ASUS: Smartphone für US-Markt und „revolutionäres“ Tablet in Arbeit

Daniel Kuhn 13

Bisher hat ASUS im Android-Bereich hauptsächlich durch Tablets auf sich aufmerksam gemacht – das einzige erwähnenswerte Smartphone steckte dann auch in der Rückseite eines Tablets, dem Padfone. Asus Chairman Jonney Shih hat nun verraten, dass das Unternehmen inzwischen aber den amerikanischen Smartphone-Markt ins Visier genommen und zudem ein revolutionäres neues Tablet in der Pipeline hat.

ASUS: Smartphone für US-Markt und „revolutionäres“ Tablet in Arbeit

Wer bisher ein Smartphone von ASUS kaufen wollte, musste zum Padfone greifen: Zwar ist dessen Smartphone wirklich sehenswert, allerdings kommt es mit einem Tablet-Dock und somit einem recht hohen Preis. Deutlich günstiger, aber immer noch kein Smartphone ist das Fonepad – ein 7 Zoll-Tablet, mit Telefonfunktion. Unser Lieblings-Vorstandsmitglied Jonney Shih gab nun gegenüber All Things D zu Protokoll, dass er zwar positiv überrascht sei, wie viele Nutzer das Fonepad tatsächlich als Telefon benutzen; allerdings sei die Obergrenze, wie groß ein Telefon sein darf, mit dem Fonepad eigentlich überschritten, da es in keine Hosen- oder Jackett-Tasche passt. Aus diesem Grund will das Unternehmen nun auch ein richtiges Smartphone auf den Markt bringen.

Zunächst wird allerdings nur vom amerikanischen Markt gesprochen. Shih gibt zu, dass ASUS sehr spät dran ist, um sich auf den von Apple und Samsung dominierten Markt zu begeben, allerdings ist er trotzdem zuversichtlich, dass es Chancen gibt. Als realistischen Zeitraum nennt er 2014 – wir halten es dabei übrigens für durchaus wahrscheinlich, dass das besagte Smartphone dann auch international erscheinen wird.

Ein paar Worte hat Shih auch noch zu neuen Tablets verloren: Man wird auch weiter auf Kombigeräte wie das Smartphone im Tablet beim Padfone oder das Tablet mit Tastatur-Dock bei der Transformer-Reihe setzen. Für letztere Serie verspricht Shih zudem, dass ASUS etwas noch viel „Revolutionäreres“ in Arbeit hat.

Wir sind gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden. Wenn ihr schon eine Idee habt, was für ein revolutionäres Tablet ASUS in der Pipeline hat, schreibt eure Ideen doch in die Kommentare.

Quelle: All Things D [via Phonearena]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung