 GHz getakteter Quad Core-Prozessor, der Hersteller ist hier zwar nicht bekannt – wir tippen aber auf Mediatek-Prozessoren. 1 GB RAM und 8 GB interner, erweiterbarer (bis 64 GB) Speicher runden das Angebot ab, ebenso die die Mali-400-GPU. Dank Fusion Storage lassen sich Festspeicher und microSD-Karten allerdings zu einem Gesamtspeicher kombinieren. Software-seitig kommt Android 5.1 zum Einsatz, über etwaige Updates auf Android 6.0 Marshmallow schweigt sich Archos noch aus – es ist allerdings zu bezweifeln, dass alsbald ein Update auftaucht. Rückseitig sitzt eine 13 MP-Kamera mit LED-Blitz, ein starker Wert für ein dezidiertes Einsteigergerät, an der Vorderseite ist eine 2 MP-Knipse verbaut. Zwei SIM-Slots sind ebenfalls an Bord, einer davon kann auf Wunsch zur Speicherplatzerweiterung verwendet werden. Schade ist, dass die Geräte keine LTE-Konnektivität zulassen.

Archos 50c Platinum und 55 Platinum: Technische Spezifikationen

Archos 50c Platinum Archos 55 Platinum 
Display 5,0 Zoll IPS (1280 x 720), 294 ppi 5,5 Zoll IPS (1280 x 720), 267 ppi
Prozessor Quad-Core mit 1,2 GHz Quad-Core mit 1,2 GHz
Arbeitsspeicher 1 GB 1 GB
Datenspeicher 8 GB (erweiterbar) 8 GB (erweiterbar)
Kameras 13 MP, LED-Blitz / 2 MP 13 MP, LED-Blitz / 2 MP
Akku 2.000 mAh 2.400 mAh
Abmessungen 143,4 x 72 x 10,3 mm / 158 g 153,4 x 78,2 x 8,3 mm / 164 g
Betriebssystem Android 5.1 Android 5.1
Besonderheiten Dual-SIM, Fusion Storage Dual-SIM, Fusion Storage

Der augenscheinlichste Unterschied zwischen Archos 50c Platinum und 55 Platinum findet sich in der Displaydiagonale: Das Archos 50c Platinum besitzt ein 5-Zoll-Panel mit HD-Auflösung (294 ppi), der größere Bruder ein 5,5 Zoll-Panel; die HD-Auflösung bleibt allerdings gleich (267 ppi). Auch die Akkukapazität unterscheidet sich, das kleinere Modell ist mit einem 2.000-mAh-Akku ausgestattet, das Archos 55 Platinum mit einem 2.400-mAh-Akku.

Zu kaufen geben wird es beide Modell Anfang Oktober, der Preis liegt bei 99,99 Euro für das Archos 50c Platinum beziehungsweise 129,99 Euro für das 55 Platinum. Im Lieferumfang enthalten sind jeweils ein Schutzcase und eine Schutzfolie für das Display.

Quelle: Pressemitteilung

Archos 50d Helium bei Amazon kaufen

Archos Diamond Tab Hands-On-Video [IFA 2015].

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.