Archos Diamond Tab: 200 Euro-Tablet im Hands-On-Video [IFA 2015]

Oliver Janko 2

Archos hat im Zuge der IFA das Diamond Tab vorgestellt, einen 7,9-Zöller mit durchaus potenter Ausstattung. Kollege Frank zeigt uns das 200 Euro günstige Tablet im Hands-On-Video von allen Seiten.

Archos Diamond Tab Hands-On-Video [IFA 2015].
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Die technischen Daten, in aller Kürze: Archos setzt auf den Octa Core-Prozessor MT8752 aus dem Hause MediaTek, der eine Taktung von maximal 1,7 GHz pro Kern bietet. Dazu gesellen sich 3 GB RAM, 32 GB interner Speicher und Android 5.1. Der Speicher lässt sich per microSD-Karten erweitern.

Stark präsentiert sich das Display: Dank einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln kommt das 7,9 Zoll-IPS-Panel auf eine Pixeldichte von 324 Bildpunkten pro Zoll. Die weiteren Spezifikationen: Ein LTE-Modul (Cat.4) ist ebenso an Bord wie WiFi nach n-Standard, GPS und Bluetooth 4.0. Rückseitig ist eine 5 MP-Kamera untergebracht, für Selfies und Videochats steht eine 2 MP-Frontkamera parat. Verpackt ist die gesamte Technik in ein solides Gehäuse aus Metall, das Gewicht liegt dadurch allerdings bei 360 Gramm. Der Akku ist mit einer Nennleistung von 4.800 mAh ebenfalls anständig ausgefallen.

Kosten soll das Tablet lediglich 200 Euro – auf jeden Fall eine Ansage an die Konkurrenz. Ab Oktober soll das Gerät über die Herstellerseite bestellt werden können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung