ASUS Transformer TF300T: Jelly Bean-Rollout in Nordamerika

Daniel Kuhn 7

Einer der größten Kritikpunkte an Android ist mit Sicherheit die schleppende bis komplett fehlende Versorgung mit Updates von den meisten Hardware-Herstellern. Es gibt aber auch löbliche Ausnahmen jenseits der Nexus-Reihe – ASUS beginnt derzeit in Nordamerika mit der Verteilung des Jelly Bean-Updates für das ASUS Transformer TF300T.

ASUS Transformer TF300T: Jelly Bean-Rollout in Nordamerika

Während viele aktuelle Android-Smartphones und –Tablets noch auf die Aktualisierung auf Ice Cream Sandwich warten, beweist ASUS erneut, dass Updates auf die neueste Android-Version offenbar doch keine Zauberei sind. Über Facebook wurde am Wochenende bekannt gegeben, dass für das ASUS TF300T-Tablet ab sofort die Aktualisierung auf Android 4.1.1 „Jelly Bean“ ausgerollt wird. Damit erhält das Gerät als erstes 10 Zoll-Android-Tablet das Update auf die aktuellste Android-Iteration.

Während normalerweise zunächst die Flaggschiff-Geräte mit den neuesten Android-Versionen versorgt werden, hat ASUS sich entschlossen zunächst die etwas günstigere und weniger edle Version des Transformer Pad Prime zu aktualisieren, statt zunächst das derzeitige Flaggschiff Transformer Pad Infinity (TF700) zu bedienen.

Wann das Update für das ASUS TF300T auch hierzulande verteilt wird, ist bisher leider nicht bekannt – erfahrungsgemäß dürften allerdings nur wenige Wochen ins Land ziehen, bevor das Update auch international ausrollt. Die nächsten Geräte in der Reihe dürften dann das Transformer Pad Infinity und das Transformer Pad Prime sein – letzteres könnte sogar schneller bedient werden, da es nahezu über identische Hardware wie das TF300T verfügt. Aber damit ist ASUS noch nicht am Ende, denn wie vor einem Monat nach kurzem Hin und Her bekannt gegeben wurde, werden auch das erste Transformer Tablet TF101 sowie das ASUS Eee Pad Slider das Update auf Android 4.1 erhalten – sehr vorbildlich.

Quelle: ASUS @ Facebook [via Tabtech]

>> ASUS Transformer Pad TF300T (blau, 32 GB inkl. Dock) bestellen: | | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung