ASUS ME302C: GFXBench entlarvt Tablet mit Clover Trail+

Amir Tamannai 7

Intel und ASUS — bahnt sich da eine wunderbare Freundschaft an? Im Fonepad haben die Tawianer bereits den kleinen x86er-Chipsatz Z2420 Lexington verbaut, nun scheint uns ein 10 Zoll-Tablet mit dem auf 1,6 GHz getakteten Clover Trail+ Z2560 ins Haus zu stehen — das verrät zumindest ein Eintrag in der Datenbank des GFX-Benchmarks.

ASUS ME302C: GFXBench entlarvt Tablet mit Clover Trail+

Kleine ASUS-Modellkunde: Das 7 Zoll große ME172V ist der besonders günstige Einstieg in die Tablet-Welt der Taiwaner, das Fonepad hört auf die interne Bezeichnung ME371MG, das TF300T verbirgt seine Modellnummer erst gar nicht und dessen Nachfolger, das MeMo Pad SMart 10 wiederum wird auch ME301T gerufen. Wo ist als das gerade im GLBenchmark aufgetauchte ME302C einzuordnen? Vermutlich hinter den letzt genannten Geräten in der 10 Zoll-Klasse.

Dafür spricht auch, dass das Gerät laut der Angaben im GLBench mit einem Full HD-Screen und dem aller Wahrscheinlichkeit nach recht potenten Intel Clover Trail+ Z2560-Chip mit Dual Core-Power ausgestattet sein wird — davon ist jedenfalls auszugehen, da die unten stehende Auflistung einen x86-Chip mit 1,6 GHz-Taktung verrät.

asus-me302c-1

Sonst wissen wir eigentlich nichts, außer dass mit Android 4.2.2 die aktuellste Version des OS zumindest auf dem Sample-Gerät lief und sich das Ganze irgendwie als „EeePad“ entpuppt — eine Bezeichnung, der ASUS sich wenigstens nach außen ja zum letztjährigen MWC entledigt und durch „Pad“ in Kombination mit „Smart“, „Transformer“ oder „Fone“ (vor und hinter dem Pad) ersetzt hatte. Gleichzeitig könnte das „Eee“ ein Hinweis auf ein etwaiges Tastaturdock sein — etwas, das dem aktuellen Memo Pad Smart bekanntlich abgeht.

Was wünscht ihr euch von einem kommenden Full HD-Tablet mit Clover Trail+-Prozessor von ASUS? Einen guten Preis wie beim Fonepad und dem ME172V oder eine tolle Verarbeitung wie beim Padfone Infinity zu dafür etwas höheren Anschaffungskosten?

GFXBench [via Mobile Geeks]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung