ASUS TF300T: Erstes Update für mehr Systemstabilität

Amir Tamannai 5

Hat sich schon jemand den kleinen Bruder des Transformer Pads, das ASUS TF300T gekauft? Dann gibt es gute Nachrichten: ASUS hat damit begonnen, ein erstes OTA-Update für das Tablet auszurollen, das die Stabilität des Systems verbessern soll.

Ein genaues Changelog des Updates der Firmwareversion 9.4.3.29 für das ASUS Transformer Pad TF300T liegt nicht vor, deswegen ist unklar, welche Punkte die Aktualisierung im Detail adressiert – es scheint aber, als ob auch die zuletzt für Unmut sorgenden Display-Probleme des Tablets behoben werden: Ersten Berichten einiger Nutzer zum Beispiel im Forum von android-hilfe.de zufolge kam es seit dem Update weder zu dem berüchtigten „Hupfen“ des Displays noch zu der hässlichen Streifenbildung am seitlichen Rand.

Nominell werden daneben noch das WLAN und die Kamera-Software in der Ordnungsnummer angehoben, die Android-Version bleibt aber bei 4.0.3. Und, wie erst kürzlich für das erste Transformer-Tablet TF101 gibt es nun auch für das TF300T die Option, das Gerät per Face Unlock zu entsperren. Von einem System Bar-Lock ist zwar explizit nicht die Rede, möglich wäre aber, dass diese Option sich nun ebenfalls unter den ASUS-Einstellungen versteckt.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Verrückte Tech-Produktnamen: Wie spricht man diese gleich noch aus?

Die Aktualisierung kommt aktuell lediglich Over-the-Air auf die Geräte, eine Version zum externen Download für eine etwaige manuelle Installation liegt bislang nicht vor. Prüft also auf dem Tablet unter „System – Über das Tablet – System-Firmware-Update“ ob auch für euer Gerät schon ein Update bereit steht und berichtet dann von euren Erfahrungen – im Kommentarbereich.

Quelle und Screenshot: androidcentral [via phoneArena]

>>

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung