Asus ROG G20CB: Kompakter Gaming-PC erhält Intel Skylake Upgrade

Peter Hryciuk

Mit dem Asus ROG G20CB wird der kompakte Gaming-PC des taiwanischen Herstellers kurz nach der IFA 2015 neu aufgelegt und bald mit dem neusten Prozessor aus dem Hause Intel und Windows 10 zu haben sein. Wieso man die Ankündigung dieses Republic of Gamers PCs etwas verzögert hat, ist nicht klar. Die anderen ROG PCs und Laptops wurden bereits vor einigen Tagen in Berlin vorgestellt. Wie bei vielen anderen Neuankündigungen bleibt die Preisgestaltung für die einzelnen Länder zunächst unklar. In England sollen die neuen Asus ROG G20CB Gaming-PCs aber ab November zu Preisen von 1.499 Pfund zu haben sein.

Asus ROG G20CB mit neuen Intel Skylake-Prozessoren angekündigt

Die neue Generation der kompakten Gaming-PCs Asus ROG G20 erhält den Zustand CB in der Produktbezeichnung und soll in den kommenden Wochen, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, mit der neusten Prozessor-Generation von Intel in den Läden stehen. Der 9,5-Liter-PC ist in vielen verschiedenen Konfigurationen zu haben. So kann sich jeder Interessent genau das Modell kaufen, welches zu seinem Einsatzzweck passt. Entsprechend unterschiedlich dürfte die Preisgestaltung ausfallen. So gibt es Modelle mit Intel Core i3, i5 und i7 Prozessoren der 6. Skylake-Generation, sowie Nvidia GTX 745, 950, 960, 970 und in der Spitzenkonfiguration auch die GTX 980 GPU mit bis zu 4GB Videospeicher. Optional aber auch noch die AMD R9 380 Grafikkarte mit 2GB Speicher.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Verrückte Tech-Produktnamen: Wie spricht man diese gleich noch aus?

Vorinstalliert sind jeweils nur 4GB RAM, wobei bis zu 32GB möglich sind. Der interne Speicher liegt bei bis zu 3TB HDD-Speicher oder 256GB SSD-Speicher. Zusätzlich lassen sich natürlich auch weitere Laufwerke verbauen. Es steht sogar ein M.2-Slot mit bis zu 2Gbit/s zur Verfügung. So lässt sich eine noch höhere Übertragungsrate erreichen. Zur weiteren Ausstattung gehören unterschiedliche Laufwerke, WiFi-ac und Bluetooth 4.0. Ein Netzwerkanschluss, sowie diverse USB-Anschlüsse sind auch vorhanden. Neu sind hingegen zwei USB 3.1 Ports. Das Asus ROG G20CB ist eine kompakte Alternative zwischen einem Mini-PC, bei dem die Leistung eventuell nicht reicht, und einem Tower-PC, der zu groß wäre. Dafür fällt der Preis aber auch recht hoch aus.

Wäre so ein kompakter Asus ROG G20CB Gaming-PC etwas für euch?

Quelle: Asus via betanews

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung