Asus Transformer Book TX300 endlich bei Amazon auf Lager

Peter Hryciuk
Asus Transformer Book TX300 endlich bei Amazon auf Lager

Asus hat das Transformer Book TX300 im letzten Jahr auf der IFA 2012 offiziell präsentiert. Ganze sieben Monate hat es nun gedauert, das leistungsstarke Windows 8 Tablet mit passendem Tastatur-Dock auf den Markt zu bringen. Zwar tauchten vereinzelt Geräte in den letzten Monaten auf, doch Asus hatte anscheinend ein Problem mit dem Dock-Anschluss, bei dem die Verbindung zur Tastatur ab und zu abgebrochen ist. Da Amazon das Tablet nun offiziell in der kleineren Version mit Intel Core i5 Prozessor für 1399€ () auf Lager hat, können wir im Grunde davon ausgehen, dass die Probleme behoben wurden.

Mit dem Asus Transformer Book TX300 kauft man sich wie gesagt ein sehr leistungsstarkes Windows 8 Tablet mit einem 13,3 Zoll großen Full HD IPS-Display. Im Tablet selbst stecken bei dem Intel Core i5 Modell eine 128 GB große SSD und 4 GB RAM. Zudem befindet sich auf der Rückseite eine 5-MP-Kamera und an der Front eine mit 720p Auflösung. Weiterhin befindet sich an der Unterseite ein microSD Karten Slot und an der Seite ein micro-HDMI Ausgang.

Zusätzlich gibt es dann natürlich auch das Tastatur-Dock, welches nicht nur eine vollwertige Tastatur beinhaltet, sondern auch einen zusätzlichen Akku und eine 500 GB große Festplatte. Das ist bei der Größe auch sinnvoll, denn wenn man sich schon so ein teures Windows 8 Convertible-Notebook kauft, kann man so seine Daten im Dock speichern und hat auf der internen SSD nur die wichtigsten Dokumente und Programme. Zusätzlich bekommt man dadurch auch weitere Anschlüsse wie einen Mini DisplayPort, Gigabit Netzwerkanschluss, 2x USB 3.0 und einen Kartenleser.

Leider kann man aktuell immer noch nichts zu den Laufzeiten sagen. Da hier aber noch der Intel Core i5 3317U Ivy Bridge verbaut ist und ein relativ großes Display mit Energie versorgt werden will, dürfte sich die Laufzeit in Grenzen halten. Neben der Intel Core i5 Version gibt es auf das Core i7 Modell (), wobei es dort noch keinen Preis gibt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung