Asus Transformer Book T90 Chi Mobile Dock bei der FCC aufgetaucht

Peter Hryciuk

Mit dem Asus Transformer Book T90 Chi ist Mitte Oktober 2014 eine dritte Version der neusten Transformer-Generation mit Windows 8.1 Betriebssystem aufgetaucht. Offiziell angekündigt wurde bisher nur das Transformer Book T300 Chi, der Marktstart lässt aber noch auf sich warten. Gleiches gilt für das Transformer Book T100 Chi, welches auch vor einiger Zeit gesichtet aber auch noch nicht präsentiert wurde. Asus plant anscheinend die Vorstellung aller Modelle auf der CES 2015 in wenigen Tagen in Las Vegas und danach hoffentlich endlich eine schnelle Markteinführung. Bei der FCC ist nun ein Mobile Dock mit Bluetooth aufgetaucht, welches zumindest für das kleinste Modell eine etwas andere Nutzbarkeit verspricht.

Asus Transformer Book T90 Chi Mobile Dock

Die FCC ist wie immer eine gute Quelle für noch nicht offiziell vorgestellt Produkte und enthüllt nun auch vor der Präsentation das Asus Transformer Book T90 Chi Mobile Dock. Im Gegensatz zum Tastatur-Dock mit fester Verbindung zwischen dem Tablet und Dock, ist das Mobile Dock mit Bluetooth 3.0 ausgestattet. Demnach wäre die Nutzung der Tastatur auch möglich, wenn das Tablet nicht direkt mit dem Dock verbunden ist. Es ist nicht das erste Mal, dass Asus eine solche Konstruktion wählt. Für die ersten Windows 8 Tablets hat man auch nur eine optionale Tastatur angeboten, die dann mit einer Standfunktion für das Tablet kam. Denkbar wäre aber auch eine Kombination aus beiden Möglichkeiten. Die Nutzung in einer direkten Verbindung und als Bluetooth-Tastatur. Asus ist bekannt für wilde Kombinationen.

Asus Transformer Book T90 Chi Mobile Dock FCC Label

Das Asus Transformer Book T90 Chi könnte zu einem der interessantesten Windows 8.1 Tablets der CES 2015 werden - wenn sich die bisherigen Informationen bestätigen. Erwartet wird nämlich ein sehr dünnes 8,9-Zoll-Tablet, welches wie das T100 und T300 Chi mit einem Intel Core M-Prozessor ausgestattet ist. Die FCC bestätigt in den weiteren Dokumenten schon einmal, dass es sich wirklich um ein Tablet handelt. Ansonsten werden keine weiteren Details genannt. Mit 8,9 Zoll würde man mit einer so leistungsstarken Hardware aber eine interessante Größe auf dem Markt abdecken. In Kombination mit der Tastatur könnte man damit auch sehr gut arbeiten.

Bereits in wenigen Tagen wird Asus seine Pressekonferenz auf der CES 2015 abhalten. Spätestens dann wird sich zeigen, ob wir auch wirklich die Asus Transformer Book T90, T100 und T300 Chi Tablets in den finalen Versionen zu sehen bekommen. Die Markteinführung wird dann im Februar erwartet, wie der Support neulich bestätigt hat.

Hättet ihr Interesse an einem 8,9 Zoll großen Asus Transformer Book T90 Chi mit Windows 8.1?

Quelle: FCC via notebookitalia

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung