Asus T302CA: Neues 2-in-1-Transformer mit Windows 10 geleakt

Peter Hryciuk

Mit dem Asus T302CA wurde noch vor der offiziellen Präsentation ein neues Transformer Book mit Windows 10 geleakt, welches die Nachfolge des Transformer Book T300 Chi antreten dürfte. Optisch gibt es zwar nur kleine Änderungen, die technischen Unterschiede sind aber recht groß und es gibt auch endlich wieder ein normales Tastatur-Dock, wie man es von Asus in der Vergangenheit gewohnt war. Dadurch können auch wieder Anschlüsse im Dock platziert werden.

Asus T302CA: Neues 2-in-1-Transformer mit Windows 10 geleakt

Asus Transformer Book T302CA 2-in-1 mit neuem Scharnier

Es gibt zwei wichtige Neuerungen, die Asus beim T302CA umgesetzt. Da wäre zunächst das Scharnier, welches endlich wieder das Tablet und das Tastatur-Dock fest miteinander verbindet und über einen Anschluss kommunizieren lässt. Beim Vorgänger wurde das noch per Bluetooth gelöst, was nicht so wirklich der Bringer war. Deswegen können beim neuen Modell auch wieder zwei vollwertige USB-Ports an den Seiten des Tastatur-Docks platziert werden.

asus_t302ca_05

Weiterhin finden sich am Tablet selbst nun auch zwei neue USB Typ C-Anschlüsse. Darüber wird das Tablet nicht nur aufgeladen, sondern einer der Anschlüsse soll auch Thunderbolt 3 unterstützen. Damit könnte man theoretisch auch eine externe Grafikkarte anschließen, wie es bei Acer über das Graphics Dock möglich ist. Es wäre nicht undenkbar, dass Asus eine ähnliche Lösung anbietet. Immerhin würde man so aus dem dünnen und leichten Convertible ein Gaming-Laptop machen und diesem deutlich mehr Leistung spendieren.

asus_t302ca_01

Optisch wird sich das Asus T302CA im Vergleich zum T300 Chi kaum verändern. Dafür wird das neue Modell mit Intel Core m3- und m7-Prozessoren der 6. Generation, bis zu 8 GB RAM und 256-GB-Speicher auf den neusten Stand gebracht. Das 12,5-Zoll-Display löst dabei weiterhin mit 1.920 x 1.080 Pixel auf. Ob ein Digitizer verbaut ist, wird nicht erwähnt. Es bleiben halt noch einige Details ungeklärt, bis Asus das neue 2-in-1-Tablet offiziell vorstellt.

Angeboten werden soll das neue Asus Transformer Book T302CA bereits zu Preisen von ab 699 Euro. Welche Konfigurationen aber nach Deutschland kommen, müssen wir abwarten. Inklusive Tastatur-Dock wäre das T302CA damit wirklich ein attraktives Gerät und eine interessante Alternative zum Surface Pro 4.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Top 6: Das sind die größten PC-Hersteller 2017.

Asus T302CA: Bildergalerie

Der Vorgänger, das Asus Transformer Book T300 Chi, ist aktuell sogar schon im Abverkauf mit satten 300 Euro Rabatt.

Asus Transformer Book T300 Chi bei Amazon *

via notebookitalia | tablet-news

Video: Surface Pro 4 im Test

Surface Pro 4 Test.

* gesponsorter Link