ASUS TF300T: Neue Infos zum „Transformer Prime Plus“

Daniel Kuhn

Dass ASUS mit dem Transformer TF700T bereits an einem Nachfolger beziehungsweise einer überarbeiteten Version des von Amir nach wie vor heißgeliebten Transformer Prime (TF201) arbeitet, ist längst bekannt. Auf der CES in Las Vegas durften wir das Tablet bereits in Augenschein nehmen. Anfang Februar tauchte dann plötzlich ein weiteres Tablet mit der Bezeichnung TF300T auf – zu diesem sind nun weitere Informationen durchgesickert.

Von dem Anfang Februar aufgetauchten ASUS Transformer TF300T waren bisher eigentlich nur Bilder bekannt und dass dieses Tablet dem Transformer Prime durchaus ähnlich sieht. In der Datenbank des Benchmark Tools NenaMark2 ist das ASUS-Tablet nun aufgetaucht und verrät endlich ein paar Details. Nicht nur äußerlich, sondern auch aus technischer Sicht ähnelt es verblüffend dem Transformer Prime TF201. Es besitzt ebenfalls ein Tegra 3 Quad Core-SoC von Nvidia, dessen Kerne jeweils auf 1,5 GHz getaktet sind. Das 10,1 Zoll-Display wird eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel besitzen und das Tablet wird mit Android 4.0 ausgestattet sein.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Verrückte Tech-Produktnamen: Wie spricht man diese gleich noch aus?

Da ergibt sich zwangsläufig die Frage, wie sich das Tablet denn überhaupt vom Transformer Prime (TF201) unterscheiden wird. Zum einen wissen wir von den Bildern, dass das Tablet in einer Plastikhülle statt in edlem Aluminium stecken wird – daher kann man davon ausgehen, dass es sich preislich unter dem TF201 bewegen dürfte, dafür aber weniger Probleme mit WLAN, GPS und Co. haben dürfte - eventuell kommt sogar eine Version mit 3G-Konnektivität.

Mit Gewissheit werden wir vermutlich erst auf dem MWC Ende Februar in Barcelona wissen, welche Pläne ASUS mit dem TF300T verfolgt und in welchem Marktsegment dieses positioniert werden soll. Ein günstigeres Trangsformer Prime hätte aber durchaus seinen Reiz und scheint in Anbetracht des Memo 300T und dessen niedrigen Preises durchaus realistisch. Was denkt ihr? Schreibt eure Ansichten in den Kommentarbereich.

Quelle: NenaMark2 [via Android Community]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung